de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So aktualisieren Sie die Windows Bash Shell auf Ubuntu 16.04

So aktualisieren Sie die Windows Bash Shell auf Ubuntu 16.04


Ab dem Windows 10 Creators Update erhalten alle, die die Bash-Umgebung installieren, Ubuntu 16.04 (Xenial). Wenn Sie jedoch zuvor Bash im Anniversary Update installiert haben, bleiben Sie bei Ubuntu 14.04 (Trusty) stecken, bis Sie manuell ein Upgrade durchführen.

Ubuntu 16.04 enthält modernere, aktuellere Softwarepakete. Ubuntu 14.04 wurde ursprünglich im April 2014 veröffentlicht, während Ubuntu 16.04 im April 2016 veröffentlicht wurde.

Update : Mit dem Fall Creators Update werden jetzt Linux-Distributionen über den Store ausgeliefert. Wenn du zuvor die Ubuntu Bash-Umgebung installiert hast, öffne einfach den Microsoft Store, suche nach "Ubuntu" und installiere es, um die neueste Version zu erhalten.

Wie überprüfe ich, welche Version von Ubuntu

verwendet wird: Alles, was Sie mit der neuen Bash-Shell von Windows 10 tun können

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Version von Ubuntu in Ihrer aktuellen Bash-Umgebung verwendet wird, öffnen Sie ein Bash-Fenster und führen Sie den folgenden Befehl aus:

lsb_release -a

Es wird Ihnen zeigen, ob Sie Ubuntu 14.04 oder Ubuntu 16.04 ausführen. Wenn Sie Ubuntu 14.04 verwenden und ein Upgrade durchführen möchten, lesen Sie weiter. Aber stellen Sie sicher, dass das Creators Update installiert ist: Sie können nicht auf Ubuntu 16.04 LTS upgraden, ohne zuerst auf das Creators Update upgraden zu müssen.

Option 1: Deinstallieren und erneut installieren Bash mit lxrun

RELATED: Deinstallieren ( oder Neuinstallation) Ubuntu Bash Shell von Windows 10

Wenn Sie an Anpassungen, die Sie an Ihrer Bash-Umgebung vorgenommen haben, nicht interessiert sind (oder Sie sind bereit, sie noch einmal anzupassen), müssen Sie sich keine Sorgen machen Ubuntu-Upgrade. Sie können einfach Ihr aktuelles Ubuntu-Image entfernen und Windows dann anweisen, ein neues Ubuntu-Image zu installieren. Dies ist der schnellste Weg, um Ihre Bash-Umgebung zu aktualisieren.

Öffnen Sie dazu zunächst ein Eingabeaufforderungsfenster, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken oder Windows + X auf Ihrer Tastatur drücken und "Eingabeaufforderung" auswählen. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Bash-Shell zu deinstallieren. Dadurch bleiben die Dateien und Einstellungen Ihres Linux-Benutzerkontos erhalten, die Systemdateien werden jedoch gelöscht, einschließlich aller installierten Programme und Änderungen auf Systemebene.

lxrun / uninstall

Geben Sieyein, um fortzufahren und Windows wird die Ubuntu 14.04 Bash-Umgebung deinstallieren.

Ihre Bash-Systemdateien sind jetzt entfernt. Um Bash neu zu installieren (Ubuntu 16.04 statt Ubuntu 14.04), führe folgenden Befehl aus:

lxrun / install

Tippeyum fortzufahren und Windows wird die Ubuntu 16.04 Bash-Umgebung installieren. Windows schlägt automatisch vor, dass Sie denselben Benutzernamen verwenden, den Sie zuvor verwendet haben. Sie werden aufgefordert, ein Passwort einzugeben.

Wenn Sie fertig sind, führen Sie den Befehllsb_release -aerneut aus und Sie werden sehen, dass Sie nun Ubuntu 16.04 verwenden. Du hast Zugriff auf die neuere Software, die in den Paketdepots von Ubuntu 16.04 verfügbar ist.

Option 2: Upgrade von Ubuntu Mit do-release-upgrade

Wenn du deine Bash-Umgebung und installierte Software angepasst hast, möchtest du das vielleicht nicht lösche alles komplett aus. In diesem Fall können Sie einen Upgrade-Befehl innerhalb der Bash-Shell ausführen. Dadurch wird Ubuntu von Version 14.04 auf 16.04 aktualisiert, genauso wie Sie eine vollständige Ubuntu-Umgebung auf eine neue Version upgraden würden. Dies dauert jedoch länger als das einfache Entfernen und Neuinstallieren der Bash-Dateien.

Öffnen Sie hierzu die Bash-Shell und führen Sie folgenden Befehl aus:

sudo do-release-upgrade

Dies ist der offiziell empfohlene Vorgang von Microsoft.


So installieren und verwenden Sie die Linux Bash Shell unter Windows 10

So installieren und verwenden Sie die Linux Bash Shell unter Windows 10

Das Windows Subsystem für Linux, eingeführt im Anniversary Update, wurde zu einer stabilen Funktion im Fall von Fall Creators Update. Sie können jetzt Ubuntu und openSUSE unter Windows ausführen, Fedora und weitere Linux-Distributionen folgen bald. Was Sie über die Bash Shell von Windows 10 wissen müssen VERWANDT: Alles, was Sie mit der neuen Bash Shell von Windows 10 tun können Dies ist keine virtuelle Maschine, kein Container oder Linux-Software, die für Windows kompiliert wurde (wie Cygwin).

(how-top)

Wie funktioniert das kabellose Laden?

Wie funktioniert das kabellose Laden?

Das kabellose Laden wird mit der Übernahme von kabellosem Qi-Laden in Apples iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X immer populärer einige Android-Handys, wie Samsung Galaxy Note 8, Galaxy S8 und Galaxy S7. Die meisten drahtlosen Ladegeräte verwenden magnetische Induktion und Magnetresonanz. Sie bieten das Versprechen, ein Gerät auf einer Oberfläche platzieren zu können und es automatisch aufladen zu lassen - kein Hantieren mit Kabeln erforderlich.

(how-top)