de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So finden Sie heraus, wer eine Website betreibt (Webhosting-Unternehmen)

So finden Sie heraus, wer eine Website betreibt (Webhosting-Unternehmen)


Hier ist ein kleiner Tipp für alle, die nach einer einfachen Möglichkeit suchen, herauszufinden, wer eine bestimmte Website hostet . Der Versuch, herauszufinden, wer eine Website hostet, kann eine lästige Aufgabe sein, wenn Sie versuchen, die üblichen Kanäle zu durchsuchen, indem Sie eine WHOIS-Datenbank usw. durchsuchen. Oft erhalten Sie nur die Firma oder Person, die die Domäne registriert hat Name, aber nicht die eigentliche Hosting-Firma.

Wer bewirtet das? ist ein sehr einfacher Webservice, dessen einziger Zweck es ist, Ihnen das Unternehmen zu nennen, das eine Website betreibt. Ich mag das wirklich, weil die meisten anderen Online-Tools zum Überprüfen von Websites einfach keine klare und prägnante Antwort auf diese sehr einfache Frage geben.

Ich bin auf diese Website gestoßen, weil ich nach einer besseren Hosting-Firma suchte, aber ich wollte zuerst wissen, welche Hosting-Unternehmen einige Peer-Sites in meinem Bereich verwenden, wie HowToGeek, Labnol.org usw. Ich weiß, dass diese Websites reibungslos funktionieren und jeden Monat Millionen von Besuchern haben, also wenn ihre Server diesen Traffic bewältigen könnten, würde ich eher geneigt sein, mit einem dieser Hosting-Unternehmen zu gehen.

Sobald Sie einen Domainnamen eingegeben haben, zum Beispiel labnol.org, erhalten Sie sofort Ihre Antwort:

DreamHost ist eigentlich die Hosting-Firma für die Digital Inspiration Website. Ich habe es auf einer guten Anzahl von Seiten versucht und die Ergebnisse waren jedes Mal korrekt. Auch sehr große Websites wie Google.com usw. geben Ihnen keine nützlichen Informationen, da sie ihre eigenen IP-Adressbereiche haben und ihre eigenen Server verwenden. Sie werden dies auch für andere Unternehmen wie CNET usw. sehen, da diese ihr gesamtes Hosting verwalten.

Zusätzlich zu Websites wie Google und Facebook können Sie auch kleinere Websites aufrufen, die eine private Registrierung oder zusätzliche Datenschutzeinstellungen bei ihrem Hosting-Unternehmen verwenden. Wenn eine Domäne privat ist, werden die Informationen aus der öffentlichen Ansicht ausgeblendet und Sie sehen nur Informationen über das Unternehmen, das zum Ausblenden der Registrierung verwendet wird, oder gar nichts, wie im folgenden Beispiel:

Diese Seite macht einen ziemlich guten Job, weil Sie manchmal dem Hosting-Unternehmen sagen können, indem Sie auf die Nameserver schauen, aber hier verwenden sie einfach den Domain-Namen und nicht den Namen der Hosting-Website. Selbst wenn Sie auf den WHOIS-Link klicken, wird alles privat registriert.

Wenn Sie versuchen, die IP-Adresse nachzuschlagen, haben Sie mehr Glück. Sobald ich eine WHOIS-Suche nach der IP-Adresse durchgeführt hatte, konnte ich das Hosting-Unternehmen bestimmen. Sie können auch eine andere Website wie WebHostingHero ausprobieren. Ihre Seite war in der Lage, mir die richtigen Informationen zu geben.

Das ist alles! Alles in allem sollten Sie wirklich auf sehr wenige Probleme stoßen, wenn Sie versuchen, das Hosting-Unternehmen für eine Website zu bestimmen. Wenn Sie das tun, versucht jemand wirklich seinen Server vor der Öffentlichkeit zu verstecken. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie einen Kommentar. Genießen!


So geben Sie Speicherplatz frei, der von der Podcast-App auf Ihrem iPhone oder iPad verwendet wird

So geben Sie Speicherplatz frei, der von der Podcast-App auf Ihrem iPhone oder iPad verwendet wird

Apples Podcasts-App lädt automatisch neue Episoden abonnierter Podcasts herunter und speichert sie auf Ihrem Gerät. Das ist bequem, aber es kann alle diese 16GB iPhones und iPads belasten. Die Podcasts App bietet einige Optionen für die Wiederherstellung Ihres Speichers, von schnellen Löschen ganzer Sendungen bis zur Begrenzung der Anzahl der gespeicherten Episoden auf Ihrem Gerät.

(how-to)

So pausieren Sie Bücher und Podcasts, anstatt sie in Apple Maps zu stummschalten Navigation

So pausieren Sie Bücher und Podcasts, anstatt sie in Apple Maps zu stummschalten Navigation

Wenn Sie eine Navigationsanwendung verwenden, wissen Sie, dass sie normalerweise über alles andere spricht, was Sie gerade hören zu. Für Musik ist das vielleicht in Ordnung, aber wenn Sie ein Hörbuch oder einen Podcast hören, kann das ziemlich nervig sein. Apple Maps "entschlüsselt" Ihre Musik, wenn Sie Navigationsanweisungen geben.

(how-to)