de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So stoppen Sie Ihr Ex vom Stalking auf Social Media

So stoppen Sie Ihr Ex vom Stalking auf Social Media


Mit Social Media können Sie leicht mit Personen in Kontakt bleiben, die Sie sonst nicht sehen oder hören würden. Wenn dein bester Freund in einem anderen Land reist oder du gerade in eine neue Stadt gezogen bist und deine Freunde zurückgelassen hast, ist es nett, immer auf dem Laufenden zu sein, was in jedem Leben passiert.

VERWANDT: Wie der Sortieralgorithmus von Facebook funktioniert

Social Media macht es leider auch für Leute einfacher, mit denen Sie nicht in Kontakt bleiben wollen, um Sie im Auge zu behalten und was Sie tun. Das ist wirklich offensichtlich, nachdem du mit jemandem Schluss gemacht hast; Es ist fast unmöglich, Dinge sauber zu beenden, wenn der Facebook-Newsfeed-Algorithmus ihre Beiträge immer wieder in den Mittelpunkt rückt.

VERBUNDEN: So bereinigen Sie Ihren Facebook-News-Feed in nur wenigen Taps

Während Sie hineingehen und bereinigen Sie Ihren Newsfeed, dies hindert niemanden daran, alles Sie zu verfolgen. Sehen wir uns an, wie man Leute davon abhält, Sie auf den vier wichtigsten Social-Networking-Sites zu belästigen: Facebook, Twitter, Instagram und Snapchat.

Facebook

Facebook ist am einfachsten zu handhaben, weil jeder (theoretisch) seinen nutzt wahre Identität. Es dauert nur ein paar Sekunden, um einen neuen Twitter-Account zu erstellen und jemandem zu folgen, aber einen neuen Facebook-Account zu erstellen, der glaubwürdig genug ist, dass jemand eine Freundschaftsanfrage von ihm akzeptiert? Das kostet Zeit und Mühe.

Wie weit Sie gehen wollen, um jemanden daran zu hindern, Zugriff auf Ihre Sachen zu haben, bleibt Ihnen überlassen. Die einfachste Option ist, sie einfach zu entfremden. Auf diese Weise können Sie, wenn die Dinge vorbei sind, sie erneut hinzufügen, wenn Sie möchten. Sie werden in der Lage sein, alles zu sehen, was Sie öffentlich teilen, aber das ist es.

Wenn das Ausmerzen jemanden dazu bringt, mehr Drama zu verursachen, als Sie wollen, können Sie auch Dinge einstellen, so dass sie Ihre Facebook-Beiträge nicht sehen können. Das ist sehr viel subtiler, aber sie können immer noch Dinge auf Ihrer Timeline posten, alte Beiträge, die sie sehen können, kommentieren und Sie benachrichtigen.

Um zu verhindern, dass sie überhaupt etwas sehen, ist die einzige Möglichkeit zu blockieren Sie. Es wird scheinen, als ob Sie nicht auf Facebook zu ihnen existieren. Du kannst sie später wieder entsperren, wenn du sie als Freund hinzufügen willst.

Wenn jemand dich verfolgt oder missbraucht, solltest du ihn auf Facebook melden. Je nachdem, wie ernst sie die Nutzungsbedingungen von Facebook brechen, könnten sie von der Website von ein paar Tagen auf immer verbannt werden.

Twitter

Während Facebook am einfachsten ist, ist Twitter am schwersten. Als Service ist es so eingerichtet, dass jeder schnell und einfach einen anonymen Account erstellen kann. Deshalb hat es ein solches Missbrauchsproblem.

Der erste Schritt besteht darin, den Hauptaccount der Person zu blockieren. Sie können Ihre Tweets nicht mehr sehen, besuchen Sie Ihr Profil, direkte Nachricht Sie und so weiter.

Wenn die Person vernünftig ist, sollte dies genug sein. Wenn sie jedoch neue Konten erstellen, nur um Ihnen zu folgen, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihr Konto privat zu machen. Auf diese Weise müssen Sie jedem Follower zustimmen.

Wenn es tatsächlich Missbrauch gibt, melden Sie das Konto wie immer.

Instagram

Instagram hat ein Problem mit dem Kriechen. Wenn du ein Mädchen bist, das Fotos von dir öffentlich posten, besteht eine gute Chance, dass irgendwann etwas komisches gesagt wird, sei es in den Kommentaren oder direkt von dir.

Wie üblich, ist der erste Schritt, die Beleidigung zu blockieren Konto. Dies verhindert, dass sie Ihre Beiträge sehen oder sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Sie können ihr Konto auch melden, wenn sie etwas zu weit bringen.

Obwohl es nicht so einfach und schnell ist, mehrere Instagram-Accounts einzurichten, wie Twitter-Accounts, ist es immer noch möglich. Wenn jemand immer wieder Ihre Blöcke ausweicht, indem er neue Konten erstellt, ist es am besten, wenn Sie Ihr Konto privat machen. Dann, wenn jemand versucht dir zu folgen, musst du es genehmigen.

Snapchat

VERWANDT: Wie man bestimmte Leute von deiner Snapchat Story blockiert

Snapchat, wie Facebook, hat ein paar Optionen . Sie werden bereits keine Ihrer privaten Snaps sehen. Die einfachste Option ist also, sie daran zu hindern, Ihre Story anzusehen.

Wenn Sie sie nur ganz loswerden wollen, können Sie sie auch einfach blockieren. Auf diese Weise können sie Ihnen keine Snaps senden oder Ihre Story ansehen. Sie können auch Personen melden, aber wegen des Verschwindens von Snaps ist der Prozess schwieriger als in anderen sozialen Netzwerken.


Soziale Medien haben die Trennung wesentlich komplizierter gemacht. Das Beste ist normalerweise, den Kontakt für ein paar Monate zu unterbrechen und dann neu zu bewerten. Alle großen sozialen Netzwerke haben ein paar verschiedene Werkzeuge, um Ihnen das zu ermöglichen.

Es ist eine Sache, sich daran zu erinnern, dass wenn Sie in Belästigung, Missbrauch oder Einschüchterung übergehen, Sie zur Polizei gehen sollten.


So machen Sie Windows zum Löschen Ihrer Auslagerungsdatei beim Herunterfahren (und wenn Sie sollten)

So machen Sie Windows zum Löschen Ihrer Auslagerungsdatei beim Herunterfahren (und wenn Sie sollten)

Windows verwendet eine Auslagerungsdatei, auch als Auslagerungsdatei bezeichnet, als zusätzlichen virtuellen Speicher, wenn Ihr RAM voll ist . Windows kann Ihre Auslagerungsdatei bei jedem Herunterfahren löschen, um sicherzustellen, dass keine vertraulichen Daten in der Auslagerungsdatei auf dem Laufwerk verbleiben.

(how-top)

Wie man Twitter-Höhepunkte davon abhält, Sie mit unzusammenhängenden Benachrichtigungen zu belästigen

Wie man Twitter-Höhepunkte davon abhält, Sie mit unzusammenhängenden Benachrichtigungen zu belästigen

Soziale Netzwerke versuchen immer, Sie dazu zu bringen, mehr mit ihrem Dienst zu interagieren und kürzlich hat Twitter einen neuen Trick eingeführt: Höhepunkte Benachrichtigungen. Höhepunkte sind theoretisch Inhalt, den Twitter wegen eines geheimen Algorithmus sehen möchte. Wenn ein paar Personen, denen Sie folgen, denselben Link oder eine gemeinsame Unterhaltung haben, erhalten Sie möglicherweise eine Benachrichtigung wie die unten stehende, in der Sie darüber informiert werden - selbst wenn Sie selbst nicht mit dem Tweet interagiert haben.

(how-top)