de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie soll ich alte Festplatten und elektronische Komponenten speichern?

Wie soll ich alte Festplatten und elektronische Komponenten speichern?


Ganz gleich, ob Sie ein Teilehammer sind oder nur alte Teile wiederverwenden und aus dem Speicher heraushalten wollen, es ist einfach um einen Stapel elektronischer Komponenten zu sammeln. Es ist nicht gut, sie zu lagern, wenn sie beschädigt sind, wenn Sie sie benutzen. Lesen Sie weiter, wie wir über sicheren Speicher sprechen und wie Sie Ihre alte HDD und Freunde am Leben erhalten.

Lieber How-To Geek,

Ich habe Ihren Artikel über das Abrufen einer alten Festplatte mit Interesse gelesen als ein paar herumliegen. Ich habe eine verwandte Frage zu stellen. Wie sollte ich diese alten Festplatten speichern? Ich habe nicht wirklich einen guten Grund, sie loszuwerden, und obwohl die Daten bereits auf ihnen gesichert sind, mag ich es, sie als eine Art "tiefes Backup" zu haben, für den Fall, dass ich wirklich diese alten College-Papiere brauche Steuererklärungen wiederhergestellt. Ich bin definitiv schuldig, sie nur in einer Kiste im hinteren Teil des Schranks aufgestapelt zu haben, und es braucht keinen Computertechniker, um zu wissen, dass das ein schlechter Plan ist. Was sollte ich tun? Mit freundlichen Grüßen

Old HDD Hoarder

Es erwärmt immer unsere geekigen Herzen, wenn wir Leute treffen, die an Best Practices interessiert sind und wie man Daten schützt (Nr egal wie alt oder überflüssig es sein könnte). Dies ist eine nützliche Frage, denn die allgemeinen Prinzipien, die wir skizzieren werden, gelten nicht nur für Festplatten, sondern auch für andere Computerkomponenten wie RAM, Erweiterungskarten und Motherboards.

Es gibt drei prinzipielle Feinde elektronischer Komponenten: statisch , Feuchtigkeit und physischer Schock / Schaden. Am leichtesten zu vermeiden ist ein physischer Schock und Schaden. Die meisten Menschen wissen, mit ihrer Ausrüstung vorsichtig genug zu sein, um sie nicht willkürlich zu lagern, so dass ein Stoß von einem großen Regal die Festplatte zu Boden stürzt (möglicherweise unter vielen Gefahren, Daten / Stromanschlüsse abbricht oder das empfindliche Lot beschädigt Gelenke.)

Sie müssen sich auch Sorgen um kleinere und weniger sichtbare Schäden machen, die ebenfalls auftreten können. Die Jahre, in denen sie in einer Kiste auf der Rückseite Ihres Schranks aufbewahrt werden, können dazu führen, dass die Hartmetallkanten des Festplattengehäuses (wenn die Box bewegt, gerüttelt usw. wird) gegen den viel weicheren Unterboden einer anderen Festplatte reiben Board residiert). Es wäre ein echter Mist, eine alte Festplatte über eine kleine, beschädigte Spur in einer Hauptplatine zu verlieren, wenn die Platten und internen Mechanismen noch gut sind. In diesem Sinne ist die allererste Aufgabe, Festplatten und andere Komponenten zu speichern, so dass sie nicht zusammenstoßen, aufeinander treffen oder auf andere Art und Weise einen perfekt vermeidbaren physischen Tod erleiden.

Während eines Sturzes schlecht Das organisierte Bücherregal ist definitiv der lautere und theatralischere Weg für eine Festplatte, der stille Mörder ist statische Entladung. Elektronische Komponenten sind extrem empfindlich gegenüber statischer Entladung und ein fehlerhafter Zap (selbst wenn er nicht gefühlt oder gesehen wird) von einer Fingerspitze kann der Todesstoß für eine Komponente sein. Je trockener der Ort ist, in dem Sie leben, desto größer ist die Sorge (viele ahnungslose Komponenten sind in der bitterkalten und trockenen 15% Feuchtigkeit eines nördlichen Winters zugrunde gegangen). Zusätzlich zum Schutz der Festplatte vor Stößen und Quetschungen möchten Sie auch einen Schutz vor statischer Entladung bieten.

Schließlich möchten Sie alle Ihre Festplatten und Teile von Computern trocken halten. Verglichen mit der Gefahr des Fallens oder Zappens ist der Feuchtigkeitsschaden auf der Liste potentieller Risiken ziemlich niedrig (Teile sterben definitiv häufiger an Stürzen und zappelnden Fingern als an langsamer Korrosion in extrem feuchten Klimazonen). Angesichts der Tatsache, wie einfach es ist, eine Kiste, eine Schublade oder einen Schrank voller Teile schön trocken zu halten, gibt es keinen Grund, dies nicht zu tun.

Jetzt haben wir die drei Gefahren für Ihre Tieflagerungsteile erkannt der einfachste Weg, sie zu mildern? Wir können uns ansehen, wie Hersteller genau diese Teile zur Lagerung (und direkt zu uns) liefern, um zu sehen, was wir tun müssen. Kein Unternehmen konnte es sich leisten, mit den RMA-Komponenten umzugehen, die sich aus schlechten Verpackungspraktiken ergeben würden, deshalb wenden sie Best Practices an, um diese Teile sicher zu Ihnen zu bringen.

Wenn Sie Ihre typische Festplatte auspacken, hat sie Schutz gegen alle drei oben genannten Gefahren. Die Festplatte ist in einer Art Schaumstoff, Karton oder Kunststoffschale (oder allen oben genannten) untergebracht, um Aufprallschäden zu vermeiden. Das Laufwerk ist in einem antistatischen Beutel verpackt, um es vor Stößen zu schützen. Schließlich befindet sich irgendwo in der Schachtel eine kleine Packung Trockenmittel (typischerweise kleine Silikaperlen in einem perforierten Beutel), um jegliche Feuchtigkeit aufzunehmen und den Behälter während des Transports trocken zu halten. Gepolstert, elektrisch geschützt und trocken ist der Name des Spiels.

Wenn Sie nur ein paar Komponenten aufbewahren und die Verpackung, in die sie gekommen sind, gespeichert haben, ist es einfach, sie einfach wieder einzusetzen. Hier sind zwei Festplatten aus unserem Büro, verpackt in der Schutzausrüstung, in die sie gekommen sind:

Die Festplatte links ist in ihrer elektrostatischen Tasche und die rechte rechts in einer elektrostatischen Hülle verpackt: eine schönere Option, die bietet sowohl Schockschutz als auch ein bisschen mehr Schutz als eine einfache Tasche.

Die meisten anderen elektronischen Komponenten werden in ähnlicher Verpackung geliefert. RAM und Prozessoren kommen normalerweise in kleinen Plastikmuscheln. Motherboards und Grafikkarten werden in elektrostatischen Taschen geliefert, die durch eine Polsterung und eine Box geschützt sind.

Auch wenn Sie nicht die Originalverpackung haben, können Sie auf eBay oder Amazon hoffen und das richtige Zeug für ein paar Dollar mitnehmen. Hier können Sie Festplattengröße Taschen kaufen, 25 für 12 $. Möchten Sie ein Motherboard oder eine Videokarte einpacken? Vierzehn Dollar werden dir 10 große Teile Taschen bringen. Wenn Sie Ihre Sachen gut organisiert und etikettiert haben, können Sie sogar robuste kleine HDD-Hüllen bekommen, die sehr nach alten VHS-Kassetten aus einem Filmladen mit vergilbtem Film aussehen.

Sobald Ihre Komponenten verpackt oder verpackt sind in ihrem antistatischen Material, das sorgfältig in eine Box oder einen Schrank gelegt wird, wo sie durch eine geeignete Barriere oder Polsterung gegen einander schlagen können, können Sie die Trifecta-Aufbewahrungsmethoden abschließen, indem Sie eine Silikapackung in den Speicher werfen Container. Selbst ein billiges $ 7-Modell, wie dieses hier, wird Sie für immer halten, da Sie es alle paar Jahre wieder aktivieren können, indem Sie es im Ofen austrocknen.

Haben Sie eine dringende technische Frage? Schießen Sie uns eine E-Mail an und wir werden unser Bestes tun, um es zu beantworten.



Remote-Herunterfahren oder Neustarten eines Windows-Computers

Remote-Herunterfahren oder Neustarten eines Windows-Computers

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie mit dem Remote Shutdown-Befehlstool in Windows einen lokalen Computer oder einen Computer im Netzwerk remote herunterfahren oder neu starten. Dies kann manchmal sehr nützlich sein, wenn Sie mehrere Computer zuhause oder in Ihrem Netzwerk haben, die Sie schnell herunterfahren oder neu starten möchten.S

(How-to)

Warum Sie Windows-Updates automatisch installieren müssen

Warum Sie Windows-Updates automatisch installieren müssen

Auch hier gibt es dringend benötigte Sicherheitspatches für Windows, und dieses Mal sind die Probleme, die behoben werden, "potentiell katastrophale" Probleme mit dem Verschlüsselungsstack. Deshalb sollten Sie Windows automatisch Updates installieren lassen. Es ist möglich, dass Sie jedes Mal in Aktion treten, wenn Sie die Sicherheitsbenachrichtigung sehen, aber viele Leute nicht.

(how-to)