de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So ermöglichen Sie einem Standard-Windows 10-Benutzer das Ändern von Uhrzeit und Datum

So ermöglichen Sie einem Standard-Windows 10-Benutzer das Ändern von Uhrzeit und Datum


Standardmäßig können nur Benutzer mit Administratorrechten in Windows 10 Zeit- und Datumseinstellungen ändern. Wenn Sie jedoch Windows 10 Professional oder Enterprise Edition verwenden, können Sie mithilfe von Gruppenrichtlinien Standardbenutzern das Ändern von Uhrzeit und Datum ermöglichen. So wird's gemacht:

RELATED: So können Sie einem Standard-Windows 10-Benutzer das Ändern von Uhrzeit und Datum erlauben

Wenn Sie Windows Pro oder Enterprise verwenden, sollten Sie jedoch fortfahren. Seien Sie gewarnt, dass Gruppenrichtlinien ein ziemlich mächtiges Werkzeug sind. Wenn Sie es also noch nie zuvor benutzt haben, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um zu lernen, was es tun kann. Wenn Sie sich in einem Unternehmensnetzwerk befinden, sollten Sie allen einen Gefallen tun und sich zuerst mit Ihrem Administrator in Verbindung setzen. Wenn Ihr Arbeitscomputer Teil einer Domäne ist, ist es wahrscheinlich auch Teil einer Domänengruppenrichtlinie, die die lokale Gruppenrichtlinie ersetzt.

Melden Sie sich zunächst mit einem Administratorkonto an und öffnen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor, indem Sie drücken Starten Sie, geben Sie "gpedit.msc" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Öffnen Sie im Gruppenrichtlinienfenster im linken Bereich Computerkonfiguration> Windows-Einstellungen> Sicherheitseinstellungen> Lokale Richtlinien> Benutzerrechtezuweisungen. Suchen Sie auf der rechten Seite den Eintrag "Systemzeit ändern" und doppelklicken Sie darauf.

Beachten Sie auf der Registerkarte "Lokale Sicherheitseinstellung" des eingeblendeten Eigenschaftenfensters standardmäßig nur die Gruppen Administratoren und LOCAL SERVICE werden derzeit als berechtigt aufgeführt. Klicken Sie auf "Benutzer oder Gruppe hinzufügen".

Windows enthält standardmäßig keine Gruppennamen, wenn Sie eine Suche durchführen. Daher müssen Sie diese zuerst aktivieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Objekttypen".

Aktivieren Sie im Fenster Objekttypen das Kontrollkästchen Gruppen, um es zu aktivieren, und klicken Sie dann auf OK.

Geben Sie in das Feld "Geben Sie die Objektnamen ein" den Eintrag "Benutzer" ein Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Namen prüfen". Windows prüft auf verwendbare Namen und füllt dann das Feld mit dem vollständigen Namen der Gruppe aus ( Benutzer). Wenn das erledigt ist, klicken Sie auf OK.

Zurück im Eigenschaftenfenster für die Systemzeiteinstellung können Sie sehen, dass die Benutzergruppe nun der Berechtigungsliste hinzugefügt wurde. Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu übernehmen und zum Gruppenrichtlinien-Editor zurückzukehren.

Und das ist alles. Sie können den Gruppenrichtlinien-Editor jetzt beenden. Um die neuen Einstellungen zu testen, melden Sie sich einfach mit einem Standardbenutzerkonto an und versuchen Sie, die Uhrzeit oder das Datum zu ändern. Wenn Sie Ihre Meinung ändern und verhindern möchten, dass Standardbenutzer die Uhrzeit und das Datum ändern, verwenden Sie den Gruppenrichtlinien-Editor, um zu dieser Einstellung zurückzukehren und die Gruppe Benutzer aus der Berechtigungsliste zu entfernen.


So laden Sie Facebook Fotos & Videos herunter

So laden Sie Facebook Fotos & Videos herunter

Wenn Sie viele Fotos und Videos auf Facebook hochgeladen haben, möchten Sie vielleicht eine Kopie davon aus mehreren Gründen herunterladen: wenn Sie Ihre Daten sichern möchten, wenn Sie Ihr Facebook-Konto schließen möchten usw.Was auch immer Ihr Grund sein mag, es gibt eine offizielle Möglichkeit, alle Ihre Facebook-Daten herunterzuladen, ohne Apps, Plugins oder Erweiterungen von Drittanbietern zu verwenden. All

(How-to)

Behebung für Kann Netzwerkdrucker in Windows nicht entfernen oder löschen

Behebung für Kann Netzwerkdrucker in Windows nicht entfernen oder löschen

Wenn Sie in einem Büro arbeiten, haben Sie wahrscheinlich mehrere Drucker zu Ihrem Computer hinzugefügt, die Netzwerkdrucker sind, dh nicht direkt mit Ihrem Computer verbunden sind. Wenn Sie sich jedoch in der Firma bewegen oder Drucker aussterben, muss diese Liste hin und wieder aufgeräumt werden.Ma

(How-to)