de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie 802.11b-Geräte Ihr Wi-Fi-Netzwerk verlangsamen (und was Sie dagegen tun können)

Wie 802.11b-Geräte Ihr Wi-Fi-Netzwerk verlangsamen (und was Sie dagegen tun können)


Alte Geräte, die 802.11b-Wi-Fi verwenden, sind ein Problem. Sie verlangsamen moderne Wi-Fi-Netzwerke, indem sie auf demselben Kanal in der Nähe arbeiten. Selbst die Wireless B-Geräte Ihrer Nachbarn können Ihr WLAN verlangsamen.

Hier gibt es viele Mythen und Gerüchte. Die schlimmsten Gerüchte sind übertrieben, aber Rogue-802.11b-Geräte können Ihr Netzwerk immer noch verlangsamen.

Wie viel verlangsamt ein 802.11b-Gerät ein neueres Netzwerk?

Viele Menschen missverstehen genau, wie - und wie viel - Ein 802.11b-Gerät verlangsamt ein neueres Netzwerk. Einige Leute glauben, dass ein 802.11b-Gerät in einem 802.11g- oder 802.11n-Netzwerk dieses Netzwerk aus Kompatibilitätsgründen auf 802.11b-Geschwindigkeiten verlangsamen wird.

Dies ist falsch. Selbst wenn Sie ein 802.11b-Gerät in Ihrem Wi-Fi-Netzwerk haben, werden diese neueren 802.11g- und n-Geräte nicht bis auf 802.11b-Geschwindigkeit gebremst. Es ist nicht so schlimm, wie manche Mythen es ausdrücken.

Wenn Sie jedoch ein 802.11b-Gerät in Ihrem Netzwerk haben, wird jedes andere Gerät in diesem WLAN-Netzwerk etwas langsamer. Wir werden erklären, warum genau das hier unten ist.

Macht nur ein 802.11b-Gerät in der Nähe? Verlangsamen Sie Ihr WLAN?

VERWANDT: Wie Sie und Ihre Nachbarn das Wi-Fi-Netzwerk des anderen verschlechtern ( und was Sie dagegen tun können)

Manche Leute glauben auch, dass nur ein 802.11b-Gerät, das in der Nähe arbeitet, alle in der Nähe befindlichen Wi-Fi-Netzwerke verlangsamt. Dies ist nicht unbedingt richtig, aber es gibt eine gewisse Wahrheit.

Wenn das Gerät in Ihrem Netzwerk ist, wird es definitiv alle Geräte in Ihrem Netzwerk verlangsamen. Wenn sich das Gerät in einem anderen Netzwerk in Ihrer Nähe befindet, hängt es vom drahtlosen Kanal ab. Wenn Ihr Nachbar ein Netzwerk hat und sich auf einem überlappenden drahtlosen Kanal befindet, verlangsamt dies Ihr Netzwerk und alle Geräte dieses drahtlosen Kanals in der Umgebung. Wenn sich das Netzwerk Ihres Nachbarn jedoch auf einem nicht überlappenden WLAN-Kanal befindet, wird Ihr WLAN nicht verlangsamt.

Warum 802.11b-Geräte langsamer werden Moderne Wi-Fi-Netzwerke

VERWANDT: Vorgehensweise Finden Sie den besten Wi-Fi-Kanal für Ihren Router auf jedem Betriebssystem

802.11b ist ein vergleichsweise alter Wi-Fi-Standard, der 1999> veröffentlicht und 2003 durch 802.11g ersetzt wurde. Moderne Wi-Fi-Router verwenden unterschiedliche Modulationstechniken für ihre Übertragungen, und sie müssen ihre Einstellungen anpassen, um sicherzustellen, dass ein älteres 802.11b-Gerät sie verstehen kann. Das verlangsamt die Sache ein wenig.

Diese alten drahtlosen B-Geräte senden auch viel langsamer, und ihre langsamen Gespräche nehmen die Ätherwellen in die Hand und zwingen moderne, schnellere Geräte dazu, länger auf eine Kommunikationsunterbrechung zu warten. Diese 802.11b-Geräte, die langsam über die Radiowellen kommunizieren, können auch Ihr WLAN verlangsamen, wenn Sie sich in einem überlappenden Wi-Fi-Kanal in Ihrer Nähe befinden.

Stellen Sie sich alle WLAN-Geräte vor. Wenn das 802.11b-Gerät an die Reihe kommt, kommuniziert es langsam und jedes andere Gerät muss länger warten, bis es mit dem Router fertig ist. Wenn jedoch ein schnelleres Gerät mit dem Router kommuniziert, kann es genauso schnell kommunizieren. Es gibt nur eine Verlangsamung, während die neuen Geräte ihre Daumen drehen und länger warten als normal, damit das 802.11b-Gerät mit dem Router kommuniziert.

Mit anderen Worten, dies bedeutet nicht, dass die neueren Geräte auf 802.11b-Geschwindigkeiten gebremst werden. Rückwärtskompatibilität war ein Ziel für Wi-Fi, und deshalb unterstützen moderne Wi-Fi-Router immer noch diese alten Geräte. Router und angeschlossene Geräte geben sich alle Mühe, um sicherzustellen, dass diese alten 802.11b-Geräte ordnungsgemäß funktionieren, und das verlangsamt sich.

Die Lösung: Wechsel zu 5 GHz Wi-Fi

Sicher, Sie könnten alle Ihre eigenen 802.11 ersetzen b Geräte. Sie könnten sogar 802.11b auf Ihrem WLAN-Router deaktivieren. Wenn jedoch ein Benutzer in der Nähe ein 802.11b-Gerät in einem Wi-Fi-Netzwerk mit einem überlappenden Kanal verwendet, wird das Wi-Fi-Netzwerk von diesem 802.11b-Gerät immer noch verlangsamt.

Die Lösung wechselt zu 5 GHz Wi-Fi. Fi. Sie können einen modernen 802.11ac-Router erhalten, der 5 GHz-WLAN für 802.11ac verwendet und dennoch 2,4-GHz-WLAN bietet, mit dem sich ältere 802.11b / g / n-Geräte verbinden können. Selbst ältere 802.11n-Router bieten häufig "Dual-Band" -Konfigurationen, die es sowohl 2,4-GHz- als auch 5-GHz-Geräten ermöglichen, eine Verbindung herzustellen.

VERBINDUNG: Aktualisieren Sie Ihren Wireless Router auf schnellere Geschwindigkeiten und mehr Zuverlässigkeit

Diese alten 802.11b-Geräte können keine Verbindung zu 5-GHz-Netzwerken herstellen - nur 2,4-GHz-Netzwerke. Das bedeutet, dass das gesamte 5-GHz-WLAN von all diesen 802.11b-Geräten unberührt bleibt. Wenn Sie Geräte haben, die nur 2,4 GHz Wi-Fi unterstützen, kein Problem - sie können normal weiterarbeiten. Und als weiteren Vorteil sehen Sie in 5-GHz-Netzwerken viel weniger Störungen durch benachbarte Wi-Fi-Netzwerke. Es gibt so viele weitere Wi-Fi-Kanäle für die Wi-Fi-Netzwerke von allen.

Am Ende ist also die Lösung für all die 802.11b-bedingte Verlangsamung das Upgrade Ihres Routers, damit Sie die Vorteile von 5 nutzen können GHz Wi-Fi. Wenn Sie jedoch verhindern, dass 802.11b-Geräte in Ihrem eigenen Wi-Fi-Netzwerk betrieben werden, wird das Problem nicht vollständig behoben, obwohl viele Router dies zulassen.


Es ist unklar, wie viel 802.11b-Geräte ein modernes Wi-Fi-Netzwerk verlangsamen werden. Fi-Netzwerk. Die schlimmsten Gerüchte sind jedoch nicht wahr - Ihre neuen Geräte werden sich nicht bis auf 802.11b verlangsamen.

Bildquelle: nseika auf Flickr, Matt J Newman auf Flickr


Fügen Sie einer PowerPoint-Präsentation Kopf- und Fußzeilen hinzu

Fügen Sie einer PowerPoint-Präsentation Kopf- und Fußzeilen hinzu

Obwohl PowerPoint-Präsentationen normalerweise auf einem Bildschirm angezeigt werden, sind sie genau wie andere Dokumente in der Microsoft Office-Suite wie Word, Excel und Publisher. Genau wie diese anderen Anwendungen können Sie einer PowerPoint-Präsentation benutzerdefinierte Kopf- und Fußzeilen hinzufügen, um eine Vielzahl wichtiger Informationen anzuzeigen.Waru

(How-to)

Teilen Sie Amazon Prime Vorteile mit Freunden und Familie

Teilen Sie Amazon Prime Vorteile mit Freunden und Familie

Amazon Prime ist eine dieser unglaublich nützlichen Funktionen von Amazon, die es so einfach macht, Sachen von ihrer Seite zu kaufen. Ich erkannte, nachdem ich Amazon jahrelang benutzt hatte, um Sachen zu kaufen, die ich die $ 99 Kosten in kürzester Zeit wiedergewinnen würde. Von all den Sachen, die ich kaufe, sind 80% online bestellt und 80% davon von Amazon. D

(How-to)