de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So optimieren Sie Optifine für ein reibungsloses Minecraft-Erlebnis

So optimieren Sie Optifine für ein reibungsloses Minecraft-Erlebnis


Auch wenn Sie nicht dazu neigen, Minecraft stark zu modifizieren, sollte jeder Spieler Optifine installieren. Heute werden wir uns in den Kern von Optifine vertiefen und alle Möglichkeiten hervorheben, mit denen Sie Ihr Minecraft-Erlebnis optimieren können, egal ob Sie sich auf einem Powerhouse-Gaming-Rig oder einem alten Laptop befinden.

Warum Optifine

While Wir würden nicht eine ganze Lektion für einen einzelnen Gameplay-Tweaking-Mod verwenden, wir können nicht genug betonen, wie großartig Optifine ist und warum man es installieren und ernsthaft konfigurieren sollte. Optifine ist nicht nur ideal für alle Computer, auf denen Minecraft läuft (Mojang, so sehr wir Minecraft lieben, war auch ein wenig schlampig mit ihrem GPU- und Grafikoptimierungscode), es kann einen Computer erfordern, der Minecraft kaum rendert und eine spielbare Erfahrung bietet

Einer unserer Laptops zum Beispiel ist ein super schlankes Ultrabook von vor ein paar Jahren. Tolle Akkulaufzeit, tolles tragbares Profil, aber nicht so toll in der GPU-Abteilung. Das Ultrabook wurde für eine hervorragende Akkulaufzeit und einen schlanken Formfaktor entwickelt, nicht für ernsthafte Spiele. Ohne Optifine rendert der Computer Vanille Minecraft bei 3-6 FPS und das Spiel ist abgehackt und unspielbar. Mit Optifine in den Standardeinstellungen wird Minecraft mit 15 FPS gespielt; mit zusätzlichen Feineinstellungen wird Minecraft bei 24-30FPS oder so gespielt. Obwohl wir diese Verbesserung nicht versprechen können, müssen wir Optifine noch auf einer Maschine installieren und weder den konkreten FPS steigen noch die Gesamtleistung verbessern.

Werfen wir einen Blick auf die Eingeweide des Optifine-Menüs und zerlegen Sie, was die darin gefundenen Optionen tun. Wenn Sie auf diesen Artikel gestoßen sind, ohne das vorherige Minecraft-Modding-Tutorial gelesen zu haben, empfehlen wir Ihnen dringend, zurückzuspringen und ihn gründlich zu lesen, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie bereits eine modifizierte Version von Minecraft und Optifine installiert haben, fahren Sie fort mit.

Konfigurieren von Optifine: Punkt-für-Punkt-Aufschlüsselung

Es ist sehr einfach, sich trotz des ziemlich gut entwickelten Hovers im Optifine-Konfigurationsmenü zu verlieren -Tipps, die angezeigt werden, wenn Sie die Maus über eine bestimmte Schaltfläche oder Option bewegen. Werfen wir einen Blick auf die einzelnen Einstellungen, indem wir zunächst die einzelnen Schalter auf der Haupt-Seite mit den Videoeinstellungen durchgehen (die Elemente, die keine Untermenüs haben) und dann die Untermenüs einzeln betrachten.

Zur Vereinfachung Als Referenz verwenden wir eine Tabelle mit der Einstellung auf der linken Seite und der Erklärung auf der rechten Seite. Mehrere Einstellungen sind sowohl in normalen Minecraft und Optifine vorhanden; Wir werden sie notieren und erklären, was anders ist.

Videoeinstellungen: Allgemein

Grafiken Diese Einstellung ist identisch mit Vanille Minecraft. "Fancy" ist ressourcenintensiver; es schaltet unter anderem Schattenrendering, dynamisches Wasser, volumetrische Wolken und transparente Blätter ein. Wechseln Sie zu "Fast", um die Effekte zu deaktivieren und die FPS zu erhöhen.
Glatte Beleuchtung Diese Einstellung ist identisch mit Vanille Minecraft. Es hat eine sehr geringe Auswirkung auf die Leistung; wir empfehlen, es zu belassen, da das Umschalten auf die niedrigeren Einstellungen ziemlich hässlich ist (und Sie erhalten sehr wenig FPS-Verstärkung im Gegenzug).
Smooth LightingLevel Diese Einstellung wird von Optifine eingeführt und ermöglicht Ihnen eine feinere Kontrolle wie die Glatte Beleuchtung angewendet wird. Auch hier ist der Leistungsschub minimal, also verringern Sie nur den Prozentsatz, wenn Sie einen FPS-Boost auf einem sehr Low-Spec-Rechner unterdrücken möchten.
GUI-Skalierung Passt den Bildschirm an (zB Schnellzugriffsleiste und Gesundheit / Hunger). Wenn du auf einem sehr großen Monitor spielst und die GUI als zu klein empfindest, kannst du sie hier korrigieren.
Helligkeit Keine Auswirkung auf die Leistung, einfach eine Gamma-ähnliche Anpassung der Spielpegel im Spiel. Moody macht Höhlen sehr dunkel, während volle Helligkeit erlaubt, ohne Fackeln zu sehen.
Nebel Nur Optifine. Ermöglicht das Anpassen der Nebel-Render-Qualität als Fancy, Fast oder Off. Hat einen geringen Einfluss auf die Leistung.
Nebel Start Nur Optifine. Während das Umschalten des Nebelzustands tatsächlich einen kleinen Einfluss auf die Leistung hat, ist die Anpassung des Nebelanfangs (wie nah oder fern der Nebel vom Spieler der Nebel beginnt) eine kosmetische Veränderung wie das Anpassen der Helligkeit. Wenn Sie das Spiel schwieriger und launischer gestalten möchten, passen Sie den Nebel näher an, damit Sie weniger von der Umgebung sehen.
3D Anaglyph Gefunden in Vanille Minecraft. Für die Verwendung mit traditionellen rot-blauen 3D-Brillen.
Render Distance Diese Einstellung ist eine erweiterte Version von der Minecraft Minecraft. Die Einstellung gibt an, wie weit die Minecraft-Engine das Spiel in Teilen von der aktuellen Position des Spielers aus rendert. In Vanilla Minecraft beträgt deine Renderdistanz maximal 16 Chunks. Mit Optifine können Sie es bei 32 ausmaximieren. Wenn Sie diese Zahl verringern, erhöht sich der FPS.
Max. Framerate Dieser Abschnitt ist eigentlich ein wenig kontraintuitiv. Ihr Computer kann keinen Frame anzeigen, der höher als die Aktualisierungsrate des Monitors ist. Daher wird empfohlen, die Bildwiederholrate auf den Monitor zu beschränken (30, 60 oder 120 Hz). Einige Benutzer melden jedoch bessere Ergebnisse mit Optifine, indem sie ihre Bildrate auf Max einstellen.
View Bobbing Wenn diese Option aktiviert ist, sehen die Spieler beim Gehen leicht nach oben; Wenn diese Option deaktiviert ist, ist die Ansicht stabil.
Advanced OpenGL Funktioniert nur auf Computern mit GPUs, die OpenGL 2.0+ unterstützen. hilft, FPS zu erhöhen, indem nur das wiedergegeben wird, was für den Player sichtbar ist. Es besteht kein Risiko beim Einschalten (wenn Sie nicht die richtige GPU haben, wird nichts passieren).
Clouds Das Ausschalten der Cloud bietet eine sehr geringe Leistungssteigerung.

Videoeinstellungen: Details

Jetzt fangen wir an, in den Bereich der Optifine-Einstellungen zu kommen. Als solche werden wir nicht länger feststellen, dass es sich um Optifine oder Vanilla Minecraft handelt, da jede Einstellung hier auf Optifine basiert. Dieses Untermenü regelt die kleinen Details im Spiel wie Wolkenstile und astronomische Details.

Die einzelnen Einstellungen in diesem Untermenü können alle umgeschaltet werden, um einen sehr kleinen Leistungsschub zu erzielen, indem die Last auf der GPU verringert wird. Das Umschalten einer einzelnen Einstellung wird wahrscheinlich keinen spürbaren Vorteil haben, aber wenn Ihr Computer Schwierigkeiten hat, schalten Sie mehrere (oder alle) von der höchsten Einstellung (normalerweise "Fancy") auf die niedrigste Einstellung ("Fast" oder "Fast") um. Aus ") werden Ressourcen frei und erhöhen Ihren FPS.

Wolken Schnelle Wolken sind 2D und haben keine Tiefe, wenn Sie hochfliegen und sie betrachten. Fantastische Wolken sind 3D. Sie können die Wolken auch abschalten.
Bäume Fancy Bäume haben transparente Blätter, durch die Sie hindurchschauen können; Schnelle Bäume haben undurchsichtige Blattblöcke, die kein Licht durchlassen.
Wasser Fancy Wasser durchläuft mehrere Durchgänge, um Artefakte zu entfernen, schnelles Wasser rendert schneller, hat aber einige visuelle Artefakte.
Himmel Den Himmel ausschalten verringert die GPU-Last. Die Sonne und der Mond werden unabhängig voneinander geschaltet und bleiben im Himmel, wenn sie nicht bei der nächsten Einstellung ausgeschaltet werden.
Sonne & Mond Schaltet die Sichtbarkeit von Sonne und Mond um; bietet kleinen Leistungsschub. Die Sonne / Mond-Bewegung auf der Uhr im Spiel funktioniert weiter, obwohl Sonne und Mond nicht mehr im Himmel sichtbar sind.
Tiefe Nebel Diese Einstellung unterscheidet sich von der Einstellung Nebel im allgemeinen Menü. Diese Einstellung bestimmt, wie der Nebel in der Nähe des Festgesteins funktioniert. Die Anpassung ist kosmetischer Natur und ermöglicht es Ihnen, das Grundgestein dichter zu machen oder sich in regelmäßigen Höhen wie Nebel zu verhalten.
Transluzente Blöcke Diese Einstellung bestimmt, ob durchscheinende Blöcke detailliert oder unverschlüsselt dargestellt werden. Wenn Sie Lust haben, werden Blöcke die Farbe anderer Blöcke annehmen, mit denen sie gestapelt sind. Bei der Einstellung "Schnell" werden weniger Ressourcen zum Rendern der Farbtönungen verwendet.
Wolkenhöhe Rein kosmetisch. Wenn Sie eine Burg auf einem hohen Berg bauen und die Wolken, die durch Ihren Hof ziehen, satt haben, können Sie mit dieser Einstellung die Wolkendecke erhöhen.
Gras Schnelles Gras verwendet die Standardgrasbeschaffenheit. Fancy Grass verwendet, falls verfügbar, Biom-spezifische Texturen. Marginal Performance Boost auf Fast, da für alle Grasarten eine einzelne Textur verwendet wird.
Rain & Snow Fancy bietet sehr dichten Regen und Schneefall. Schnell verdünnt den Regen / Schnee fallen. Aus entfernt den Niederschlag vollständig. Der Leistungsgewinn ist gering.
Sterne Ein / Aus. Das Entfernen der Sterne bietet eine geringfügige Leistungssteigerung.
Anzeigen von Umhängen Ein / Aus. Das Entfernen von Umhängen bietet einen marginalen Leistungsgewinn.
Held ItemTool Tipps Ein / Aus. Schaltet die "Werkzeugspitzen" um, wenn Sie einen Gegenstand in der Hand halten. Grundlegende Gegenstände haben einfach einen Namen (wie "Uhr"), einige Gegenstände in Mods haben hier einen Tipp. Änderung ist rein kosmetisch.
Gelöschte Objekte Rendert Objekte in 3D (Fancy) oder 2D (Fast). Fast bietet eine geringfügige Leistungssteigerung.

Videoeinstellungen: Animationen

Wir werden uns vom Tabellenformat für diesen Abschnitt lösen, da alles im Untermenü Animation ein einfaches binäres Ein / Aus ist, das für drei Tasten gespeichert ist.

In diesem Untermenü können Sie zwischen 17 verschiedenen Animationen im Spiel wählen: Wasser, Feuer, Rotstein, Flammen, Leere Partikel, Regenspritzer, Portionspartikel, Gelände, Texturen, Lava, Portale, Explosionen, Rauch, Wasser, Portal Partikel, tropfendes Wasser / Lava und Objektanimationen

Zusätzlich können Sie die Dichte der Partikel von "Alle" auf "Verringert" auf "Aus" einstellen, um einzustellen, wie viele Partikel aus den verschiedenen Animationen auf dem Bildschirm erscheinen . Es gibt auch zwei Schaltflächen ganz unten, um alle Einstellungen ein- oder auszuschalten.

Ja, das Verringern oder Entfernen von Animationen erhöht die Leistung. Wir möchten Sie jedoch warnen, dies selektiv zu tun, da einige der Animationen sehr nützlich sind und Feedback im Spiel geben. Regenspritzer zum Beispiel sind rein kosmetischer Natur. Wasser / Lava tropft auf der anderen Seite und zeigt an, dass direkt über dem Block Wasser oder Lava ist - ein wichtiger Feedback-Mechanismus im Spiel, der dich davon abhält, in den Boden einer Höhle geflutet oder lebendig verbrannt zu werden. Wenn Sie Objektanimationen deaktivieren, werden die In-Game-Animationen wie Uhr und Kompass unterbrochen, weil sie nicht mehr animiert sind.

Gleichzeitig können Sie mit diesem Menü auch Belästigungen beheben. Wir stören die Art und Weise, in der Zaubertrankpartikel so unauffällig um Ihr Sichtfeld wirbeln, so dass wir oft die Partikelanzahl verringern oder die Partikel ganz ausschalten.

Videoeinstellungen: Qualität

Das Untermenü Qualität ist betroffen mit der Qualität der Grafikdarstellung. Die Einstellungen hier beziehen sich hauptsächlich auf benutzerdefinierte Texturen, Farben und Biome.

Mimap Levels Höhere Ebenen bieten eine höhere Texturglättung; Das Verringern des Mipmap-Levels kann die Leistung erhöhen, allerdings auf Kosten von hässlicheren Texturen. lohnt sich normalerweise nicht, da die Leistungssteigerung sehr gering ist.
Mimap Type Nearest (bietet grobe Glättung) / Linear (bietet feinere Glättung). Auch hier meist kosmetisch.
AnisotropicFiltering Funktioniert mit dem Mipmap-System und stellt Details wieder her (besonders auf Flächen, die aus der Entfernung oder in einem Winkel betrachtet werden); Das Ausschalten des AF kann die Leistung steigern.
Custom Sky Ein / Aus. Einige Texturpakete enthalten benutzerdefinierte Himmelstexturen, die ressourcenintensiv sein können. Wenn Sie vermuten, dass der benutzerdefinierte Himmel in einem Texturpaket, das Sie verwenden, Ihr System belastet, schalten Sie es hier aus.
Wasser löschen Ein / Aus. Im ausgeschalteten Zustand ist Wasser fast undurchsichtig. Wenn das Wasser eingeschaltet wird, ist es durchsichtiger und Sie können tiefer hineinschauen. Drehen von Clear Water bietet einen marginalen Leistungsschub.
Random Mobs On / Off. Gilt nur für Texturpakete mit mehreren Mob-Texturen für jeden In-Game-Mob. Wenn Sie ein solches Texturpaket verwenden und die Textur darauf beschränken möchten, die primäre Textur für jeden Mob-Typ zu verwenden, anstatt die zusätzlichen Texturen des Speichers zu kauen, deaktivieren Sie diese Einstellung, um die Leistung zu steigern.
Better Grass Aktivieren Sie "Aus", um das einfache Textur-Rendering für schnelle Texturen zu verwenden und für dynamische Texturen. Stellen Sie Off für maximale Leistungssteigerung ein.
Besserer Schnee Ein / Aus. Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, wird die Leistung verringert, der Schneefall wird jedoch realistischer.
Benutzerdefinierte Schriftarten Ein / Aus. Schaltet benutzerdefinierte Ressourcenpaket-Schriftarten um. Weitgehend kosmetisch, raten wir davon ab, es einfach abzuschalten, weil so viele Ressourcenpakete so große und thematische Font-Packs enthalten.
Benutzerdefinierte Farben Ein / Aus. Genau wie die Schriftarten; Schaltet die benutzerdefinierten Ressourcen-Pack-Farbschemata um.
Swamp ColorsAn aus. Um dies auszuschalten, muss das Spiel weniger Texturen laden. Sumpf-Texturen sind die gleichen wie bei anderen Biomen und Gras- und Weinfarben sind nicht einzigartig für das Sumpfbiom. Sehr geringe Leistungssteigerung.
Glatte Biomete Ein / Aus. Schaltet die Biom-Glättung um. Mit ihm auf dem Spiel macht intensivere Probenahme und vermischt die Farben zwischen den Rändern der Biome; Damit ist die Grenze zwischen Biomen blockig. Moderate Leistungssteigerung durch Abschaltung.
Verbundene Texturen Schnell / Fancy / Aus. Schaltet das Rendering von verbundenen Texturen (z. B. Bücherregale) um und ob mehrere Einheiten derselben Textur als eine größere Einheit oder mehrere diskrete Einheiten angezeigt werden. Minimaler Leistungsgewinn durch Ausschalten; Das Spiel sieht viel besser aus, wenn es aktiviert ist.
Natürliche Texturen Ein / Aus. Wenn diese Einstellung von dem Ressourcenpaket unterstützt wird, werden diese Texturen nach dem Zufallsprinzip gedreht, um ein natürlicheres Aussehen zu erzielen (so dass das Spiel bei großen Flächen identischer Blocktypen nicht dieselbe wiederholende gestempelte Textur zu haben scheint). Das Einschalten reduziert die Leistung leicht, verbessert aber das Aussehen großer Blöcke identischer Blöcke.

Videoeinstellungen: Leistung

Die Einstellungen in diesem Untermenü beziehen sich ausschließlich auf FPS, Rendering und Chunk-Updates.

Glätten FPS Ein / Aus. Ob dir das hilft oder nicht, hängt stark von deiner GPU und deinen Treibern ab. Unter idealen Umständen stabilisiert es Ihren FPS signifikant, um das Ruckeln zu reduzieren; Wenn Ihre GPU dies nicht unterstützt, sehen Sie keine Verbesserung.
Welt glätten Ein / Aus. Betrifft nur in einer lokalen Welt. Es glättet die Art und Weise, in der der interne Server die Welt durch effizientere Aufgabenverteilung lädt.
Load Far On / Off. Wenn auf dem Spiel, werden alle Chunks bis zu der Entfernung geladen, die Sie mit der Option Render Distance einstellen. Wenn "Aus" gewählt wird, werden alle Stücke in die Ferne geladen. Wir empfehlen, diese Option nicht zu verwenden, da sie die von Ihnen gewählte Einstellung in der Renderentfernungs-Sektion
Preloaded Chunks Aus / 2/4/6/8 erzwingt. Definiert, wie weit Sie reisen müssen, bevor neue Chunks geladen werden. Die Leistungsprobleme hier sind ein bisschen eine Catch-22-Situation. Links "Off" wird das Spiel neue Stücke für jede 5 Blöcke, die Sie im Spiel reisen, laden (obwohl dies eine höhere Sofortbelastung Nachfrage es verteilt auch die Nachfrage in kleinen Brocken über die Zeit hinweg). Bei jeder Erhöhung der Anzahl (2/4/8) erhöht sich die Menge der geladenen Stücke, und die Menge, die zurückgelegt wird, bevor neue Stücke geladen werden, erhöht sich ebenfalls.

Dies erhöht die Belastung bei jedem gegebenen Belastungsintervall erheblich, aber für Computer mit viel Speicher und GPU-Leistung, es bedeutet, dass mehr von dem Spiel geladen ist und das Spielen innerhalb der großen Menge von Blöcken ist glatter. Lassen Sie "Aus", wenn Sie über Verzögerungen auf einem niedrigeren Rechner besorgt sind.

Chunk Updates 1/2/3/4/5. Der Standardwert ist 1. Je niedriger die Zahl, desto langsamer wird die Welt geladen (weil es weniger Chunk-Updates gibt), aber desto stabiler ist der FPS in der Region der Welt, in der Sie sich gerade befinden.
Dynamische Updates An aus. Standard ist "Aus"; aktualisiert nur Chunks, während sich der Spieler bewegt. Schalten Sie diese Einstellung auf "Ein", damit sich in der Nähe befindliche Blöcke aktualisieren können, während der Player still steht (wodurch die Welt schneller geladen wird).
Schnelle Mathematik Ein / Aus. Verschiebt einige der Rendering-Funktionen in die CPU. Während die Ergebnisse hier sehr hardwareabhängig sind, sollten Sie, wenn Sie eine schwächere GPU haben, mit dieser Einstellung experimentieren, um sich auf die Leistung Ihrer CPU zu stützen.
Lazy Chunk Loading Ein / Aus. Wie bei Smooth World hilft Lazy Chunk Loading dabei, Chunks zu aktualisieren und für lokale Welten zu rendern. Es ist standardmäßig aktiviert und steigert die Leistung. Wenn Ihre Welt das Rendern merkwürdig anzeigt, schalten Sie es aus.
Fast Render Ein / Aus. Verwendet CPU, um Renderzeiten zu erhöhen. Wenn Sie flackernde Texturen oder seltsam gerenderte Schatten bemerken, schalten Sie diese Einstellung aus.

Video Einstellungen: Andere

Dieses Untermenü hat eine Handvoll Einstellungen, die kein besseres Zuhause haben oder, wie Wetter, scheinen wie sie sein sollten an anderer Stelle platziert.

Die Einstellungen hier beziehen sich hauptsächlich auf die Anpassung des Spielerlebnisses oder das Debugging.

Lagometer Ein / Aus. Diese Einstellung schaltet zwischen einem visuellen Meter in der unteren linken Ecke des Bildschirms zwischen der Kante und der Bildschirm-Werkzeugleiste um. Wie eine Kombination aus Heartbeat- und GPU-Monitor bewegt es sich langsam über den Bildschirm und bietet eine visuelle Darstellung der aktuellen GPU-Ladevorgänge, Chunk-Ladevorgänge und anderer Metriken. Nützlich für die On-the-Fly-Diagnose während des Abspielens, aber wie jedes GUI-Element erzeugt das Einschalten eine neue Ressourcenanforderung.
Debug-Profiler Rendert gelöschte Objekte in 3D (Fancy) oder 2D (Fast). Fast bietet einen marginalen Leistungsgewinn.
Wetter Ein / Aus. Wie der Name schon sagt, schaltet das Wetter ein und aus. Funktioniert nur auf lokalen Welten.
Zeit Standard / Nacht / Tag. Ermöglicht Ihnen, in einem lokalen Spiel im Kreativmodus die Zeit permanent auf Tag oder Nacht einzustellen.
Vollbild Schaltet das Spiel zwischen Vollbild- und Fenstermodus um (wie die F11-Taste während des Spiels).
Vollbildmodus Standard / [Verfügbare Auflösungen]. Ermöglicht Ihnen, den Vollbildmodus auf die Standardauflösung des Monitors oder andere unterstützte Auflösungen einzustellen. Das Verringern der Auflösung kann die Spieleleistung verbessern, aber auch das Ein- und Ausschalten des Spiels in die Desktop-Umgebung verlangsamen.
Autosave 2s / 20s / 3m / 30m. Die Standardeinstellung des Spiels ist, deine Welt alle 2 Sekunden zu speichern. Auf vielen Maschinen, sowohl am oberen als auch am unteren Ende, kann dies zu erheblichen Verzögerungen führen. Optifine verschiebt den Speicherplan auf alle 3 Minuten, aber Sie können es bis zu 30 Minuten drücken. Wir empfehlen, bei der Optifine standardmäßig 3 Minuten zu lassen.

Tipps zur Optifine-Optimierung Happiness

Nachdem wir nun die ganze Liste der möglichen Optifine-Optimierungen durchforstet haben, ein Wort zur Verwendung der Mod frustrationsfrei.

By Standardmäßig sind die Optifine-Einstellungen basierend auf der heruntergeladenen Optifine-Version optimiert, um für die höchste Anzahl von Personen optimal zu arbeiten. Bevor Sie mit dem Umschalten einer einzelnen Einstellung beginnen, empfehlen wir Ihnen, das Spiel mindestens 15-30 Minuten lang zu spielen, um einen Eindruck davon zu bekommen, was zu Verzögerungen führt. Dadurch erhalten Sie eine Vorstellung davon, welche der oben genannten Einstellungen Sie optimieren müssen.

Wenn Sie Ihre Einstellungen optimieren, empfehlen wir dringend zwei Dinge. Stellen Sie zuerst Ihre FPS-Rate auf "Max" ein, damit Sie sehen können, wie die FPS-Rate ohne künstliche Kappe schwankt. Normalerweise ist es nicht erforderlich, die FPS-Rate auf einen höheren Wert als die Bildwiederholfrequenz Ihres Monitors zu setzen (z. B. 60, 120 oder 144), da zusätzliche Frames unbemerkt bleiben. Während der Tests sind diese FPS Spikes und Drops jedoch eine nützliche Metrik.

Das zweite, was wir Ihnen empfehlen sollten, ist kleine Änderungen vorzunehmen und dann einige Minuten zu spielen. Sehen Sie, wie sich die Änderungen auf Ihr Spiel auswirken und selbst wenn die Änderungen sich negativ auswirken, manchmal hilft es, auf den Hauptbildschirm zu wechseln und dann die Welt mit den neuen Einstellungen neu zu laden.

Indem Sie es nehmen Langsamer und die Welt neu startend, um größere Änderungen in den Einstellungen von Optifine zu beurteilen, wirst du ein besseres Gefühl dafür bekommen, welche Einstellungen deine Erfahrung tatsächlich verbessern.


So erhalten Sie eine One-Click-Zusammenfassung von Dokumenten mit langen Umschlägen auf macOS

So erhalten Sie eine One-Click-Zusammenfassung von Dokumenten mit langen Umschlägen auf macOS

Sind Sie ausführlich und langwierig? Hast du eine Freundin, die in ihren Schriften nur ein bisschen zu langatmig ist? Das Zusammenfassen langer Dokumente auf macOS ist eine prägnante Methode, um mit einem Minimum an Zeit und Aufwand auf den Punkt zu kommen. Zusammenfassen hilft nicht nur, den Kern eines Artikels zu bekommen, ohne das Ganze zu lesen, es wird es einfacher finden Dateien auch.

(how-to)

Reparieren Sie den leeren Bildschirm, nachdem Sie die Computeranzeigeeinstellungen geändert haben

Reparieren Sie den leeren Bildschirm, nachdem Sie die Computeranzeigeeinstellungen geändert haben

Bildschirmprobleme haben? Kürzlich Ihre Bildschirmauflösung in Windows geändert und jetzt links mit einem leeren oder schwarzen Bildschirm, den Sie nicht zurück ändern können? Es ist nervig, wenn das passiert! Es ist mir mehrmals passiert und ich muss sagen, dass es schrecklich ist, dass Windows keinen eingebauten Mechanismus hat, um zu erkennen, ob ein Monitor eine bestimmte Auflösung oder Bildwiederholfrequenz unterstützt.Wie auc

(How-to)