de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So priorisieren Sie ein bestimmtes Gerät in Ihrem Google WiFi-Netzwerk

So priorisieren Sie ein bestimmtes Gerät in Ihrem Google WiFi-Netzwerk


Wenn eine große Handvoll Geräte mit Ihrem Netzwerk verbunden ist, kann es schwierig sein, die für Online-Spiele erforderlichen Geschwindigkeiten zu erreichen oder Medien herunterladen. Mit Google WiFi können Sie jedoch ein Gerät priorisieren, um die bestmöglichen Geschwindigkeiten in einem ansonsten überfüllten Netzwerk zu erreichen.

RELATED: So verwenden Sie Quality of Service (QoS), um schneller Internet zu erhalten, wenn Sie es wirklich brauchen

Zugegeben, Sie können dies auch auf den meisten herkömmlichen Routern tun, aber es ist sicherlich nicht so einfach und einfach wie mit Google WiFi.

Öffnen Sie zunächst die Google WiFi App auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf den Tab mit das Einstellungssymbol und drei weitere Kreise.

Tippen Sie auf "Priority Device".

Wählen Sie das Gerät aus, das Sie priorisieren möchten.

Standardmäßig wird es für eine Stunde priorisiert, aber Sie können auf "Zeit ändern" tippen, um einen anderen Zeitraum auszuwählen.

Sie können unten 1 Stunde, 2 Stunden oder 4 Stunden wählen.

Klicken Sie als Nächstes auf "Speichern" oben rechts Ecke.

Sie werden zurück auf die Haupteinstellungen Seite, aber wenn Sie die Priorisierung manuell beenden möchten, können Sie zurück in das Menü Priorität Gerät und tippen Sie auf "Beenden

. Leider ist Google nicht genau sagen, wie viel Priorisierung Geräte haben oder wie viele anderen Geräte im Netzwerk würden von gedrosselt Geschwindigkeiten leiden. Aber wenn Sie Netflix anschauen oder ein Online-Spiel mit Freunden spielen möchten, sollte Ihnen diese Funktion helfen, die bestmöglichen Geschwindigkeiten auf diesem Gerät zu erreichen.


Warum sollten Sie keine SMS für die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden (und was stattdessen zu verwenden ist)

Warum sollten Sie keine SMS für die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden (und was stattdessen zu verwenden ist)

Sicherheitsexperten empfehlen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu verwenden, um Ihre Online-Konten nach Möglichkeit zu schützen. Viele Dienste verwenden standardmäßig die SMS-Überprüfung und senden Codes per SMS an Ihr Telefon, wenn Sie versuchen, sich anzumelden. SMS-Nachrichten weisen jedoch viele Sicherheitsprobleme auf und sind die am wenigsten sichere Option für die Zwei-Faktor-Authentifizierung.

(how-top)

So erstellen Sie benutzerdefinierte Vorlagen in Excel

So erstellen Sie benutzerdefinierte Vorlagen in Excel

Es ist eine gute Sache, dass Sie dieselben Arten von Excel-Tabellen immer und immer wieder erstellen. Das Erstellen einer benutzerdefinierten Vorlage kann dazu beitragen, diesen Prozess reibungsloser zu gestalten. Wenn Sie mit ähnlichen Tabellen arbeiten, öffnen viele Benutzer ein vorhandenes Blatt, löschen die Daten, die sie nicht möchten, und speichern sie dann als eine andere Datei.

(how-top)