de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie Sie Ihr Amazon Echo einen Ton abspielen lassen, wenn Sie "Alexa" sagen

Wie Sie Ihr Amazon Echo einen Ton abspielen lassen, wenn Sie "Alexa" sagen


Das Amazon Echo leuchtet auf, wenn es aktiviert wird, aber wenn Ihr Gerät nicht in Ihrer Sichtlinie ist, können Sie Aktivieren Sie stattdessen einen Signalton. So geht's.

Standardmäßig gibt das Echo vor oder nach dem Geben von Befehlen kein Audiosignal aus. Es ist eines der Dinge, die wirklich nützlich sind, aber (aus irgendeinem Grund) ist es in der Alexa-App fast immer vergraben.

Öffne zuerst die Alexa-App auf deinem Smartphone und tippe oben auf den Menü-Button. linke Ecke des Bildschirms.

Tippen Sie auf "Einstellungen".

Wählen Sie Ihr Echo oben auf dem Bildschirm aus (oder wählen Sie bei mehreren Echos eine, auf die Sie die Funktion aktivieren möchten).

Als nächstes tippen Sie auf "Sounds & Notifications".

Tippen Sie unter "Request Sounds" auf den Schalter unter "Start of Request". Dies wird einen kurzen Ton ausgeben, nachdem Sie "Alexa" sagen. Sie können auch "Ende der Anfrage" aktivieren, wodurch nach dem Erkennen des Alexa-Befehls der Ton ausgegeben wird.

Denken Sie daran, dass Sie diese Funktion manuell auf jedem Ihrer Echo-Geräte aktivieren müssen, die Sie aktivieren möchten on - es ist keine universelle Funktion, die auf allen Echo-Geräten gleichzeitig aktiviert wird. Das gleiche gilt für die Deaktivierung der Audiotöne, wenn Sie jemals wieder zurückkehren möchten.


Meistens werden Sie nicht unbedingt so etwas brauchen, da Sie nur nach dem Einschalten des Lichts suchen können, aber wenn Ihr Echo nicht stimmt An einem Ort, an dem Sie es leicht sehen können, ist es mit den Audiotönen möglich, sicherzustellen, dass Alexa Sie ohne zu raten hört.


Drei Wege zum schnellen Durchsuchen der Dateien Ihres Computers unter Windows 10

Drei Wege zum schnellen Durchsuchen der Dateien Ihres Computers unter Windows 10

Das Startmenü von Windows 10 kann Ihre Dateien durchsuchen, aber es scheint, dass Microsoft mehr daran interessiert ist, Bing und andere Online-Suchfunktionen in diesen Tagen zu verwenden . Obwohl Windows immer noch über leistungsstarke Suchfunktionen verfügt, sind diese etwas schwieriger zu finden - und Sie sollten stattdessen ein Tool eines Drittanbieters in Erwägung ziehen.

(how-top)

So testen Sie, ob Ihr Internetdienstanbieter die Internetverbindung einschränkt

So testen Sie, ob Ihr Internetdienstanbieter die Internetverbindung einschränkt

Wir haben alle Gerüchte gehört und sogar gelegentliche Beweise gesehen. Einige Internetdienstanbieter verlangsamen bestimmte Arten von Datenverkehr, z. B. den BitTorrent-Datenverkehr. Andere ISPs verlangsamen die Verbindungen ihrer Kunden, wenn sie in einem Monat zu viele Daten herunterladen. Aber macht Ihr ISP das?

(how-top)