de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Verwendung von Plex Media Server ohne Internet-Zugang

Verwendung von Plex Media Server ohne Internet-Zugang


Internet-Konnektivität ist das Herz des Plex Media Server-Erlebnisses, aber das bedeutet nicht, dass es Zeiten gibt (wie bei lokalen Ausfällen oder im Urlaub) weg von zuverlässigem Internet-Zugang) müssen Sie ohne Plex gehen. Lesen Sie weiter, wenn wir Ihnen zeigen, wie Sie Dinge optimieren können (und warum es so wichtig ist, einzurichten, bevor Sie benötigen).

Eines der Dinge, die Menschen an Plex am meisten lieben, ist die Optimierung des Erlebnisses ist - und diese Rationalisierung konzentriert sich auf ihre Plex-Konten, den Zugriff auf den zentralen Remote-Plex-Server und darauf, wie all diese Einstellungen und Benutzererfahrungen miteinander verknüpft werden. Damit diese Erfahrung funktioniert, muss Ihr Computer Plex anrufen und authentifizieren. Wenn das nicht klappt, wird das ganze System zum Stillstand kommen.

Zum Glück gibt es zwei einfache Möglichkeiten, das Problem zu lösen: wie Plex das Authentifizierungssystem benutzt und in besonderen Fällen auf das DLNA-System zurückgreift eine Sicherung. Wir empfehlen, beide Einstellungen vorzunehmen, wie in den folgenden Abschnitten beschrieben, um sicherzustellen, dass Sie niemals auf hoher Stufe stehen.

Bevor wir fortfahren, gibt es zwei sehr wichtige Vorbehalte. In erster Linie müssen Sie diese Änderungen im Voraus vornehmen . Sie müssen online und in Ihrem Plex-Konto angemeldet sein, um Änderungen an Ihrem lokalen Plex Media Server vornehmen zu können. Es gibt keinen Weg darum. Wenn Sie auf Ihren Plex Media Server zugreifen möchten, während das Internet nicht erreichbar ist, müssen Sie die Änderungen vornehmen, bevor der Server offline ist. Zweitens, wenn Sie das Plex Home System verwenden, eine Premium-Funktion Mit dem Plex Pass, mit dem Sie Benutzerprofile für Personen in Ihrem Zuhause einrichten können, gibt es keine Möglichkeit, das System offline mit einem Plex-Client zu verwenden. Im Falle eines Internet-Ausfalls können Sie nur DLNA-fähige Clients verwenden (wie im zweiten Abschnitt beschrieben). Fahren Sie mit diesen Anweisungen fort.

Trick Eins: Deaktivieren der Plex-Authentifizierung in Ihrem lokalen Netzwerk

Der erste Die Reihenfolge der Geschäfte besteht darin, über den webbasierten Kontrollbereich in Ihren Plex Media Server zu wechseln, der sich standardmäßig unter

// [IP-Adresse Ihres lokalen Servers] befindet: 32400. Klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol in der oberen rechten Ecke, um auf das Menü Einstellungen zuzugreifen.Klicken Sie im Menü Einstellungen auf die Registerkarte "Server" und klicken Sie zusätzlich auf die Schaltfläche "Erweitert anzeigen", falls noch nicht geschehen aktiviert die erweiterte Ansicht in der Vergangenheit.

Wählen Sie "Netzwerk" aus der linken Navigationsleiste.

Blättern Sie die Einstellungsseite "Netzwerk" nach unten, bis Sie den Eintrag für "Liste der erlaubten IP-Adressen und Netzwerke" sehen ohne Auth ".

Sie können die Box mit zwei verschiedenen Arten von Einträgen füllen. Sie können einzelne IP-Adressen getrennt durch Kommas eingeben oder Sie können einen vollständigen Block von IP-Adressen mithilfe einer Netzmaske festlegen. Wir empfehlen, den einzelnen IP-Adress-Trick nicht zu verwenden, es sei denn, Sie haben einen dringenden Grund, da jedes Gerät in Ihrem Netzwerk, dem Sie Offline-Zugriff auf Plex gewähren möchten, eine statische IP-Adresse hat und Sie alle eingeben sie hier.

Eine viel einfachere Möglichkeit, es zu erreichen, ist eine Netzmaske zu verwenden, die einfach eine Möglichkeit ist, mehrere Adressen anzugeben. Wenn Ihr lokales Netzwerk beispielsweise IP-Adressen im Format 10.0.0.x verwendet, sollten Sie Folgendes eingeben:

10.0.0.1/255.255.255.0

Dies bedeutet in der Netzmaske "alle Adressen von 10.0.0.1 bis 10.0.0.254 ", die jede verfügbare Adresse in Ihrem lokalen Netzwerk umfasst.

Wenn Ihr lokales Netzwerk 192.168.1.x verwendet, geben Sie Folgendes ein:

192.168.1 / 255.255.255.0

... und so weiter.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Änderungen speichern und fertig sind. Ihr lokaler Plex-Server bleibt auch ohne eine aktive Internetverbindung zum Telefonieren offen.

Trick Zwei: Verwenden Sie DLNA-Apps als Fallback

Zusätzlich zur Deaktivierung der lokalen Autorisierung, wie im letzten Abschnitt, dort ist ein zusätzlicher Trick, den wir nutzen wollen. Es gibt einige Plex-Clients, die trotz unserer Änderungen auf dem Plex-Server immer noch nicht ohne Autorisierung vom Plex-Hauptserver funktionieren. Eines der prominenteren Beispiele dieses Problems ist die offizielle Plex-App für Apple TV. Selbst wenn Sie die IP-Konfiguration so einrichten, wie wir es gerade getan haben, flippt der Apple TV-Client aus, wenn er nicht auf das Internet zugreifen kann .

Um es extra zu spielen,

extra , sicher, wir werden ein großes Fallback-System anzapfen: DLNA. DLNA ist ein älterer Standard, mit dem lokale Geräte in Ihrem Netzwerk für den Medienzugriff miteinander verbunden werden können. Standardmäßig sollte Plex DLNA eingeschaltet haben, aber lassen Sie uns bestätigen, nur um auf Nummer sicher zu gehen. In den gleichen "Server" -Einstellungen, auf die wir im vorherigen Abschnitt zugegriffen haben, suchen Sie in der Seitenleiste nach "DLNA" und wählen Sie es aus. Stellen Sie im DLNA-Abschnitt sicher, dass "Enable the DLNA server" aktiviert ist.

RELATED:

So spielen Sie jedes Video auf Ihrem Apple TV mit VLC Obwohl die Verwendung von Plex Media Server als DLNA-Server nicht das volle Plex-Erlebnis bietet, erhalten Sie Zugriff auf alle Ihre Medien. Jeder DLNA-fähige Media Player oder Client in Ihrem lokalen Netzwerk erkennt automatisch Ihren Plex-Server und Sie können auf Ihre Medien zugreifen.

Wenn Sie zum Beispiel einen Apple TV haben und Sie frustriert sind Plex App funktioniert nicht ohne Internet-Zugang, Sie können immer noch auf die Filme und Shows auf Ihrem Plex-Server mit einer DLNA-kompatiblen App, wie VLC zugreifen. In unserem Tutorial zur Verwendung von VLC mit Ihrem Apple TV können Sie dank der DLNA-Integration sogar unseren Plex-Medienserver in einigen Screenshots sehen.

Nachdem Sie überprüft haben, ob DLNA eingeschaltet ist, nehmen Sie sich etwas Zeit durch Ihre Lieblings-Apps und sogar die Handbücher für Ihre Smart-TV-und Media-Receiver nach jeder Erwähnung von "DLNA" oder "UPnP" suchen. Lesen Sie, wie diese Funktionen funktionieren, und testen Sie sie mit Ihrem Plex Media Server. Wenn das Internet ausgeht, können Sie loslegen.

Das ist alles: zwei kleine Verbesserungen an Ihrem Plex Media Server Software, mit der Sie nicht auf Ihre Medien zugreifen können, selbst wenn das Internet nicht verfügbar ist oder Sie Ihre gesamte Plex-Installation in einer Kabine abseits der Zivilisation untergebracht haben.



Die ultimative Anleitung zum Ändern Ihres DNS-Servers

Die ultimative Anleitung zum Ändern Ihres DNS-Servers

Es gibt viele Gründe für die Verwendung eines DNS-Servers eines Drittanbieters, von Jugendschutzeinstellungen und Sicherheitsfunktionen bis hin zu Geschwindigkeits- und Zuverlässigkeitsverbesserungen. Sie können den DNS-Server für Ihr gesamtes Heimnetzwerk auf Ihrem Router ändern oder individuell auf einem PC, Mac, iPhone, iPad, Android-Gerät, Chromebook oder vielen anderen Geräten einrichten.

(how-top)

So ändern Sie die Alarmlautstärke auf Ihrem Google Home

So ändern Sie die Alarmlautstärke auf Ihrem Google Home

Wenn Sie die Lautstärke in Ihrem Google Home anpassen möchten, können Sie einfach über die berührungsempfindliche Oberseite des Geräts wischen Lautstärke nach oben oder unten. Alarme verwenden jedoch eine andere Lautstärke. Um dies zu ändern, müssen Sie die Google Home App auf Ihrem Telefon öffnen. Die Alarmlautstärke ist eine separate Einstellung in Google Home, da Sie vermutlich Ihre Alarme nicht verpassen möchten, nur weil Sie die Musik gedreht haben Nieder.

(how-top)