de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Welche Version von Firefox verwende ich?

Welche Version von Firefox verwende ich?


Firefox ist nicht der Alternative-Browser, der es einmal war, aber immer noch ein Favorit unter den Power-Usern und Open-Source-Befürwortern. Hier finden Sie eine kurze Anleitung, wie Sie herausfinden können, welche Version von Firefox Sie verwenden ... und was die verschiedenen Versionen tatsächlich bedeuten.

Suchen der Versionsnummer

Klicken Sie in den neuesten Versionen von Firefox unter Windows oder Linux auf " hamburger "Menü in der oberen rechten Ecke (das mit drei horizontalen Linien).

Klicken Sie unten im Dropdown-Menü auf die Schaltfläche" i ". Dann klicken Sie auf "Über Firefox".

Das kleine Fenster, das erscheint, zeigt Ihnen die Release- und Versionsnummer von Firefox. Klicken Sie auf "Was ist neu", um einen Blick auf die Versionshinweise zu werfen.

Auf einem Mac ist der Prozess etwas anders. Klicken Sie einfach in der Menüleiste auf "Firefox" und dann auf "Über Firefox".

Versionsversionen: Wie stabil sind Sie?

Firefox gibt es in vier Hauptversionen: der Standardversion, der Betaversion, der Entwicklerversion und nächtliche baut. Das bedeutet Folgendes:

Stable

Dies ist die aktuelle Version von Firefox, die von der überwiegenden Mehrheit der Benutzer installiert wurde. Alle Funktionen wurden gründlich getestet und sind für die breite Öffentlichkeit bereit. Benutzer der Stable-Version erhalten keinen Zugriff auf die neuesten Optimierungen und Features, aber sie sind diejenigen, die Sie möchten, wenn Sie keine Überraschungen in einem entscheidenden Tool auf Ihrem Computer mögen.

Beta

Die Beta-Version ist eins "Version" vor dem Stable-Release - der stabile Build von Firefox ist zum Zeitpunkt des Schreibens auf Version 53, aber die Beta ist auf Version 54. Diese Version ist für diejenigen, die Zugriff auf die neuen Funktionen ein wenig schneller möchten. Features, die es in die Betaversion bringen, sind in der Regel auf dem Weg zur Veröffentlichung, obwohl sie nicht unbedingt in der nächsten Version erscheinen.

Developer Edition

Die Entwickleredition von Firefox ist genau das, was sie sagt: Noch früher Veröffentlichung in erster Linie für Entwickler von Websites und Firefox-Erweiterungen gedacht. Diese Version enthält möglicherweise größere Verbesserungen sowohl am Programm als auch an der Gecko-Rendering-Engine, von denen einige zu den Betaversionen und stabilen Versionen übergehen, von denen einige nicht funktionieren. Die meisten Endbenutzer müssen sich nicht in die Nähe der Entwickleredition begeben, es sei denn, sie sind besonders an einer neuen Funktion interessiert. Es ist wesentlich weniger stabil als die Vollversion.

Nächtlich

Der nächtliche Build enthält topaktuelle Updates aus dem Open-Source-Firefox-Projekt, die Bugs aktiv beheben und neue Funktionen ausprobieren. Neu kompilierte Versionen des Browsers sind in der Regel an jedem Wochentag verfügbar. Diese Fixes enthalten jedoch häufig programmatische Fehler, die häufig zu Fehlern bei der Rendering- und Erweiterungskompatibilität führen. Die nächtlichen Veröffentlichungen sind nur für die tapfersten Endbenutzer gedacht, die die absolut neuesten Entwicklungen in Firefox sehen möchten, oder für Entwickler, die sehen müssen, wie ihre Produkte mit potenziell problematischen Zweigen des Programms funktionieren.

Mobile Versionen

Firefox auf dem Desktop ist für Windows, Mac OS und Linux verfügbar, aber es gibt auch mobile Versionen. Im Android Play Store ist das Programm in den Versionen "stable", "beta" und "Aurora" (Entwickler) verfügbar, wobei die Versionen im Allgemeinen den Desktop-Versionen entsprechen. Eine nächtliche Veröffentlichung ist ebenfalls verfügbar, aber sie muss manuell auf dieser Seite heruntergeladen und als APK-Datei ohne Play Store installiert werden.

Da iOS eine eher geschlossene Plattform ist, wird nur die stabile Version von Firefox in die Appstore. iPhone- und iPad-Nutzer, die aktuellere Versionen testen möchten, müssen sich im Apples TestFlight-Programm für Mozilla-Apps anmelden.

32-Bit vs 64-Bit: Wie viel Speicher kann Firefox verwenden?

Obwohl fast jeder moderne Betrieb Das System ist als De-facto-Standard in die 64-Bit-Verarbeitung übergegangen, die Standard-Download-Seiten von Firefox richten die meisten Nutzer immer noch auf die 32-Bit-Version des Programms. Dies liegt daran, dass die neueren 64-Bit-Versionen für Windows und Linux immer noch Kompatibilitätsprobleme mit älteren Plugins haben. Für Power-User, die Firefox so viel Speicher wie möglich zur Verfügung stellen möchten, enthält diese Download-Seite die neuesten 64-Bit-Versionen der stabilen Version der Windows- und Linux-Versionen. Unter MacOS ist Firefox standardmäßig eine 64-Bit-Anwendung.


Installation und Einrichtung des SimpliSafe-Sicherheitssystems

Installation und Einrichtung des SimpliSafe-Sicherheitssystems

Wenn Sie Ihr Zuhause vor gelegentlichen Bösen bewahren möchten, aber nicht die Prämie für ein professionelles System bezahlen möchten, SimpliSafe ist ein Sicherheitssystem, das Sie einfach selbst installieren können. So wird es eingerichtet: VERWANDT: Installieren und Einrichten des Nest Secure-Sicherheitssystems Es gibt viele DIY-Sicherheitssysteme auf dem Markt, darunter eines von Nest - aber Sie " Ich habe wahrscheinlich von SimpliSafe gehört, da es ziemlich beliebt ist.

(how-top)

So stellen Sie eine Verbindung zu einem SSH-Server her unter Windows, macOS oder Linux

So stellen Sie eine Verbindung zu einem SSH-Server her unter Windows, macOS oder Linux

Mit einem SSH-Client können Sie eine Verbindung zu einem Remote-Computer herstellen, auf dem ein SSH-Server ausgeführt wird. Das Secure Shell (SSH) -Protokoll wird häufig für Remote-Terminal-Verbindungen verwendet, sodass Sie auf ein Textmodus-Terminal auf einem Remote-Computer zugreifen können, als ob Sie darauf sitzen würden.

(how-top)