de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie man den Minecraft Eyecandy mit Shadern pumpt

Wie man den Minecraft Eyecandy mit Shadern pumpt


Das einfache und blockige Styling von Minecraft ist für viele Fans des Spiels liebenswert, aber wenn Sie einen anspruchsvolleren 3D-Look mit realistischer Beleuchtung wünschen , Reflexionen und verbesserte Grafiken können Sie das schimmernde 3D-Paradies erreichen, das Sie sich wünschen.

Polierte Grafiken sind ein herausragendes Merkmal der meisten modernen Videospiele und wir erwarten gut gerenderte Schatten, schöne Oberflächen und Texturen und andere GPUs. intensive Schnörkel. Jeder Fan von Minecraft kann dir jedoch sagen, dass Minecraft trotz der Tiefe des Gameplays keine der graphischen Schnörkel findet, die in beliebten Spielen zu finden sind. Schatten können das alles ändern.

Gras, das im Wind weht, Wasser, das funkelt und Licht reflektiert, eine Sonne, die brilliant niederbrennt und dich vorübergehend blendet, wenn du eine dunkle Höhle verlässt: all diese Dinge und mehr werden ins Spiel gespritzt über Shader. Lesen Sie weiter, wenn wir Ihnen zeigen, wie Sie die ausgeklügelte Gebäudeerfahrung kombinieren können, die Minecraft mit ebenso anspruchsvollen Grafiken bietet.

Hinweis: Ein gutes Ressourcenpaket passt sehr gut zu einem guten Shader. Um jedoch zu zeigen, welche Shader ohne zusätzliche Hilfe funktionieren, haben wir uns entschieden, kein spezielles Ressourcenpaket zu verwenden und die Shader einfach mit den Standard-Minecraft-Ressourcenpaketen anzuwenden.

Vorbereitungen für Shaders

Bevor wir tatsächlich in die Eye Candy springen, die Shader sind, lassen Sie uns die Straße vor uns glätten, indem wir sicherstellen, dass wir für die Erfahrung bereit sind.

Bevor Sie mit Shadern experimentieren, werden Sie auf jeden Fall die GPU-Treiber Ihres Computers aktualisieren wollen die neueste stabile Version. Je stabiler und fehlerfreier Ihre Treiber sind, desto besser.

Zusätzlich zur Aktualisierung Ihrer Treiber sollten Sie auch sicherstellen, dass Ihre Installation von Minecraft richtig mit Forge installiert ist. Wenn Sie sich mit diesem Tutorial vertraut gemacht haben, ohne die vorherigen Lektionen gelesen zu haben, sollten Sie nun frühere Tutorials zum Modding und zur Instanzverwaltung lesen, um sicherzustellen, dass Sie mit der Installation von Forge Schritt und fertig sind.

Hinweis : Es ist möglich Shader ohne Forge zu installieren, so wie es möglich ist, Optifine ohne Forge zu installieren. Angesichts des Vorteils, Forge und die großartige große Welt der fantastischen Mods zu benutzen, konzentrieren wir uns jedoch auf die Forge-zentrierte Installation für dieses Tutorial.

Installation des Shaders Mod

Genau wie Forge als Plattform dient Damit du zusätzliche Mods laden kannst, dient der Shaders Mod als Plattform, um Add-On Shader für Minecraft zu laden.

Besuche den offiziellen Shaders Mod-Thread hier und lade die aktuellste Forge-basierte Version herunter; In diesem Tutorial ist es GLSL Shaders Mod v2.3.18 für Minecraft 1.7.10.

Lege die JAR-Datei in deinen Minecraft / mods / Ordner, wenn du keinen Mod-Manager benutzt. Wenn du MultiMC wie in Lektion 5 beschrieben verwendest (und wir hoffen natürlich, dass du es bist), kopiere es zuerst in dein / Mods / -Verzeichnis und benutze dann das MultiMC-Mods-Menü für deine Instanz, um den Mod hinzuzufügen.

Run Minecraft Einmal nachdem der Shaders Mod installiert ist, um die Installation zu bestätigen (überprüfe dein Mod-Menü oder schaue im Optionen-Menü nach dem "Shaders" -Button) und der / shaderpacks / -Ordner wird in deinem Minecraft-Stammordner erstellt.

Finden und Installieren von Shader Packs

Im Gegensatz zu einigen der anderen Modifikations-Packs, die wir bisher in der fortgeschrittenen Minecraft-Serie hervorgehoben haben, gibt es kein nettes, ordentlich organisiertes, zentrales Repository (oder zwei) wie es für andere Ressourcen wie z wie Ressourcen-Packs, Game-Mods und so weiter.

Shaders sind ein bisschen eine Nischen-Verfolgung und der beste Ort, um mehr über sie zu erfahren, ist das offizielle Minecraft Mods-Unterforum zu treffen und einfach nach "Shader" zu suchen. Zusätzlich bietet der offizielle Thread für den Shaders Mod selbst eine schöne lange Liste von com patable shader packs.

Sobald Sie einen Shader gefunden haben, den Sie gerne einmal ausprobieren möchten, installieren Sie ihn genauso wie Sie Ressourcenpakete installieren. Lade das Shader Pack herunter und lege es in den / shaderpacks / -Ordner in deinem Minecraft-Stammverzeichnis. Egal, ob Sie eine normale Minecraft-Installation oder einen Mod-Manager wie MultiMC verwenden, Sie müssen den Ordner / shaderpacks / finden und die Dateien manuell kopieren, da es in MultiMC keinen Mechanismus für die Verwaltung von Shader-Packs gibt. Das heißt, Sie können die Verknüpfung "Instanzordner" in MultiMC verwenden, um schnell zum Stammordner für diese Instanz zu springen.

Für die Zwecke dieses Tutorials werden wir Sonic Ethers Unbelievable Shader (SEUS) verwenden, da dies der Goldstandard für Minecraft-Shader und ein absolut schönes Augenschmaus ist.

Gültige Shader haben die Erweiterung .FSH und .VSH. Diese Shader müssen sich entweder in einem Ordner oder in einer .ZIP-Datei befinden, die eindeutig beschriftet sind und sich im Ordner / shaderpacks / befinden. Wenn Sie beispielsweise einen Shader namens SuperAwesomeShader herunterladen, müssen Sie alle .FSH- und .VSH-Dateien, die mit diesem Shader-Paket geliefert wurden, in einer der folgenden Konfigurationen in Ihrem / shaderpacks / -Ordner haben:

/ minecraft / shaderpacks / SuperAwesomeShaders.zip/shaders/

oder

/minecraft/shaderpacks/SuperAwesomeShaders/shaders/

Wo sich alle .FSH - und .VSH - Dateien entweder im Ordner / shaders / im ZIP - Archiv oder in der Mappe. Wenn die Dateien nicht in diesem Verzeichnisformat abgelegt sind, kann der Shaders Mod sie nicht laden.

Nachdem Sie das Shader Pack heruntergeladen und die Dateien (überprüfen Sie die Verzeichnisstruktur) in den Ordner / shaderpacks / kopiert haben, Minecraft laden

Shader Packs laden

Das Laden von Shader Packs ist fast so einfach wie das Laden von Resource Packs. Der einzige Unterschied besteht darin, dass einige Shader-Packs mit sehr kleinen zusätzlichen Anweisungen geliefert werden (normalerweise müssen Sie die Werte im Shaders-Menü anpassen).

Schauen wir uns an, wie man SEUS lädt und was für einen Unterschied es macht. Hier ist ein lustiges kleines Glitch Village, das wir gefunden haben, das in einem See hervorgebracht hat. Das ganze Wasser wird verdammt gut aussehen, wenn wir zur Verwendung von Shadern übergehen, also testen wir es.

Drücken Sie ESC, um das Optionsmenü aufzurufen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Shaders ...", um das Untermenü aufzurufen.

In diesem Untermenü sehen Sie auf der linken Seite eine Liste Ihrer verfügbaren Shader und rechts eine Optionsliste.

Bevor Sie den SEUS-Shader auswählen, müssen Sie einige SEUS-bezogene Optionen überprüfen . Stellen Sie sicher, dass "CloudShadow" deaktiviert ist, "tweakBlockDamage" aktiviert ist und "OldLighting" deaktiviert ist. Wählen Sie dann die SEUS-Shader-Datei.

Sie werden feststellen, dass die neue Ansicht automatisch mit dem Rendern beginnt, sobald Sie sie auswählen. Klicke auf "Fertig" und lehne dich zurück, um deine neue Minecraft-Erfahrung mit Ultra-Shader zu untersuchen.

Natürliche Sonnenreflexion, verbesserte Schatten, schöne Wolken und etwas, was du auf dem Screenshot nicht sehen kannst: alles bewegt sich. Fortgeschrittene Shader wie SEUS bringen Wasser, das sich kräuselt, Bäume und Gras, die sich im Wind wiegen, und sehr realistische Fackel- und Lavabewegungen.

Lassen Sie uns im Kreativmodus herumfliegen und einige Vergleichsaufnahmen machen. Die einzigen Mods, die wir neben dem Shaders Mod und SEUS geladen haben, sind Biome O 'Plenty und Mo' Villages (wir verwenden die gleiche Welt für diesen Shader-Test, den wir in Lektion 6 verwendet haben, um diese beiden weltumspannenden Mods zu zeigen).

Die riesigen Birkenwälder in Biomes O 'Plenty sind einfach einzigartig, aber mit einem guten Shader werden sie noch majestätischer. Das Bild oben zeigt den gleichen Ort mit dem nativen Minecraft Shader auf der linken Seite und dem SEUS Shader auf der rechten Seite.

Oben ist eine Ansicht einer Lagune neben unserem Biome O 'Plenty biome: der Seasonal Forest. Die schönen Farben des Jahreszeitenwaldes erhalten eine ganz neue Tiefe, wenn die spezielle Beleuchtung, Dunst und Schattenwiedergabe des neuen Shaders angewendet wird. Wie das vorherige Bild ist der native Shader auf der linken Seite und der SEUS Shader auf der rechten Seite.

Nachtszenen sind besonders cool, wenn ein bulliger Shader angewendet wird. Oben im Dorf kannst du links den Shader und rechts den SEUS Shader sehen. Das Licht ist im SEUS-Shader viel wärmer und die Lichtaustritte und eventuellen Schatten sind viel realistischer.

Diese Aufnahme zeigt ein Bergdorf (mit freundlicher Genehmigung von Mo 'Villages). Die linke Hälfte des Bildes zeigt die kühle Weißlicht-Beleuchtung und die rote Lava mit weißer Beleuchtung, die vom Standard-Shader zur Verfügung gestellt wird. Die rechte Hälfte des Bildes zeigt, wie warm das Dorf mit dem SEUS Shader aussieht und wie stark die Lava leuchtet.

Andere Shader erkunden

Wenn Sie Ihr Shader-Projekt nicht mit einer High-End-Grafikkarte angreifen, besteht eine gute Chance, dass Sie mit welchen Shadern und welcher Version dieser Shader experimentieren (zB ultra, lite usw.) Kann benutzen. Wir neigen dazu, groß zu zielen und dann, wenn unsere GPU nicht damit umgehen kann, arbeiten Sie von dort ab.

Hier sind ein paar andere Shader für Ihre Betrachtung. Der erste ist MrMeeps Shaders, wie oben zu sehen. Es ist dem SEUS-Shader sehr ähnlich, wenn Sie Probleme mit SEUS haben, geben Sie MrMeeps einen Versuch.

Wenn Sie etwas ganz anderes suchen als den typischen "Es ist wie blockiger Skyrim!", Den viele Shader geben, Naelegos Cel Shaders , oben gesehen, ist eine nette Abwechslung. Das Shader-Pack rendert die Minecraft-Welt in Cel-Animation-Stil (ähnlich wie in Videospielen wie Borderlands und Okami). Es ist ein ordentliches Aussehen und eine deutliche Abkehr von der Vanilla Minecraft Erfahrung und dem realistischen Licht / Wasser Erlebnis, welches die meisten Shader Packs bieten.

Unsere letzte Empfehlung ist für diejenigen von euch mit älteren Computern, die das Shader-Erlebnis wollen, aber ohne die GPU Power ein bulliger Shader wie SEUS. Paolos Lagless Shader ist auf wirklich alten Maschinen nicht ganz ohne Verzögerung, aber er bietet die Funktionen, die man von einem Shader erwartet, wie reflektierendes Wasser, dynamische Beleuchtung und bessere Schatten, ohne den enormen Overhead, der mit anderen Shader Packs einhergeht. Wenn du die Lite-Version anderer Shader ausprobiert hast und immer noch bei 1-5 FPS feststeckst, gib Paolos Pack eine Chance.


Obwohl du eine ordentliche GPU brauchst, um sie zu hacken, ist ein leistungsstarkes Shader-Pack in Betrieb sichere Feuerart, um deine Minecraft-Erfahrung absolut aufzuladen und die ganze Minecraft-Welt wieder wie neu aussehen zu lassen.


Wie man einen halbfertigen Download in uTorrent bewegt

Wie man einen halbfertigen Download in uTorrent bewegt

Wenn Sie einen sehr großen Torrent mit uTorrent herunterladen, könnte es während des Downloads zu einem Speicherplatzproblem kommen. Zum Beispiel habe ich einmal einen 100-GB-Torrent heruntergeladen, aber nicht bemerkt, dass ich nur noch ca. 75 GB Speicherplatz von meinem C-Laufwerk hatte.Ich fing an, wenig Speicherplatzfehler von Windows zu bekommen und erkannte, dass es wegen des Torrents war. Z

(How-to)

So ändern Sie das Dock-Symbol des Finders in OS X

So ändern Sie das Dock-Symbol des Finders in OS X

Die einzige Eigenschaft, die Mac-Besitzer wahrscheinlich für selbstverständlich halten, ist die Anpassbarkeit. Sicher, Apple legt strenge Regeln fest, wie die Benutzeroberfläche aussieht und funktioniert, aber zwischen all dem gibt es unzählige potentielle verlorene Stunden, die dein System mit neuen Hintergrundbildern und Symbolen schmücken.

(how-to)