de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So verwenden Sie Ihre kostenlose Windows 10-Lizenz nach dem Ändern der PC-Hardware

So verwenden Sie Ihre kostenlose Windows 10-Lizenz nach dem Ändern der PC-Hardware


Die kostenlose Windows 10-Lizenz, die Sie erhalten, ist an die Hardware Ihres PCs gebunden. Sie dürfen Windows 10 auch nach dem Ändern der Hardware auf demselben PC verwenden. Das Aktivieren der Lizenz ist im Windows 10-Jubiläumsupdate so einfach wie nie zuvor.

So verknüpfen Sie Ihre Windows 10-Lizenz mit einem Microsoft-Konto

Im Windows 10-Jubiläumsupdate ist es jetzt möglich, Ihre kostenlose Windows 10-Lizenz mit Ihrem Microsoft-Konto zu verknüpfen So können Sie Ihren PC nach Hardware-Änderungen in Zukunft leichter reaktivieren. Dies geschieht automatisch, wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto bei Ihrem PC anmelden.

Wenn Sie sich noch nicht mit einem Microsoft-Konto angemeldet haben, gehen Sie zu Einstellungen> System & Sicherheit> Aktivierung und Sie werden aufgefordert, ein Microsoft-Konto hinzuzufügen

Sobald Sie ein Microsoft-Konto hinzugefügt haben, sehen Sie hier die Meldung "Windows 10 wird mit einer digitalen Lizenz verbunden mit Ihrem Microsoft-Konto aktiviert."

So aktivieren Sie Ihre Windows 10-Lizenz Nach einem Hardware-Wechsel

RELATED: So führen Sie eine Clean-Installation von Windows 10 durch

Wenn Sie Windows 10 nach einer Hardware-Änderung - insbesondere einem Motherboard-Wechsel - neu installieren, überspringen Sie die "Eingabe Ihres Produkts Schlüssel "fragt während der Installation.

Microsoft wollte nie genau erklären, wie der hardwarebasierte Windows-Aktivierungsprozess funktioniert. Wenn Sie nur Ihre Festplatte ersetzen oder Ihre Grafikkarte aktualisieren, sollte das kein Problem verursachen. Wenn Sie gerade ein paar Peripheriegeräte geändert haben, wird Windows 10 möglicherweise automatisch automatisch aktiviert, nachdem Sie es sauber installiert haben. Aber, wenn Sie das Motherboard oder nur eine Menge anderer Komponenten geändert haben, sieht Windows 10 Ihren Computer möglicherweise als neuen PC und aktiviert sich möglicherweise nicht automatisch selbst.

Gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Aktivierung und Sie werden Wenn die Aktivierung fehlgeschlagen ist, wird die Option "Problembehandlung" angezeigt. Klicken Sie auf diese Option und melden Sie sich mit dem Microsoft-Konto an, mit dem Sie Ihre Lizenz verknüpft haben. Sie können Windows mitteilen, dass Sie kürzlich die Hardware auf diesem Gerät geändert haben, und Ihren PC aus einer Liste von Geräten auswählen, die mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft sind. Die Microsoft-Dokumentation erklärt nun genau, wie das funktioniert:

Warum Sie nicht einfach einen einfachen Produktschlüssel verwenden können

VERWANDT: Wie funktioniert Windows-Aktivierung?

Die kostenlose Windows 10-Lizenz funktioniert sehr anders als zuvor Windows-Lizenzierungssysteme Dies alles erforderte einen Produktschlüssel. Selbst moderne Windows 8 und 8.1-PCs - und neue PCs, die mit Windows 10 ausgeliefert werden - haben einen Windows-Produktschlüssel, der in ihre UEFI-Firmware eingebettet ist. Wenn Sie eine neue Kopie von Windows 10 kaufen - zum Beispiel, um sie auf einem PC zu installieren, den Sie selbst erstellen - haben Sie auch einen Produktschlüssel.

In diesem Fall würde der Produktschlüssel immer dazu dienen, Windows zu aktivieren . Microsoft hat Windows 10-Produktschlüssel jedoch nicht an Upgrader weitergegeben. Es gibt keine Möglichkeit, Ihren Windows 10-Produktschlüssel zu finden, wenn Sie ein kostenloses Upgrade durchgeführt haben - Sie haben einfach keinen.

Die kostenlose Windows 10-Lizenz, die Microsoft für Upgrader bereitstellt, funktioniert anders. Microsoft gibt Ihnen keinen Windows 10-Produktschlüssel aus. Wenn Sie ein Upgrade innerhalb von Windows 7 Service Pack 1 oder Windows 8.1 durchführen, registriert der Aktualisierungsprozess eine eindeutige ID, die der Hardware Ihres PCs auf den Windows-Aktivierungsservern von Microsoft zugeordnet ist.

Wenn Sie Windows 10 später installieren Gleicher PC meldet sich automatisch an die Aktivierungsserver von Microsoft. Microsoft wird bestätigen, dass der PC mit dieser spezifischen Hardwarekonfiguration Windows 10 verwenden darf, und es wird automatisch aktiviert.

Dies wird nicht wirklich im Installationsprozess selbst deutlich gemacht. Um Windows 10 auf einem so aktivierten Computer sauber zu installieren, müssen Sie während der Installation ständig alle Produktschlüsselaufforderungen überspringen.

Dieser automatische Vorgang funktioniert nur, wenn Ihr PC die gleiche Hardware wie beim Upgrade auf Windows hat 10.

Sie können keine freie Windows 10-Lizenz auf einen anderen PC verschieben

VERBINDUNG: Was ist der Unterschied zwischen den "System Builder" und "Full Version" Editionen von Windows?

Beachten Sie, dass dies nur auf dem gleichen PC funktioniert. Dies führt zu einer unangenehmen Situation für Benutzer, die eine vollständige Einzelhandelslizenz - keine OEM-Lizenz - von Windows 7, 8 oder 8.1 erworben haben. Die meisten Menschen tun dies jedoch nicht - selbst Leute, die ihre eigenen PCs bauen, kaufen normalerweise OEM-Kopien von Windows.

Diese Einzelhandelslizenzen sind zwischen verschiedenen PCs portierbar, so dass Sie sie von PC zu PC mitnehmen können. Sie haben möglicherweise eine Windows 7-Lizenz erworben und Ihren eigenen PC erstellt. Erstellen Sie einige Jahre später einen neuen PC, und Sie können diese Windows 7-Lizenz mitnehmen, solange Sie sie von der ersten Maschine entfernen. Spülen und wiederholen Sie es immer und immer wieder, solange Sie weiterhin Windows 7 verwenden möchten.

Diese kostenlose Windows 10-Lizenz, die Sie im Rahmen des Upgrade-Vorgangs erhalten, ist jedoch an einen einzelnen PC gebunden. Selbst wenn Sie ein Upgrade von einer Verkaufsversion von Windows 7, 8 oder 8.1 durchgeführt haben, erhalten Sie keine Verkaufsversion von Windows 10. Sie können diese kostenlose Windows 10-Lizenz nicht auf einen anderen PC verschieben. Jetzt, da das kostenlose Windows 10-Upgrade-Angebot vorbei ist, müssen Sie eine neue Kopie von Windows 10 kaufen, wenn Sie es auf einen völlig anderen PC verschieben möchten.

Dies könnte sich ein wenig unangenehm anfühlen. Andererseits war die Windows 10 Lizenz nur ein kostenloser Bonus. Einzelhandelslizenzen von Windows 10, die Sie kaufen, können auf die gleiche Weise zwischen PCs verschoben werden.


In der Vergangenheit hat Microsoft den Leuten gesagt, sie sollten sich an ihre Support-Mitarbeiter wenden. Gabriel Aul, Vice President Engineering für die Windows & Devices-Gruppe bei Microsoft, twitterte, dass Sie den Support aus Windows 10 kontaktieren, die Situation erläutern und Windows 10 für Sie aktivieren können. Dies ist nicht mehr die offiziell empfohlene Möglichkeit, Windows 10 nach einer Hardwareänderung zu reaktivieren, da sich die automatische Problembehandlung hier befindet.


So entfernen Sie mehrere Unterverzeichnisse mit einem Linux-Befehl

So entfernen Sie mehrere Unterverzeichnisse mit einem Linux-Befehl

Wenn Sie mehrere Unterverzeichnisse in einem anderen Verzeichnis mithilfe der Befehlszeile in Linux entfernen möchten, müssen Sie in der Regel die rm verwenden befehle mehrmals. Es gibt jedoch einen schnelleren Weg dazu. Nehmen wir an, wir haben ein Verzeichnis namens htg mit fünf Unterverzeichnissen und drei davon wollen wir löschen.

(how-to)

Genaue Informationen zu Ihrem Mac mit dem System Information Utility

Genaue Informationen zu Ihrem Mac mit dem System Information Utility

Wenn Sie Ihren Mac bestellen oder in einen Apple Store gehen, um einen zu kaufen, sind Sie wahrscheinlich vage der Hardware darin bewusst . Mit dem System Information Utility von OS X erhalten Sie schnell und übersichtlich Informationen darüber, was genau in Ihrem Gerät installiert und installiert ist.

(how-to)