de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So erhalten Sie Datei-Explorer-Registerkarten Jetzt in Windows 10

So erhalten Sie Datei-Explorer-Registerkarten Jetzt in Windows 10


Microsoft arbeitet an einer "Sets" -Funktion, die Registerkarten zum Datei-Explorer und anderen Anwendungen im Redstone 5-Update bringt, die erscheinen sollten Im Oktober 2018. Aber Sie können Tabulatoren in File Explorer heute ohne zu warten.

Installieren Stardock Groupy

Stardock bietet eine Anwendung namens Groupy, die eine Funktion wie Sets zu Windows heute hinzugefügt. Es ist eine kostenpflichtige Anwendung, die 10 US-Dollar kostet, aber Stardock bietet eine monatelange kostenlose Testversion an. Es ist auch in der Software-Suite Object Desktop von Stardock enthalten.

Wie die Windows-Funktion, an der Microsoft arbeitet, fügt die Gruppe Registerkarten zu vielen verschiedenen Anwendungen hinzu. Sie können die Anwendungen sogar mischen und abgleichen, indem Sie die Registerkarten mehrerer Anwendungen in einem Fenster zusammenführen. Sie können Fenster auf die Tab-Leiste ziehen und ablegen, um sie in Tabs umzuwandeln, oder Tabs von der Leiste wegziehen, um sie in separate Fenster zu verwandeln - ähnlich wie mit mehreren Tabs und Fenstern in Ihrem Browser.

Wie andere Software von Stardock, Dies ist eine ausgefeilte Erfahrung und ist besser als das Ausführen instabiler Versionen von Redstone 5, wenn Sie diese Funktion heute wünschen. Es läuft auch unter Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10. Daher können sogar Benutzer von Windows 7 diese Funktion nutzen.

Microsofts SmartScreen hat den Groupy-Download für uns blockiert, aber VirusTotal sagt, dass die Datei in Ordnung ist und Stardock ein vertrauenswürdige Firma seit Jahren. Wenn Sie beim Herunterladen und Installieren von Groupy eine SmartScreen-Warnung sehen, können Sie diese ignorieren.

Verwenden Sie einen alternativen Datei-Explorer

Anstatt ein Programm zu verwenden, das allen Anwendungen auf Ihrem System Registerkarten hinzufügt, können Sie einfach ein installieren und verwenden alternativer Dateimanager. Diese verwenden dieselben Datei- und Ordneransichten, die im Datei-Explorer und im Windows-Explorer verwendet werden, sodass alles ähnlich funktioniert. Aber Dateimanager von Drittanbietern bauen ihre eigenen Schnittstellen um die Standardansicht des Dateimanagers herum, und viele von ihnen enthalten Registerkarten.

Wir mögen die kostenlose Open Source- und Lightweight-Anwendung Explorer ++, die von Windows 7 bis Windows läuft 10. Es hat eine anpassbare Benutzeroberfläche, aber die Tabs sind unser Lieblingsfeature.

Die gleichen Tastenkombinationen, die Sie mit Tabs in Ihrem Webbrowser verwenden, funktionieren mit Explorer ++. Sie können Strg + T drücken, um eine neue Registerkarte zu öffnen, Strg + W, um die aktuelle Registerkarte zu schließen, Strg + Tab, um zur nächsten Registerkarte zu wechseln, und Strg + Umschalt + Tab, um zur vorherigen Registerkarte zu wechseln 5 für Registerkarten über die offiziellen Sets Feature

VERWANDT:

Sollten Sie die Windows 10 Insider-Vorschau verwenden? Die offizielle Unterstützung für die Registerkarten des Datei-Explorers ist derzeit als Teil der Redstone 5 Insider Preview-Builds verfügbar. Sie können auf diese upgraden und diese Funktion erhalten, bevor sie Ende 2018 offiziell gestartet wird.

Warnung

: Es wird nicht empfohlen, Insider Preview-Builds auf Ihrem Standard-PC auszuführen. Sie sind technisch instabil, so dass Sie Systemprobleme haben könnten. Wenn Sie Probleme mit diesen Builds haben, müssen Sie entweder innerhalb von zehn Tagen ein Downgrade durchführen oder Windows 10 neu installieren, um zur stabilen Version zurückzukehren.

If Sie sind jedoch daran interessiert, dass Sie ein Upgrade durchführen können, indem Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Insider-Programm gehen und dann Insider-Vorschau-Builds auswählen. Dies funktioniert nur, nachdem Redstone 4 offiziell im März oder April 2018 veröffentlicht wurde. Wenn dies noch nicht geschehen ist, können Sie nur upgraden, wenn Microsoft Personen die Möglichkeit gibt, zu Redstone 5 zu wechseln.

Sobald Sie es getan haben aktualisiert, können Sie das Datei-Explorer-Fenster (oder viele andere Anwendungen) öffnen und die neue Sets-Funktion verwenden. Die Tastaturkurzbefehle funktionieren wie die Standardkürzel, die Sie für Registerkarten in Ihrem Webbrowser und anderen Anwendungen verwenden würden, enthalten jedoch auch die Windows-Taste. Drücken Sie beispielsweise Strg + Windows + Tab, um zum nächsten Tab zu wechseln, und Strg + Windows + Umschalt + Tab, um zum vorherigen Tab zu wechseln. Drücken Sie Strg + Windows + T, um eine neue Registerkarte zu öffnen, und Strg + Windows + W, um die aktuelle Registerkarte zu schließen.

Diese Funktion wird im Laufe der Zeit weiterentwickelt und geändert, wenn Microsoft sie optimiert und genau entscheidet, wie diese integrierten Registerkarten aussehen sollen Arbeit.


Warum einige Spiele nach der Portierung von der Konsole auf den PC gelutscht sind

Warum einige Spiele nach der Portierung von der Konsole auf den PC gelutscht sind

Wenn Sie ein PC-Spieler sind, haben Sie diese Situation wahrscheinlich schon einmal erlebt: Sie warten Monate oder Jahre auf ein aufregendes neues Spiel von den großen Konsolen zum PC zu springen, nur um herauszufinden, dass das portierte Spiel ein buggy, kaputtes Durcheinander ist. Es ist einer der größeren Nachteile einer leistungsfähigeren, flexibleren Plattform - irgendwann Entwickler oder Publisher Ich werde all diese Kraft und Flexibilität ignorieren und einfach eine Menge Steaming-Code auf Steam ablegen und es einen Tag nennen.

(how-top)

Wie behebt man, dass Windows und Linux zu unterschiedlichen Zeiten angezeigt werden, wenn Dual Booting

Wie behebt man, dass Windows und Linux zu unterschiedlichen Zeiten angezeigt werden, wenn Dual Booting

Der Computer speichert die Uhrzeit in einer Hardwareuhr auf seinem Motherboard. Die Uhr behält die Zeit, auch wenn der Computer ausgeschaltet ist. Standardmäßig geht Windows davon aus, dass die Uhrzeit in lokaler Zeit gespeichert wird, während Linux davon ausgeht, dass die Uhrzeit in UTC-Zeit gespeichert wird, und wendet einen Offset an.

(how-top)