de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Entfernen des Microsoft Office-Upload-Centers aus dem Benachrichtigungsbereich in Windows 10

Entfernen des Microsoft Office-Upload-Centers aus dem Benachrichtigungsbereich in Windows 10


Das Microsoft Office-Upload-Center wurde zu Office 2010 hinzugefügt und ist in Office 2013 und 2016 weiterhin verfügbar können Sie Dokumente verwalten, die Sie auf OneDrive hochladen. Wenn Sie viele Dokumente gleichzeitig hochladen, kann dies ein hilfreiches Werkzeug sein.

Wenn Sie jedoch nicht viele Dokumente gleichzeitig hochladen, können Sie sie aus dem Infobereich der Taskleiste entfernen. Sie müssen nur eine Einstellung im Upload-Center ändern.

Um das Microsoft Office-Upload-Center aus dem Benachrichtigungsbereich zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Office-Upload-Center-Symbol und wählen Sie im Popup-Menü "Einstellungen" HINWEIS: Sie können das Office-Upload-Center auch über das Startmenü aufrufen, indem Sie "Alle Apps" und dann "Microsoft Office 2016 Tools" auswählen. In Office 2013 befindet sich das Office-Upload-Center in der Gruppe "Microsoft Office 2013" mit den anderen Office-Apps.

Klicken Sie im "Upload-Center" in der Symbolleiste oben im Fenster auf "Einstellungen".

Das Dialogfeld "Einstellungen für das Microsoft Office-Upload-Center" wird angezeigt. Aktivieren Sie im Bereich "Anzeigeoptionen" das Kontrollkästchen "Symbol im Infobereich anzeigen", damit das Kontrollkästchen KEINE Häkchen enthält. Klicken Sie auf "OK", um die Änderung zu bestätigen und das Dialogfeld zu schließen.

Um das Upload-Center zu schließen, klicken Sie auf das "X" in der oberen rechten Ecke des Fensters.

Denken Sie daran, auch wenn Sie den Office-Upload entfernen Im Infobereich zentrieren können Sie über das Startmenü weiterhin darauf zugreifen. Weitere Informationen zum Microsoft Office-Upload-Center finden Sie hier.


Wird Ihr Windows Computer Display alle 15 Minuten ausgeschaltet?

Wird Ihr Windows Computer Display alle 15 Minuten ausgeschaltet?

Ein aktuelles Problem, das ich auf einigen Windows 7-Rechnern gesehen habe, war das Ausschalten des Displays nach nur 15 Minuten, obwohl ich die Option " Ausschalten" auf " Nie" eingestellt habe . Seltsam!Wahrscheinlich lesen Sie dies, weil Sie versucht haben, die Energieplaneinstellungen für immer auf "Nie" zu setzen, und Ihr Monitor wird immer noch ausgeschaltet.

(How-to)

So entfernen Sie einen Sensor oder ein Gerät von SmartThings

So entfernen Sie einen Sensor oder ein Gerät von SmartThings

Wenn Sie einen Sensor oder ein Gerät an Ihr SmartThings-Setup angeschlossen haben, aber nicht mehr möchten, ist es wirklich einfach, die Verbindung zu Ihrem System zu trennen . VERWANDT: Einrichtung des SmartThings Home Monitoring Kits SmartThings wird mit einer eigenen Reihe von Sensoren und Geräten geliefert, die Sie hinzufügen können.

(how-to)