de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Warum löscht Windows 10 bei jeder Anmeldung alle meine Einstellungen?

Warum löscht Windows 10 bei jeder Anmeldung alle meine Einstellungen?


Es gibt wenige Dinge, die so frustrierend sind, als wenn Sie Ihr Windows-System so einrichten, dass Sie nur alle sehen Ihre harte Arbeit und die benutzerdefinierten Einstellungen sind bei der nächsten Anmeldung verloren gegangen. Was passiert gerade? Der heutige SuperUser-Q & A-Post hat die Lösung für ein sehr frustriertes Leserproblem.

Die heutige Question & Answer-Sitzung kommt dank SuperUser zustande - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites.

Shattered Glass Bild-Effekt mit freundlicher Genehmigung von PhotoFunia.com.

Die Frage

SuperUser-Leser Konamiman möchte wissen, warum Windows 10 bei jeder Anmeldung alle seine Einstellungen "gelöscht" hat:

Mein Windows 10-System hat plötzlich angefangen etwas zu tun sehr seltsam. Jedes Mal, wenn ich mich anmelde, sehe ich eine Meldung " Vorbereiten von Windows ", und sobald ich eingeloggt bin, sehe ich, dass alle meine Einstellungen weg sind. Damit meine ich:

  • Der Desktophintergrund wurde auf den Standardhintergrund zurückgesetzt (mit dem Windows-Logo)
  • Alle meine angehefteten Taskleisten-Shortcuts sind verschwunden
  • Die Cortana-Suchleiste ist zurück (ich hatte sie deaktiviert)
  • Alle meine Accounts in Google Chrome sind verschwunden.
  • Meine benutzerdefinierten Ländereinstellungen sind verschwunden.
  • Meine installierten Tastaturlayouts sind verschwunden.
  • Alle Anwendungen verhalten sich so, als ob sie zum ersten Mal ausgeführt würden deinstalliert)

Die aktuelle Buildnummer von Windows 10 lautet 10.0.10586. Vor ein paar Tagen habe ich Dinge eingerichtet, so dass ich Insider-Builds erhalten habe, als sie herauskamen, aber nach meinem besten Wissen wurden noch keine Updates installiert.

Eine weitere seltsame Sache ist, wenn ich den Insider-Build ansehe Konfigurationsbildschirm, sehe ich die Meldung " Ein anderer Administrator hat dieses Gerät eingerichtet, um Builds zu empfangen." Ich bin die einzige Person, die diesen Computer verwendet, und es sind keine zusätzlichen Benutzerkonten eingerichtet. Was passiert hier?

Warum löscht Windows 10 alle seine Einstellungen bei jeder Anmeldung?

Die Antwort

SuperUser-Mitwirkender Oded hat die Antwort für uns:

Ich habe das schon mal gesehen . Windows lädt ein leeres Profil anstelle des bestehenden, was vorher mit Windows 7 und jetzt auch Windows 10 gesehen wurde, aber das Betriebssystem hat sich in diesem Aspekt nicht sehr verändert.

Eine Sache, die funktionieren kann, ist das Entfernen der betroffenen Profil aus der Profilliste in der Registrierung:

  • HKLM SOFTWARE Microsoft Windows NT CurrentVersion ProfileList

Das Problemprofil wird zwei Ordner haben, die mit der gleichen GUID beginnen, eine mit der Erweiterung .bak und eine ohne. Benennen Sie den Namen ohne die Erweiterung .bak in einen anderen Namen um (z. B. eine Erweiterung vom Typ .tmp), und entfernen Sie dann die Erweiterung .bak (mit den korrekten Profileinstellungen).

Starten Sie neu und melden Sie sich an wie du normalerweise würdest. Ihre Einstellungen sollten wieder normal sein. Dieses "Problem" wird in diesem Blog-Post vollständig beschrieben:

Wie zu beheben: Windows 7 lädt Standard statt benutzerdefiniertes Profil löscht alle Einstellungen, Dateien, E-Mail-Konten, Lesezeichen


Etwas zum hinzufügen Erläuterung? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


So verwenden Sie Jugendschutzeinstellungen und untergeordnete Profile auf einem Amazon Fire Tablet

So verwenden Sie Jugendschutzeinstellungen und untergeordnete Profile auf einem Amazon Fire Tablet

Amazon Fire Tablet bietet sowohl Jugendschutzfunktionen zum schnellen Sperren eines Geräts als auch feinkörnige "untergeordnete Profile". Diese Profile für Kinder (oder Teenager) verwenden die Kindle FreeTime-Funktion, die vielleicht die ausgereifteste Lösung zur Elternkontrolle für ein Tablet-Betriebssystem ist.

(how-to)

Android hat ein großes Sicherheitsproblem, aber Antivirus-Apps können nicht viel helfen

Android hat ein großes Sicherheitsproblem, aber Antivirus-Apps können nicht viel helfen

Ja, Android-Geräte haben schwerwiegende Sicherheitsprobleme. Es gibt Android-Malware - meist außerhalb des Google Play Stores. Das größte Problem ist, dass die meisten Android-Geräte keine Sicherheitsupdates erhalten. Android-Virenschutz-Apps stellen keine Lösung für diese Probleme dar. Sicherheitsunternehmen haben ihre Android-Antiviren-Apps auf den Markt gebracht, indem sie die Bedenken über den Stagefright-Exploit zum Verkauf von Sicherheitssoftware genutzt haben.

(how-to)