de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So aktivieren Sie den Kompass in Apple Maps

So aktivieren Sie den Kompass in Apple Maps


Es ist unglaublich nützlich, gleichzeitig eine Karte und einen Kompass zu sehen, aber Apple Maps zeigt beide nicht standardmäßig an. Mit einer kurzen Feinabstimmung können wir das beheben und die beiden Werkzeuge zur selben Zeit an den gleichen Ort bringen.

Die Kompassfunktion wurde seit der Veröffentlichung des iPhone 3G im Jahr 2009 in das iPhone integriert, und Apple Maps hat Seit 2012 gibt es sie schon. Doch auf mysteriöse Weise ist die Kompassfunktion in Maps standardmäßig nicht aktiviert - trotz des klaren Nutzens. Zum Glück ist es wirklich einfach, es auf eine Korrektur zu setzen, die wenig Aufsicht hat. Schnappen Sie sich Ihr iPhone und öffnen Sie die App "Einstellungen" und scrollen Sie dann nach unten zu dem Eintrag für Maps.

Wählen Sie im Karten-Menü "Fahren & Navigation".

Schalten Sie im Menü "Fahren & Navigation" um Aktivieren Sie "Kompass" im Abschnitt "In Navigation anzeigen".

Fast fertig! Öffnen Sie Apple Maps. Wenn Sie den Kompass nicht in der oberen rechten Ecke sehen, tippen Sie auf den Standort-Pfeil (der blaue Pfeil, der durch den größeren roten Pfeil in unserem Screenshot angezeigt wird), um ihn zu aktivieren. Tippen Sie erneut darauf, um zum nächsten Schritt zu gelangen (alle anderen tippen Sie einfach zweimal auf den Pfeil "Ort").

Warum zweimal tippen? Wenn Sie dies tun, ändert sich der Kompass auf dem Bildschirm nicht mehr auf den blauen Punkt auf der Karte, um die Fahrtrichtung anzuzeigen und die Karte entsprechend auszurichten.

Es ist nicht nur praktisch, den Kompass auf der allgemeinen Karte zu sehen , aber es beharrte auch auf den Punkt-zu-Punkt-Richtungen, wenn auch in der Buchstabenform (wie N, S, NE, SW usw.) und nicht in der ikonographischen Form, wie unten zu sehen ist:

Das ist alles : Sie haben jetzt beide Karten und einen handlichen Kompass, um direkt auf Ihre Finger zu verweisen.


Alles schneller in macOS mit Quicksilver

Alles schneller in macOS mit Quicksilver

Ihre Maus verlangsamt Sie. Je weniger Sie es verwenden, desto schneller können Sie fast alles machen. Das ist die Idee hinter Quicksilver, einer Open-Source-Mac-Anwendung, die das Starten von Software und eine Reihe anderer Aufgaben erheblich beschleunigt. Es ist einfach, Quicksilver als Ersatz für Spotlight zu betrachten, und beide können zum schnellen Starten von Mac-Anwendungen verwendet werden.

(how-top)

So laden Sie Steam-Spiele von Ihrem Telefon auf Ihren PC herunter

So laden Sie Steam-Spiele von Ihrem Telefon auf Ihren PC herunter

Mit Steam können Sie Spiele von Ihrem Smartphone aus fern installieren, genau wie mit einer PlayStation 4 oder Xbox One. Sie können Spiele von überall auf Ihren Gaming-PC herunterladen, um sicherzustellen, dass die großen Downloads abgeschlossen sind und das Spiel bereit ist zu spielen, wenn Sie nach Hause kommen.

(how-top)