de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie werden Daten von einer microSD-Karte wiederhergestellt, die nicht gelesen werden kann?

Wie werden Daten von einer microSD-Karte wiederhergestellt, die nicht gelesen werden kann?


Wir waren alle dort und hatten ein Speichergerät, bei dem ein Fehler aufgetreten ist und unsere wertvollen Daten einem Risiko ausgesetzt waren. Aber was tun Sie, wenn das fragliche Gerät eine microSD-Karte ist? Der heutige SuperUser-F & A-Beitrag kommt einem bedürftigen Leser zu Hilfe.

Die heutige Frage-Antwort-Sitzung kommt dank SuperUser zustande - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites.

Foto mit freundlicher Genehmigung of Seeweb (Flickr)

Die Frage

SuperUser reader RockPaperLizard möchte wissen, ob Daten von einer nicht lesbaren microSD-Karte wiederhergestellt werden können:

Ich versuche einem sehr betroffenen Freund zu helfen dass sie gerade alle Daten auf ihrer 32 GB SanDisk microSD-Karte verloren hat. Ich sagte ihr, ich würde dies posten und sehen, ob jemand helfen könnte.

Hier sind die Details:

  1. Die microSD-Karte ist weniger als zwei Jahre alt (wahrscheinlich etwa ein Jahr alt). Der Laden wird es zurücknehmen, aber das hilft nicht wirklich. Sie will ihre Daten.
  2. Sie hat die Karte in ihrem Samsung Galaxy S4 Smartphone seit über einem Monat benutzt. Das Telefon war niemals Wasser oder Temperaturextremen ausgesetzt.
  3. Heute sagte ihr Telefon plötzlich etwas wie: " Ihre SD-Karte ist leer oder ein nicht unterstütztes Format. "
  4. Ihr Telefon war dann kann sie die microSD-Karte überhaupt nicht lesen

Hier ist, was sie versucht hat:

  1. Ein Neustart ihres Handys hatte keine Wirkung.
  2. Sie nahm die microSD-Karte heraus und legte sie in einen SD-Kartenadapter , dann wurde es in einen Windows 7 SP1 Computer eingefügt. Der Computer erkannte seine Anwesenheit überhaupt nicht.
  3. Sie legte die microSD-Karte dann in einen externen USB 2.0-Kartenleser und steckte den Kartenleser in einen USB-Anschluss eines Windows 7 SP1-Computers ein. Der Computer hat den Kartenleser erkannt und Treiber dafür installiert. Der Kartenleser wird im Windows Explorer als "Wechseldatenträger" angezeigt. Wenn Sie jedoch im Windows Explorer auf "Wechseldatenträger" klicken, wird der folgende Fehler angezeigt: " Datenträger einlegen: Legen Sie einen Datenträger in den Wechseldatenträger ein. "
  4. Nachdem sie # 3 versucht hatte, versuchte sie, den 'Wechseldatenträger' in FreeCommander zu öffnen. Dies führte zu folgendem Fehler: " Das Gerät ist nicht bereit. "

Sie hat keinen Zugriff auf einen Linux-Computer, hat aber Zugriff auf ihr Android-Telefon. Was kann sie tun, um die Daten von ihrer microSD-Karte wiederherzustellen?

Gibt es eine Hoffnung, die Daten von dieser microSD-Karte wiederherzustellen?

Der Antwort

SuperUser-Mitarbeiter Bob hat die Antwort für uns:

Sie könnte versuchen, die Karte zusammen zu drücken (für den Fall, dass es ein wenig locker wurde?) und vielleicht die Kontakte mit ein wenig Isopropylalkohol auf einem Tupfer reinigen. Aber ich würde wirklich keine Ergebnisse erwarten, und bestenfalls könnte es Ihnen gelingen, einige der Daten daraus zu lesen, bevor es wieder stirbt. Ich würde nicht empfehlen, es unter keinen Umständen zu öffnen. Das hilft bei der Wiederherstellung überhaupt nicht und wird wahrscheinlich weiteren Schaden verursachen.

Sie könnten auch verschiedene alternative Leser ausprobieren. Wenn Sie einen finden, der die Karte zumindest als Blockgerät verfügbar macht, können Sie ein Bild der Daten aufnehmen. Während das Wiederherstellen von nützlichen Daten aus einem Image beschädigter Medien eine ganz andere Übung ist, ist es immer noch besser als das, wo Sie jetzt sind.

Manchmal gibt es einfach nichts, was getan werden kann. Wenn die Daten sehr wichtig sind, könnten Sie professionelle Datenwiederherstellungsdienste in Betracht ziehen (existieren sie sogar für SD-Karten?), Aber sie wären sehr teuer. Andernfalls könnte sie den Verlust einfach akzeptieren und versuchen, das wieder herzustellen, was sie kann.

Wenn ein Speichergerät physikalisch unlesbar wird, sogar nicht mehr nachweisbar, können Sie die normalen Datenwiederherstellungsschritte nicht durchführen (Bild aufnehmen, nach welchen Dateien suchen) du kannst, usw.). Bei einem mechanischen Antrieb sind zumindest allgemeine Fehlerarten teilweise vorhanden, so dass Sie zumindest etwas lesen können. Mit der Art des NAND-Speichers kann ich mir drei Möglichkeiten vorstellen:

  • Sie haben den Controller verloren. Der Flash-Chip selbst kann zwar immer noch lesbar sein, aber das erneute Zusammensetzen der Daten ist eine langwierige und mühsame Aufgabe. Dies ist zu Hause nicht machbar und erfordert teure, professionelle Werkzeuge und Fachkenntnisse. Wenn Sie das Gerät haben, um winzige Chips (Bild und Quelle) zu löten und NAND-Flash zu lesen, können Sie das vermutlich selbst versuchen, aber Sie werden es wahrscheinlich versehentlich zerstören.
  • Sie haben den Flash-Chip selbst verloren. In diesem Fall glaube ich nicht, dass Sie oder jemand anders etwas tun kann. Es wäre noch schwieriger, sich zu erholen als ein verlorener Controller.
  • Die Karte ist physikalisch beschädigt, aber Controller und Flash-Speicher sind intakt. Dies ist wahrscheinlich das Beste, auf das Sie hoffen können. Wie klein und zerbrechlich die Karte ist, es gibt nicht viel, was man zuhause tun kann, aber die Chance auf eine professionelle Genesung ist viel höher.

Das Problem bei all diesen ist, dass sie sehr teure und immer noch unsichere Dienste erfordern um sogar eine Erholung zu versuchen. Sind die Daten so viel wert?

Vielleicht ist es das Beste, dies als eine Lektion über Backups zu behandeln. Haben Sie immer mindestens eine zusätzliche Kopie von Daten, die Sie nicht verlieren können. Umso wichtiger ist es, je mehr Kopien Sie wünschen, getrennt voneinander gespeichert.

Besonderer Hinweis: Diese besondere "Genesungsgeschichte" hatte ein Happy End, also schauen Sie sich den Diskussionsfaden an, der unten verlinkt ist wie sich die Dinge entwickelten.


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


So fügen Sie Autoren in einem Office-Dokument hinzu und entfernen sie

So fügen Sie Autoren in einem Office-Dokument hinzu und entfernen sie

Standardmäßig ist der Autor eines Dokuments auf den Benutzernamen festgelegt, den Sie bei der Installation von Word eingegeben haben. Sie können jedoch den Benutzernamen ändern und so den Hauptautor ändern sowie Autoren zu einem Dokument hinzufügen oder daraus entfernen. HINWEIS: Wir haben Word 2013 verwendet, um diese Funktion zu veranschaulichen.

(how-to)

Vorgehensweise beim versehentlichen Navigieren zum falschen Registrierungsschlüssel

Vorgehensweise beim versehentlichen Navigieren zum falschen Registrierungsschlüssel

Wenn Sie den Windows-Registrierungseditor regelmäßig verwenden, haben Sie wahrscheinlich mehr als einmal gefunden, dass Sie einen Drilldown-Vorgang ausgeführt haben ein Schlüssel im falschen Bienenstock. Vielleicht haben Sie auf einen Schlüssel in HKEY_CURRENT_USER gedrillt, als Sie wirklich HKEY_LOCAL_MACHINE gemeint haben.

(how-to)