de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So deaktivieren Sie haptische Feedback-Vibrationen auf Ihrem iPhone

So deaktivieren Sie haptische Feedback-Vibrationen auf Ihrem iPhone


Das iPhone 7 und 8 verfügen nicht über eine physische Home-Taste. Stattdessen wird das Gefühl, einen Knopf zu drücken, von dem wieder hergestellt, was Apple die Taptic Engine nennt. Wenn Sie die Home-Taste drücken, sendet die Taptic Engine eine kleine Vibration aus. Es fühlt sich an, als würde man einen echten Knopf drücken.

VERWANDT: Warum fühlt sich der Home Button auf meinem iPhone 7 seltsam an?

Die Taptic Engine wird auch für andere Dinge verwendet. Wenn du dein iPhone verwendest, bemerkst du gelegentlich einen kleinen Tritt, wenn du den Schieberegler für Lautstärke oder Helligkeit auf Maximum bringst, einen Schalter in der App "Einstellungen" anwählst, eine Zahlen- oder Datumsauswahl verwendest, zum Aktualisieren in der E-Mail ziehst App und viele andere kleine Dinge. Es heißt "Haptisches Feedback". Wenn die kleine Vibration jedes Mal nervt, kannst du sie ausschalten.

Zwei schnelle Notizen. Erstens ist diese Funktion nur im iPhone 7 und neuer verfügbar. Wenn Sie ein iPhone 6S oder älter haben, verfügen Sie nicht über die Funktion (oder die Option zum Ausschalten). Zweitens, einige Dinge werden immer noch die Taptic Engine auslösen, wie 3D-Apps auf dem Startbildschirm; App-Entwickler können auch haptisches Feedback in ihren Apps ermöglichen. Dadurch werden jedoch einige haptische Feedback-Vibrationen deaktiviert.

Gehen Sie zu Einstellungen> Sounds und Haptics und deaktivieren Sie die Systemhaptik. Ironischerweise bekommst du einen kleinen Taptic Kick.

Das ist alles, was du brauchst - du solltest jetzt weniger Vibrationen bemerken, wenn du dein Handy benutzt.


Alles, was Sie mit der neuen Bash Shell von Windows 10 tun können

Alles, was Sie mit der neuen Bash Shell von Windows 10 tun können

Das Jubiläumsupdate von Windows 10 hat im Jahr 2016 Windows-10-Unterstützung für Linux-Umgebungen hinzugefügt. Aber lassen Sie sich nicht täuschen: Das ist mehr als nur eine Bash-Shell. Es ist eine vollständige Kompatibilitätsschicht für die Ausführung von Linux-Anwendungen unter Windows. Wir haben in der neuen Bash-Shell von Windows 10 einiges über die Dinge berichtet, die wir jetzt ausführen können Ihre Bequemlichkeit.

(how-top)

So verwenden Sie Google Drive unter Linux

So verwenden Sie Google Drive unter Linux

Als Google am 24. April 2012 Google Drive einführte, versprach es Linux-Unterstützung "in Kürze". Das war vor fast fünf Jahren. Google hat noch immer keine offizielle Version von Google Drive für Linux veröffentlicht, aber es gibt andere Tools, um die Lücke zu schließen. Es gibt auch die Google Drive-Website, die in jedem modernen Browser funktioniert.

(how-top)