de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie man den Router automatisch neu startet Geeky Way

Wie man den Router automatisch neu startet Geeky Way


Verizon FIOS ist großartig - die Geschwindigkeiten sind unglaublich, und der Preis ist ... naja, ein bisschen teuer. Das eigentliche Problem ist, dass der schreckliche Router, den sie dir geben, ständig neu gestartet werden muss, was ein königlicher Schmerz ist, wenn man bedenkt, dass es im Keller ist. Außerdem will ich nicht von der Couch aufstehen.

Also überlegte ich, wie ich dieses Problem mit Technologie lösen könnte. Das machen Geeks, oder?

Ja, ich weiß, ich könnte wahrscheinlich Verizon anrufen und den Router upgraden, ich bin mir sicher, dass sie jetzt ein besseres Modell haben. Und sicher, Sie können die Firmware aktualisieren, aber das funktioniert nicht für meinen alten Router, da es kein Update gibt. Zeit für eine einfachere Lösung, die idealerweise einen Cron-Job beinhaltet. Cron-Jobs sind immer eine gute Entscheidung.

Nach drei Minuten Recherche und Brainstorming stellte sich eine Lösung vor: Sie können telnet auf dem Router aktivieren, ein Skript einrichten, das automatisch eine Reihe von Befehlen über die Telnet-Schnittstelle ausführt, und dann planen das Skript mit einem Cron-Job, um regelmäßig zu laufen. Für mich bedeutete das jeden Morgen um 7 Uhr morgens, eine Stunde vor dem Aufstehen und dann wieder um 17:30 Uhr, da ich zu diesem Zeitpunkt immer aus dem Haus bin. Problem gelöst, und ich kann Vim verwenden, die mich auch glücklich macht.

Und natürlich können Sie ein Skript erstellen, um bei Bedarf sofort den Router neu zu starten, wann immer Sie wollen.

Hinweis: Sie können wahrscheinlich das Gleiche mit einem Router, der nicht Verizon ist. Sie müssen Ihre Router-Administrationsoberfläche überprüfen und sehen, wie die Optionen dort funktionieren.

Verbinden mit Ihrem Router über Telnet

Als erstes sollten Sie herausfinden, wie Sie Telnet auf dem Router aktivieren . Für den Verizon-Router mussten Sie in Erweitert -> Lokale Verwaltung gehen und sicherstellen, dass "Primären Telnet-Port verwenden" aktiviert ist. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Anwenden klicken.

An dieser Stelle können Sie Telnet einfach über das Terminal oder die Eingabeaufforderung verwenden, um eine Verbindung zum Router herzustellen. Wenn Sie Windows verwenden, müssen Sie wahrscheinlich Telnet aktivieren. Um eine Verbindung herzustellen, geben Sie einfach die IP-Adresse für die IP-Adresse Ihres eigenen Routers ein (obwohl die meisten den Bereich 192 verwenden)

telnet 192.168.1.1

Sobald Sie dort sind, können Sie normalerweise eingeben der Hilfe-Befehl, um zu sehen, was die Optionen sind. Für Verizon FIOS war die Option, nach der ich suchte, im Unterabschnitt system und trug den passenden Titel "reboot". Sie müssen tatsächlich "system reboot" eingeben und nicht nur "rebooten".

Sobald Sie die Wenn Sie den Befehl an der Eingabeaufforderung eingeben, wird die Verbindung getrennt und der Router wird neu gestartet. Einfach, ja. Aber wer möchte all diese Eingaben jedes Mal machen?

Telnet über das Terminal (OS X oder Linux oder Cygwin unter Windows) schreiben

Wir gehen davon aus, dass Sie Zugriff auf die Bash-Shell haben, egal ob in Ihrem Normales Betriebssystem, oder wenn Ihr Betriebssystem (Windows) keine Bash hat, müssen Sie Cygwin installieren.

Es ist überraschend einfach, einen Befehlssatz zu skripten und ihn in die Telnet-Anwendung zu leiten. Alles was Sie tun müssen, ist etwa so:

(echo commandname; echo anothercommand) | telnet 192.168.1.1

Das einzige Problem ist das nagende Login, dass du durchkommen musst ... es wird nicht sofort angezeigt. Wenn Sie also einen "echo admin" und dann "echo password" eingeben, passiert das zu schnell und wird nicht an den Server gesendet. Die Lösung? Verwenden Sie den Befehl sleep!

Das Hinzufügen von ein paar Befehlen für den Schlafmodus 3, um drei Sekunden zu warten, löst das Problem. Zuerst werden wir den Benutzernamen und das Passwort wiederholen, und dann werden wir den Neustart-Befehl wiederholen, und jedes Mal warten wir drei Sekunden dazwischen. Der letzte Befehl startet den Server sofort neu:

(Schlaf 3; Echo Admin; Schlaf 3; Echo Mypassword; Schlaf 3; Echo System Neustart; Schlaf 3;) | telnet 192.168.1.1

Sie können dies in ein Shell-Skript einfügen und es ausführen, wann immer Sie möchten. Oder Sie können es Ihrem Cron so hinzufügen (unter OS X oder Linux):

crontab -e

Fügen Sie diese Zeile irgendwo hinzu:

1 7 * * * (Schlaf 3; Echo Admin; Schlaf 3; echo mypassword; Schlaf 3; Echo System Neustart; Schlaf 3;) | telnet 192.168.1.1

Dadurch wird der Router jeden Morgen um 7:01 Uhr neu gestartet.

Neustart des Routers Windows

Wenn Sie Windows verwenden, ist es viel komplizierter, dies automatisch zu planen, aber wir können es auf einfache Weise skripten genug. Zuerst müssen Sie in die Systemsteuerung wechseln, zum Fenster "Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren" wechseln (suchen Sie einfach danach) und dann den Telnet-Client aktivieren.

Nun können Sie Folgendes in den Editor einfügen , ändern Sie jedoch die IP-Adresse des Routers, falls erforderlich, und ändern Sie stattdessen die Zeile mypassword in das eigentliche Passwort. Möglicherweise müssen Sie das Skript für verschiedene Befehle bearbeiten.

Option explizit Dim oShell festgelegt oShell = Wscript.CreateObject ("WScript.Shell") oShell.Run "Telnet" WScript.Sleep 3000 oShell.Sendkeys "öffnen 192.168.1.1 ~ "WScript.Sleep 3000 oShell.Sendkeys" admin ~ "WScript.Sleep 3000 oShell.Sendschlüssel" mypassword ~ ​​"WScript.Sleep 3000 oShell.Sendkeys" Systemneustart ~ "WScript.Sleep 3000 oShell.Sendkeys" ~ "Wscript.Quit

Speichern Sie die Datei als .vbs-Erweiterung, und doppelklicken Sie darauf, wenn Sie den Router neu starten wollen.

Zeitplanung in Windows mit einer geplanten Aufgabe

Öffnen Sie die Aufgabenplanung und erstellen Sie eine neue Basic Task, geben Sie einen Namen und einen Zeitplan - täglich zu einer bestimmten Zeit würde funktionieren. Verwenden Sie dann die Option Programm starten und navigieren Sie zu der von Ihnen erstellten Skriptdatei.

Das ist alles, was Sie tun müssen.

Hinweis: Die Anweisungen in diesem Artikel gelten nur für Verizon FIOS Sie können dies wahrscheinlich mit jedem Router tun. Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wenn Sie es mit einem anderen Router arbeiten und wir aktualisieren den Artikel, um es zu reflektieren.


So drucken Sie die Gitternetzlinien und Zeilen- und Spaltenüberschriften in Excel

So drucken Sie die Gitternetzlinien und Zeilen- und Spaltenüberschriften in Excel

Gitternetzlinien und die Zeilen- und Spaltenüberschriften können beim Anzeigen von Daten in Excel-Arbeitsblättern hilfreich sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einige Einstellungen aktivieren, um die Gitternetzlinien und Zeilen- und Spaltenüberschriften in Ihren gedruckten Arbeitsblättern anzuzeigen. Gitternetzlinien drucken Öffnen Sie die Arbeitsmappe und wählen Sie das Arbeitsblatt aus, für das Sie die Gitternetzlinien drucken möchten .

(how-to)

Was bedeutet

Was bedeutet "Alles ist eine Datei" in Linux?

Eines der definierenden Merkmale von Linux und anderen UNIX-ähnlichen Betriebssystemen ist, dass "alles eine Datei ist." Dies ist ein Vereinfachung, aber zu verstehen, was es bedeutet, wird Ihnen helfen zu verstehen, wie Linux funktioniert. Viele Dinge unter Linux erscheinen in Ihrem Dateisystem, aber sie sind keine Dateien.

(how-to)