de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Welche Funktionalität würde ich verlieren, wenn ich browser-basiertes Java deaktiviere?

Welche Funktionalität würde ich verlieren, wenn ich browser-basiertes Java deaktiviere?


Seit einiger Zeit werden Leute gewarnt, Java in ihren Browsern zu deaktivieren oder vollständig von ihren Systemen zu entfernen, es sei denn sie brauche es wirklich. Aber wenn Sie es deaktivieren oder entfernen, verlieren Sie tatsächlich viel, wenn überhaupt, Funktionalität? Der heutige SuperUser Q & A Post hat die Antwort auf die Frage eines interessierten Lesers.

Die heutige Question & Answer Session kommt dank SuperUser - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites - zustande.

Die Frage

SuperUser-Leser Mark Wolinsky möchte wissen, ob er irgendwelche Funktionen verlieren würde, wenn er Browser-basiertes Java deaktiviert:

Ich habe gelesen, dass die Deaktivierung von Java (nicht JavaScript) meinen Computer vor bösartigen Softwareangriffen sicherer macht. Alles deutet darauf hin, dass es tatsächlich sicherer wird, aber ich habe keine wirklichen Anzeichen dafür gesehen, welche Funktionalität ich in der Browser-Erfahrung verlieren würde, wenn überhaupt. Kann mir jemand sagen, was ich würde oder nicht erleben würde, wenn ich Java deaktiviere und es heutzutage wirklich notwendig ist zu browsen?

Wird Mark wirklich jede Funktionalität verlieren, wenn er Browser-basiertes Java deaktiviert?

Die Antwort

SuperUser-Mitwirkender JakeGould hat die Antwort für uns:

  • Kann mir jemand sagen, was ich würde oder nicht erleben würde, wenn ich Java deaktiviere und es heutzutage wirklich notwendig ist, zu surfen?

Das ist eine ziemlich gute Frage. Worauf es hinausläuft ist folgendes: Wenn Sie Java in einem Browser benötigen, werden Sie es sofort wissen. Wenn Sie Java nicht benötigen (und nicht wissen, ob Sie es überhaupt benutzen), sind die Chancen gut, dass Sie es nie wieder verpassen oder erneut darauf stoßen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Gelegenheitsnutzer über eine Webseite stolpert, die Java im Jahr 2015 wirklich benötigen würde, ist heutzutage bestenfalls selten.

Java ist im Grunde eine "Black Box" virtuelle Maschine, nur um die Geschichte von Java und dem Web zu verstehen Damit können Sie in Java programmieren und diesen Code dann auf jedem System ausführen, auf dem Java ausgeführt werden kann. Das Konzept war, dass Java eine mittlere Plattform sein würde, die auf jedem Computer laufen könnte: Windows, Macintosh, Linux, etc. Das Java-Plugin erlaubt Ihnen einfach, Java-Anwendungen innerhalb eines Webbrowsers auszuführen. Dies war in den frühen Tagen des Internets aufgrund mangelnder plattformübergreifender Kompatibilitäten und anderer "Ecken und Kanten" des frühen Internets attraktiv.

Aber im Jahr 2015 die meisten der "ausgefallenen" Basisfunktionen, die Java zur Verfügung stellte In der Vergangenheit (coole Grafiken, Effekte usw.) werden nun im Browser selbst über CSS, HTML und JavaScript behandelt. In den späten 1990er / frühen 2000er Jahren nutzten viele kreative Websites Java, weil native Browser nicht mit den Tricks umgehen konnten, die man damals nur in Java machen konnte. Dank der allgemein akzeptierten Funktionalität wurde Java sogar als Basis-Plug-In im Netscape Navigator bereitgestellt.

Wo Sie es 2015 vermissen könnten, hängt von den Websites ab, auf die Sie zugreifen. Zum Beispiel weiß ich, dass viele online zugängliche Finanzsysteme (wie persönliche Steuersysteme, Payroll-Gateways und andere derartige Systeme) komplexe Java-Anwendungen verwenden, um Endbenutzern eine reichere Erfahrung mit ihren Finanzinstrumenten zu ermöglichen. Wenn Sie Ihren Computer für den Zugriff auf webbasierte Finanzanwendungen wie diesen verwenden, ist Java unbedingt erforderlich. Meiner Erfahrung nach verlagern viele solcher Institutionen selbst in diesen Fällen ihre archaischen Java-basierten Systeme langsam zu einem stabileren, nicht Java-basierten Setup, das die Vorteile moderner Webbrowser-Funktionen besser nutzt.

Beispiel: a Vor etwas mehr als einem Jahr musste jeder, der die browserbasierte Bildschirmfreigabesoftware GoToMeeting nutzte, Java in seinem Browser und auf seinem System aktivieren. Aber wie in diesem Support-Forum-Thread auf ihrer Website erklärt, haben sie jetzt offiziell die Java-Anforderung zugunsten ihres eigenen nicht-Java-basierten Softwaretools fallengelassen:

  • Früher haben wir Java zum automatischen Starten unserer Software verwendet. Wir haben diese Methode inzwischen durch unseren eigenen Launcher ersetzt. Seit Einführung unseres Launchers verwenden wir kein Java mehr.

Also mein Rat ist, wenn Java Sie als potentielles Sicherheitsproblem auf einer Browser-Ebene beunruhigt, schalten Sie es einfach für jetzt aus. Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass Sie es nicht verpassen werden. Und wenn in etwa 8 bis 9 Monaten Java aus irgendeinem Grund benötigt wird, dann behandle es.

HTG Hinweis: Wenn du auf deinem System kein Java benötigst, empfehlen wir es komplett zu deinstallieren oder den Browser zu deaktivieren Plugin .


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


Was ist der Weißabgleich und wie wirkt er sich auf Ihre Fotos aus?

Was ist der Weißabgleich und wie wirkt er sich auf Ihre Fotos aus?

Jeder, der eine Digitalkamera hat, war irgendwann dort: Sie machen ein Foto, Sie überprüfen es später und die Farbe sind grässlich - die Leute sehen schlecht aus, weiße Hemden sehen blauäugig aus, und das Bild sieht einfach unattraktiv aus. Der Weißabgleich kann das beheben. Der Weißabgleich der Kamera ist ein Eckpfeiler, um gute Fotos mit einer Digitalkamera zu machen.

(how-to)

So fügen Sie schnell Textblöcke in Microsoft Word mit AutoText ein

So fügen Sie schnell Textblöcke in Microsoft Word mit AutoText ein

Wir haben alle ein paar große Textabschnitte, die wir regelmäßig eingeben müssen - wie Ihre Adresse, lange Namen oder Sätze oder sogar Tabellen und Bilder, die Sie oft verwenden. Die AutoText-Funktion in Word ermöglicht es Ihnen, diese Textabschnitte zu speichern und sie schnell mit wenigen Tastenanschlägen einzufügen, damit Sie weniger Zeit mit der Eingabe verschwenden.

(how-to)