de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Was ist der Unterschied zwischen virtuellen und "echten" Surround Sound-Gaming-Headsets?

Was ist der Unterschied zwischen virtuellen und "echten" Surround Sound-Gaming-Headsets?


Kinogänger wissen bereits, was eine gute Surround-Sound-Konfiguration auszeichnet, aber PC-Spieler haben einen noch besseren Grund, in eine kleines Audio-Immersion: die Rotz aus ihren Online-Gegnern schlagen. Ein gutes Surround-Sound-System kann in schnelllebigen, kompetitiven Spielen einen überraschenden Unterschied machen. So hören Sie, wo sich andere Spieler auf der Karte befinden.

Wenn Sie ein Gaming-Headset kaufen, wird möglicherweise "Surround" -Sound angezeigt es ist nicht immer so gut, wie es behauptet - es gibt einen Unterschied zwischen "echtem" Surround-Sound und "virtuellem" Surround-Sound. Beginnen wir damit, darüber zu sprechen, wie Stereo-Kopfhörer funktionieren und wie verschiedene Arten von Surround-Sound sie verbessern.

Stereo-Kopfhörer: Nur die Grundlagen

Dies sind einfache, geradlinige Kopfhörer, die Sie bei jedem kaufen können Elektronik oder Kaufhaus oder die Ohrhörer, die mit Ihrem Telefon geliefert wurden. Wahrscheinlich haben Sie schon ein paar Paare im Haus herumliegen. Sie werden die Arbeit in puncto purer Klangqualität erledigen und viele enthalten ein eingebautes Mikrofon für die Kommunikation. Aber mit nur zwei Treibereinheiten (aka Lautsprecher - eine in jedem Ohr), sind sie in Bezug auf Surround-Sound-Leistung begrenzt - alles, was Sie arbeiten müssen, sind die linken und rechten Audiokanäle.

Erweiterte Stereo-Kopfhörer können reproduzieren ein ausgezeichneter Bereich von Tonfrequenzen. In der Tat ist es viel einfacher, hochwertigen Klang von Kopfhörern als von Lautsprechern zu erhalten, da die Treiber in Kopfhörern relativ klein sind und die Umgebung für das Audio selbst (eigene Ohren und Gehörgänge) mehr oder weniger kontrolliert wird. Aber für Surround-Effekte, die ein Spielerlebnis verbessern, möchten Sie wahrscheinlich etwas Besonderes.

(Hinweis: Wenn Sie Stereo-Kopfhörer für Spiele kaufen möchten, empfehlen wir "Gaming" Headsets zu überspringen - Sie erhalten bessere Audio Qualität für den Preis mit einem guten Paar Musikkopfhörer, und Sie können immer einen ModMic hinzufügen, wenn Sie ein Mikrofon benötigen.)

Virtual Surround Sound: mehr Immersive Gaming auf ein Budget

Audio-Software-Ingenieure waren hart bei der Arbeit an Möglichkeiten, ein Surround-Sound-Setup auf begrenzter Hardware zu simulieren. Es gibt viele verschiedene konkurrierende Methoden für diese, aber alle von ihnen im Grunde laufen auf "täuschen" Ihr Gehirn zu hören eine Richtungskomponente, die komplexer ist, als eine einfache 2-Kanal-Setup wäre in der Lage, in Stereo liefern.

Stellen Sie sich jemanden vor direkt zu deiner Linken spricht zu dir. Sie werden natürlich den Klang ihrer Stimme in Ihrem linken Ohr hören, aber Sie werden es auch in Ihrer rechten hören - nur mit einer geringeren Lautstärke und einer fast unmerklichen Verzögerung. Drehen Sie Ihren Kopf, um die Person zu sehen, die spricht, und beide Ohren sollten die Wörter ungefähr zur gleichen Zeit und in der gleichen Lautstärke hören. Sogar normales Stereo-Audio-Mischen für Musik und Fernsehen trägt dem Rechnung. Ein Sänger oder ein Instrument wird fast nie vollständig in einem oder dem anderen Ohr gehört.

Normale Stereokopfhörer verwenden die Lautstärke, um zu bestimmen, woher ein Klang kommt, aber der virtuelle Surround-Klang nimmt noch weiter zu. Es verzögert auch den Ton um einen winzigen Bruchteil im "off" Ohr, neben einigen anderen Verarbeitungstricks, um Ihr Gehirn dazu zu bringen zu denken, dass es den Klang aus mehr als zwei Richtungen auf einmal hört. Diese Verzögerung kann sogar übertrieben sein, um die Richtung zu bestimmen.

Viele dieser anderen Tricks sind urheberrechtlich geschützt und unterscheiden sich zwischen den vielen virtuellen Surround-Standards - wie Dolby Headphone, Creative Media Surround Sound 3D (CMSS-3D Kopfhörer) und DTS Headphone X - wir konnten also nicht alles erklären, auch wenn wir wollten - aber wir haben vorher virtuelle Kopfhörer benutzt, und der Unterschied ist definitiv auffällig.

Loigtech Gaming-Headsets verwenden Stereo-Sound-Treiber, aber Dolby Headphone-Software lässt Sie simulieren 7.1 Surround Sound. Beachten Sie, dass, obwohl die "Lautsprecher" nicht real sind, sie immer noch auf 11 gehen.

Beachten Sie, dass die überwiegende Mehrheit der Gaming-Headsets selbst als "5.1" oder "7.1" Surround-Sound vermarktet -Verwenden Sie Standard-Stereo-Treiber mit Dolby oder DTS Surround-Sound-Virtualisierung. Überprüfen Sie die Spezifikationen auf der Verpackung: Wenn nur eine oder zwei Treibergrößen aufgeführt sind, handelt es sich um eine Stereoanlage mit virtuellem Surround-Sound. Einige Spieler bevorzugen ein hochwertiges Stereo-Setup mit virtuellem Surround-Sound für "echten" Surround-Sound, da der einzelne dedizierte Treiber in jedem Ohr oft von höherer Qualität ist als die mehreren Treiber in komplexeren Setups ... und sie sind kleiner und viel weniger teuer

Zu den beliebten virtuellen Surround-Headsets gehören das SteelSeries Siberia 350 ($ 95) und das Logitech G430 ($ 40).

Echter 5.1-Surround-Sound: Der echte McCoy

Wie der Name schon sagt, verwenden 5.1 Surround-Sound-Kopfhörer fünf unterschiedliche Treiber beide Ohren plus ein zusätzlicher sechster Treiber für Tieftonbässe. Diese sind physisch um Ihr Ohr positioniert, um die Simulation von Geräuschen zu unterstützen, die aus verschiedenen Richtungen kommen: ein Mittelkanal, ein linker Vorderkanal, ein rechter Vorderkanal, ein hinterer linker und ein hinterer rechter Kanal sowie ein " Subwoofer "für Bass.

Vier-Kanal-Treiber in einem Ohr: Mitte, vorne links, hinten links und Subwoofer.

Vibrieren Sie die Treiber in diesem Setup auf verschiedenen Lautstärken, entsprechend den Schallquellen in einem Film oder Spiel, erzeugt einen beeindruckenden Surround-Sound-Effekt. Zum Beispiel erzeugt ein Gegner, der sich direkt hinter dem Spieler schleicht, Trittschall von gleicher Lautstärke sowohl im hinteren linken als auch im hinteren rechten Kanal, während derselbe Gegner, der sich von etwas nach links nähert, im hinteren linken Kanal lauter ist das Recht. Abgesehen von reinem Unterhaltungswert kann dies in Online-Multiplayer-Spielen unglaublich praktisch sein, sodass Spieler sofort auf Bedrohungen aus mehreren Richtungen reagieren können, ohne sie alle auf dem Bildschirm sehen zu müssen.

Modernste Spiele von großen Entwicklern und Publishern funktionieren mit Surround Ton in mindestens 5.1 Kanälen. Die genaue Handhabung des Sounds wird zwischen dem Spiel und der Soundkarte Ihres Computers aufgeteilt (oder, wenn Sie ein USB-Headset verwenden, die auf Ihrem Betriebssystem installierte Headset-Software). Dies gilt nicht nur für Spiele - wenn Sie einen Film auf Ihrem Computer ansehen, entweder von einer DVD oder von einem Online-Videodienst wie Netflix, können Sie die volle 5.1-Unterstützung erhalten - solange Ihr Videoplayer oder Streaming-Dienst läuft bietet.

"True" 5.1-Surround-Sound-Headsets (im Gegensatz zu Stereo Virtual Surround) beinhalten den Cooler Master Sirus und den Roccat Kave XTD ($ 160).

True 7.1 Surround Sound: Audio Overkill

7.1- Kanal-Kopfhörer arbeiten nach den gleichen Prinzipien wie 5.1-Kopfhörer, nur mit mehr Treibern. Zusätzlich zu den dedizierten Treibern für Mitte, vorne links / rechts, hinten links / rechts, hinten rechts und Bass in jedem Ohr verfügen 7.1 Kopfhörer über zusätzliche Links-Surround- und Rechts-Surround-Kanäle für direkt von links und rechts kommende Sounds in einem Spiel oder Film.

Beachten Sie die fünf dedizierten Treiber: Subwoofer, Center, Links-Front, Links-Rear und Links-Surround.

Der Unterschied zwischen 5.1 und 7.1 ist viel geringer als der zwischen ihnen stereo oder virtueller Surround zu true 5.1. Technisch gesehen ist es immersiver, aber da 7.1-Kanal-Headsets teurer sind, könnte es sein, dass die Ausbeute für die schickere Hardware abnimmt. Beachten Sie auch, dass einige Spiele nur 5.1-Surround-Sound unterstützen. In diesem Fall spielen diese 7.1-Kopfhörer keine Rolle.

"True" 7.1 Surround-Sound-Headsets sind das ASUS STRIX ($ 190) und das Razer Tiamat (Discontinued, aber in einigen Geschäften noch erhältlich).

Weitere Überlegungen: USB und Wireless

Beim Einkaufen sollten Sie noch zwei weitere Dinge beachten:

Einige Kopfhörer verwenden USB, um eine Verbindung zu Ihrem PC herzustellen wird eine Art Multi-Plug-Kopfhörer-Jack-System verwenden. Es ist normalerweise klüger, mit moderneren USB-Audio zu gehen. Die meisten Laptops und einige neuere oder billigere Desktops verfügen nicht über die erforderlichen Audioausgänge für Surround-Sound auf ihrem Motherboard, und nur sehr wenige verfügen über eine dedizierte Soundkarte. Ein USB-Surround-Sound-Headset verarbeitet all seine Audioverarbeitung über eine Desktop-Software oder einen In-Line-Verstärker, der viel einfacher zu verwalten ist.

Außerdem sind viele neuere Headsets mit drahtlosem Surround-Sound ausgestattet. Es ist ein nettes Feature, vor allem, wenn Sie es gewohnt sind, herumzugehen und andere Dinge zu tun, während Sie einen Film sehen. Aber da die meisten PC-Spiele direkt vor dem Computer ausgeführt werden (gut erreichbar von einem USB-Kabel), ist dies eine Funktion, die die zusätzlichen Kosten im Allgemeinen nicht wert ist. Drahtlose Headsets müssen ebenfalls aufgeladen werden und können manchmal Störungen durch andere kabellose Geräte erfahren - was bei einem dedizierten USB- oder Audiokabel kein Problem ist.


So entfernen Sie DRM aus iTunes Filme und Serien

So entfernen Sie DRM aus iTunes Filme und Serien

Sie haben eine Fernsehsendung oder einen Film bei iTunes gekauft. Sie möchten es auf Ihrem Android-Telefon, Plex-Medienserver oder im Grunde alles, was nicht von Apple gemacht wurde, ansehen. Warum funktioniert das nicht? Alle Einkäufe von iTunes-Videos werden von Fairplay, dem Digital Rights Management (DRM) -Schema von Apple gesperrt.

(how-top)

Wie man aus einem Raspberry Pi einen günstigen Plex Player mit RasPlex macht

Wie man aus einem Raspberry Pi einen günstigen Plex Player mit RasPlex macht

Wenn Sie nach einem robusten kleinen Plex-Client für Ihr HDTV suchen, bietet RasPlex ein ausgefeiltes Erlebnis mit bissiger Wiedergabe an, stabil und einfach zu steuern. Warum ein Pi verwenden? VERWANDT: Alles, was Sie über die ersten Schritte mit dem Raspberry Pi wissen müssen Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Sie verwenden können Plex auf Ihrem HDTV, aber viele von ihnen haben Mängel, die leicht mit einem preiswerten Raspberry Pi überwunden werden können.

(how-top)