de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Die einzige sichere Methode zum Aktualisieren Ihrer Hardware-Treiber unter Windows

Die einzige sichere Methode zum Aktualisieren Ihrer Hardware-Treiber unter Windows


Möchten Sie die Hardwaretreiber Ihres Computers aktualisieren? Erhalten Sie Ihre Treiber-Updates von Windows Update oder der Website Ihres Geräteherstellers. Hier ist, wie.

RELATED: Laden Sie nie ein Treiber-Update-Dienstprogramm; Sie sind schlimmer als nutzlos

Hardwaretreiber sind die Teile der Software, die Windows für die Kommunikation mit der Hardware Ihres PCs verwendet. Gerätehersteller erstellen diese Treiber und Sie können Treiber direkt vom Hersteller Ihrer Geräte beziehen. Hersteller senden Treiber auch an Microsoft zum Testen und Signieren, und Sie können viele Treiber von Microsoft über Windows Update erhalten. Oftmals müssen Sie sich nicht um die Aktualisierung der Treiber kümmern, aber manchmal müssen Sie die neueste Version installieren - vor allem, wenn etwas nicht richtig funktioniert. Während sie verlockend sind, empfehlen wir, dass Sie keine Treiberupdate-Hilfsprogramme verwenden.

Sollten Sie Ihre Treiber aktualisieren?

VERWANDT: Wann müssen Sie Ihre Treiber aktualisieren?

Im Allgemeinen Wir empfehlen, die Hardwaretreiber nicht zu aktualisieren, es sei denn, Sie haben einen Grund dazu. Der Treiber für den SD-Kartenleser, der in Ihren Computer eingebaut wurde, ist wahrscheinlich in Ordnung. Selbst wenn der Hersteller eine etwas neuere Version anbietet, werden Sie wahrscheinlich den Unterschied nicht bemerken. Es gibt keinen Grund, sich über die neuesten Hardwaretreiber für jede Komponente auf Ihrem Computer Gedanken zu machen.

Es gibt jedoch einige gute Gründe, Treiber zu aktualisieren. Insbesondere sollten Spieler ihre Grafiktreiber im Allgemeinen so aktuell wie möglich halten, um die beste Grafikleistung und die wenigsten Fehler bei modernen Spielen sicherzustellen. In anderen Fällen müssen Sie möglicherweise die neueste Version eines Hardwaretreibers abrufen, wenn der aktuelle Treiber Probleme mit Ihrem Computer verursacht.

Wenn Sie Ihre Treiber aktualisieren möchten, überspringen Sie die Treiberaktualisierungsdienstprogramme. Wir können das nicht genug wiederholen. Gehe direkt zur Quelle für deine Hardware-Treiber. Das bedeutet, dass Sie Treiber von den einzelnen Websites des Hardwareherstellers herunterladen oder Microsoft Windows Update für Sie arbeiten lassen.

Aktualisieren Sie Ihre Hardwaretreiber mit Windows Update

VERWANDT: Was Sie über Windows Update unter Windows wissen müssen 10

Wenn Sie Windows 10 verwenden, lädt Windows Update automatisch die neuesten Treiber für Sie herunter und installiert sie. Windows 7 und Windows 8 bieten auch Treiberupdates über Windows Update, aber Microsoft ist in Windows 10 sehr viel aggressiver. Alles geschieht automatisch. Selbst wenn Sie Ihre eigenen Hardware-Treiber installieren, überschreibt Windows sie manchmal automatisch, wenn eine neue Version verfügbar ist. Windows ist ziemlich gut darin, Dinge wie Grafiktreiber nicht zu überschreiben - vor allem, wenn Sie ein Dienstprogramm vom Hersteller haben, das mit Updates Schritt hält.

Windows Update in Windows 10 ist die automatische, set-it-and- Vergessen-es-Lösung. Sie benötigen kein Dienstprogramm zur Treiberaktualisierung, da Windows über eine integrierte Funktion verfügt.

Unter Windows 7, 8 und 8.1 werden Hardwaretreiber in der Windows Update-Oberfläche als optionales Update angezeigt. Wenn Sie die neuesten Hardwaretreiber benötigen, öffnen Sie Windows Update, suchen Sie nach Updates und installieren Sie alle verfügbaren Treiberaktualisierungen.

Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber

RELATED: So aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber für Maximale Spieleleistung

Bei Grafiktreibern können Sie über das Control Panel, das zu Ihren Grafiktreibern gehört, nach Updates suchen. NVIDIA, AMD und sogar Intel bieten Control Panels an, die automatisch nach den neusten Grafiktreiber-Updates suchen und diese herunterladen.

Öffnen Sie einfach die NVIDIA GeForce Experience-Anwendung, AMDs Radeon Software Crimson Edition oder Intels Grafik-Control-Panel dein Computer. Diese erscheinen oft in Ihrer Taskleiste, und Sie können sie normalerweise mit einer schnellen Suche im Startmenü finden.

Sie können auch direkt zur Quelle gehen. Besuchen Sie die NVIDIA-, AMD- oder Intel-Website, um das neueste Grafiktreiberpaket für Ihre Hardware herunterzuladen und zu installieren.

Auch wenn Sie Windows 10 verwenden, werden Sie dies wahrscheinlich tun wollen - zumindest, wenn Sie re ein Spieler. Windows 10 aktualisiert die Grafiktreiber nicht jedes Mal, wenn NVIDIA oder AMD eine neue Version veröffentlichen. Diese Updates sind eigentlich nur für Leute notwendig, die PC-Spiele spielen.

Verwenden Sie die Website des Herstellers

Für andere Treiber gehen Sie direkt auf die Website Ihres Hardwareherstellers. Wenn Sie einen Laptop oder einen vorgefertigten Desktop-PC haben, gehen Sie zur Website des Herstellers und suchen Sie die Treiber-Download-Seite für Ihr spezifisches Computermodell. In der Regel finden Sie eine einzelne Webseite mit einer langen Liste von Treibern, die Sie herunterladen können. Neue Versionen dieser Treiber werden auf diese Webseite gepostet, wenn sie verfügbar sind, und Sie werden oft die Daten sehen, als sie hochgeladen wurden, damit Sie wissen, welche neu sind.

RELATED: Wie Sie Ihre BIOS-Version überprüfen und aktualisieren

Dies ist auch der Ort, an dem Sie BIOS- und UEFI-Firmware-Updates finden, aber wir empfehlen, diese nicht zu installieren, es sei denn, Sie haben einen guten Grund dafür.

Wenn Sie Ihren eigenen Desktop-PC gebaut haben müssen Treiber vom Hersteller jeder einzelnen Komponente herunterladen. Gehen Sie zum Beispiel auf die Website Ihres Motherboard-Herstellers und sehen Sie sich das spezifische Motherboard-Modell an, um Ihre Motherboard-Treiber zu finden. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede einzelne Hardwarekomponente.


Die gute Nachricht ist, dass Sie das meiste nicht machen müssen. Windows - insbesondere Windows 10 - hält Ihre Treiber automatisch für Sie auf dem neuesten Stand.

Wenn Sie ein Spieler sind, werden Sie die neuesten Grafiktreiber benötigen. Aber nachdem Sie sie einmal heruntergeladen und installiert haben, werden Sie benachrichtigt, wenn neue Treiber verfügbar sind, damit Sie sie herunterladen und installieren können.

Für andere Treiber-Updates können Sie einfach die Website des Herstellers nach neuen Versionen durchsuchen. Dies ist normalerweise nicht notwendig, und Sie müssen es nicht tun, es sei denn, Sie haben einen bestimmten Grund dafür. Windows halten Sie Ihre Hardware-Treiber auf dem neuesten Stand.

Bildquelle: Quasic auf Flickr


Was sind EXIF-Daten und wie kann ich sie aus meinen Fotos entfernen?

Was sind EXIF-Daten und wie kann ich sie aus meinen Fotos entfernen?

Die EXIF-Daten eines Fotos enthalten eine Unmenge an Informationen über Ihre Kamera und möglicherweise den Ort, an dem das Bild aufgenommen wurde (GPS-Koordinaten) ). Das heißt, wenn Sie Bilder freigeben, gibt es viele Details, die andere daraus entnehmen können. EXIF ​​steht für Exchangeable Image File Format.

(how-top)

Solltest du einen

Solltest du einen "Ultra HD" 4K-Fernseher erhalten?

Gehe durch jeden Elektronik-Showroom, und die meisten Fernseher, die du siehst, sind eine Art "Ultra HD" 4K. Es gibt viele Modelle, und sie sind billiger als je zuvor. Aber sollten Sie einen kaufen? Nun, wahrscheinlich, aber beeilen Sie sich nicht. 4K ist eine Verbesserung, aber HDR ist noch besser Im Gegensatz zu 3D-TVs, gebogenen Fernsehern und Smart-TVs ist 4K nicht t ein Gimmick - es bietet einen klaren und offensichtlichen Vorteil gegenüber seinen normalen HD-Gegenstücken.

(how-top)