de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Festlegen eines Ziels in Google Kalender für iOS und Android

Festlegen eines Ziels in Google Kalender für iOS und Android


Anfang dieses Monats hat Google den Google Kalender-Apps für iOS und Android eine Zielfunktion hinzugefügt. Ziele finden automatisch Freizeit in Ihrem Kalender und planen wiederkehrende Ereignisse, um Ihnen beim Erreichen Ihrer Ziele zu helfen. Hier erfahren Sie, wie Sie alles einrichten können.

Die Google Kalender App ist standardmäßig auf Android installiert. Wenn Sie ein iPad oder iPhone verwenden, können Sie Ihre Gmail, Kontakte und Kalender zu den integrierten iOS-Apps hinzufügen, aber Sie sollten die offizielle Google Kalender-App wahrscheinlich für zusätzliche Funktionen wie Erinnerungen herunterladen. Tore. Die Funktion "Neue Ziele" eignet sich hervorragend, wenn Sie regelmäßige Zeitblöcke für das Erreichen Ihrer Ziele planen möchten, da Google Kalender in Ihrem Kalender automatisch anhand der von Ihnen festgelegten Kriterien freie Zeit findet. Und wenn Sie Ihrem Kalender ein widersprüchliches Ereignis hinzufügen, verschiebt Google Ihr Ziel automatisch auf ein späteres Datum. So richten Sie ein Ziel ein:

Tippen Sie rechts unten in der Google Kalender App auf die Schaltfläche "Erstellen".

Tippen Sie im Popup-Menü auf Ziel.

Als Nächstes wählen Sie den Typ aus Ziel, das Sie erstellen möchten. Zu den Optionen gehören Training, Aufbau einer Fähigkeit, Zeit für Freunde und Familie, Zeit für mich oder die Organisation Ihres Lebens. In diesem Beispiel werden wir ein Ziel für das Lernen eines Musikinstruments festlegen, aber die Schritte sind für jedes gewählte Ziel gleich. Tippen Sie auf "Fertigkeit erstellen".

Wählen Sie auf der nächsten Seite aus einer Liste von Fertigkeiten, die der Kategorie entsprechen, oder tippen Sie auf "Benutzerdefiniert ...", um Ihre eigenen Fertigkeiten zu erstellen. Hier tippen wir auf "Ein Instrument üben".

Wenn Sie eine integrierte Fähigkeit auswählen, enthält Google Kalender einige Vorschläge, wie Sie Ihr Ziel eingrenzen können. Sie können auch Ihren eigenen Skill-Namen eingeben, was wir in diesem Beispiel tun.

Wählen Sie als Nächstes, wie oft Sie an Ihrem Ziel arbeiten möchten. Diese Auswahl legt fest, wie oft Google Kalender das wiederkehrende Ereignis festlegt.

Wählen Sie dann aus, wie lange jede Zielerstellungssitzung sein soll.

Lassen Sie Google Calendar die Uhrzeit angeben, an der Sie an Ihrem Ziel arbeiten möchten.

Google Der Kalender präsentiert Ihr neues Ziel mit den ausgewählten Optionen. Tippen Sie auf die Schaltfläche Fertig, um das Ziel zu erstellen. Wenn Sie Ihre Auswahl ändern möchten, tippen Sie einfach auf "Weitere Optionen".

Wenn Sie zum Kalender zurückkehren, können Sie sehen, dass Ihre neuen Zielerstellungssitzungen für Sie geplant wurden. Sie können auf eine bestimmte Sitzung tippen, um Aktivitäten wie Verschieben des Ziels, Markieren als erledigt oder Bearbeiten des Ziels auszuführen.

Sie können auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken, um Optionen zum Ändern dieser bestimmten Sitzung oder aller Sitzungen für das Ziel anzuzeigen. Wenn Sie feststellen, dass Sie für eine bestimmte Sitzung keine Zeit (oder Energie) haben, tippen Sie einfach auf Verzögern.

Google Kalender findet automatisch eine andere Zeit für Ihr verzögertes Ziel und fügt es in Ihren Zeitplan ein.

Und das ist alles ist es. Jetzt haben Sie keine Entschuldigung dafür, keine Zeit für Ihre Ziele zu finden, also fangen Sie an, Dinge zu tun!


So ändern Sie Ihren Standardwebbrowser und E-Mail-Client auf einem Mac

So ändern Sie Ihren Standardwebbrowser und E-Mail-Client auf einem Mac

Das Ändern der Standardanwendung für die meisten Dateien in OS X ist einfach. OS X erlaubt Ihnen auch, Ihren Standard-Webbrowser und E-Mail-Client zu wählen, aber diese Optionen sind an einem Ort versteckt, den Sie nicht erwarten. Einige Browser und E-Mail-Clients bieten automatisch an, wenn Sie sie zum ersten Mal starten Wenn sie das nicht tun - oder wenn Sie es später ändern wollen - müssen Sie die Einstellungen von OS X dafür finden.

(how-to)

So streamen Sie Spiele von Ihrem PlayStation 4 auf ein beliebiges Android-Gerät

So streamen Sie Spiele von Ihrem PlayStation 4 auf ein beliebiges Android-Gerät

ÄHnlich wie Microsofts Xbox-PC-Streaming kann Sonys PlayStation 4 Spiele auf einige der Xperia-Smartphones und -Tablets von Sony streamen. Mit einem kleinen Tweak können Sie Ihre PlayStation 4-Spiele jedoch auf fast jedes Android-Gerät streamen. Schritt 1: Installieren der modifizierten Remote Play App Sony bietet eine PS4 Remote Play App in Google Play, aber nur offiziell kompatibel mit bestimmten Xperia-Geräten.

(how-to)