de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie man Minecraft für kleine Kinder freundlicher macht

Wie man Minecraft für kleine Kinder freundlicher macht


Minecraft ist ein großartiges Spiel für Kinder, kein Zweifel, aber das heißt nicht, dass es für kleine Kinder nicht gerade frustrierend ist. Wenn Sie einen jüngeren Spieler haben und das Spiel an sein Alter und Können anpassen möchten, haben wir mehr als ein paar Optimierungen, um Minecraft Frustration für die ganze Familie zu ermöglichen.

VERWANDT: Der Leitfaden für Eltern zu Minecraft

Während Ihre Kinder im Mittelschulalter die Herausforderung (und das Risiko) des Spiels mögen, wo die feindlichen Mobs - wie Zombies, Skelette und Spinnen - sie niederschlagen können, oder sie können alles verlieren Ihre schwer verdiente Beute, wenn sie in Lava fallen, werden ihre jungen Geschwister (die Minecraft genauso oft spielen wollen wie sie) nicht so gut mit den harten Schlägen umgehen können.

Der Zweck dieses Leitfadens ist es, Ihnen zu helfen, zu verstehen und zu justieren die Schwierigkeit von Minecraft, die leicht verfügbaren (aber nicht immer ganz offensichtlichen) Optimierungen direkt in das Spiel zu integrieren, um ein besseres Spielerlebnis für die jüngeren Spieler in deinem Haushalt zu gewährleisten.

Bevor wir reinspringen, wenn du ganz neu bist Die Minecraft Erfahrung und das Spielen fangen deine bereits umfangreichen Kinder ein Min Wir empfehlen Ihnen, sich in dieser Reihenfolge den Leitfaden unserer Eltern zu Minecraft und unsere Geek School-Serie anzusehen.

Für die Zwecke dieses Handbuchs verwenden wir die PC-Version des Spiels, aber viele der Schritte sind in allen Spielversionen anwendbar.

Kreativmodus: Der ganze Spaß, Keines der Pain

Minecraft-Spiele kann in zwei grundlegende Kategorien unterteilt werden: Kreativität und Überleben. Überleben bedeutet, wie der Name schon sagt, dass der Spieler in der virtuellen Welt überleben muss, indem er Ressourcen sammelt, seinen Hunger und seine Gesundheit managt, Schäden durch natürliche Quellen wie Fallen und Feuer vermeidet und (je nach Einstellung) feindliche Mobs angreift verletze sie.

Das ist ein bisschen stressig für einige Kinder (groß und klein), aber glücklicherweise kannst du Minecraft zurück zu seinen Wurzeln bringen. Als das Spiel zum ersten Mal herauskam, gab es keinen Überlebensmodus, nur einen kreativen Modus: ein Frei für alle, wo der Spieler unbegrenzte Ressourcen hat, fliegen kann, nicht sterben kann und feindliche Mobs ihnen nicht schaden.

Wenn Ihr Kind ist mehr an Minecraft-as-LEGO-Blöcken interessiert als an Minecraft-as-post-apokalyptischen Überlebens-Simulatoren, dann ist der kreative Modus die einzige Lösung für Sie. Der Spielmodus wird für jede Minecraft-Welt festgelegt, wenn sie erstellt wird. Die einfachste Möglichkeit, ein kreatives Gameplay für Ihr Kind einzurichten, besteht darin, einfach eine neue Welt zu erstellen, indem Sie auf "Einzelspieler", "Neue Welt erstellen" klicken und dann den Spielmodus wechseln, indem Sie während der Erstellung "Spielmodus: Kreativ" auswählen . Klicken Sie auf "Create New World" am Ende des Bildschirms, wenn Sie fertig sind, und Sie sind im Geschäft.

Wenn sie jedoch eine bestehende Welt haben, die sie behalten möchten (aber vom Survival-Modus in den Kreativ-Modus wechseln) ), müssen Sie ein wenig kniffliger sein, da es keinen einfachen In-Game-Toggle gibt, um den Spielmodus einer bestehenden Minecraft-Welt zu wechseln. Aber mach dir keine Sorgen, wir haben dich abgedeckt: Sieh dir unsere Anleitung an, um eine Minecraft - Überlebenswelt in eine kreative Welt zu verwandeln, für detaillierte Hilfe.

Auch wenn du das Spiel in den Kreativmodus gesetzt hast Die Frustration, die junge Spieler mit Minecraft erleben), wir empfehlen Ihnen dringend, den Rest Guide durchzulesen, da es Tipps und Tricks gibt, mit denen Sie den Kreativmodus weiter optimieren können.

Taming Survival Mode: Passen Sie die Schwierigkeit

an Während der Kreativmodus Spaß macht, wenn Sie nur für das Gebäude extravaganza sind, wollen die meisten Kinder etwas Art der Herausforderung (nur keine Herausforderung, die sie frustrierend weint, wenn die bösen Jungs ihr Haus in die Luft sprengen und sie verlieren alle ihre Ausrüstung ... wieder). Zu diesem Zweck kannst du verschiedene Aspekte der Überlebenserfahrung anpassen, um Minecraft auf ein Niveau zu kalibrieren, das nur so schwer ist, dass es Spaß macht und nicht nur so viel, dass es nicht ausreicht, um Tränen auszulösen.

eine Überlebenswelt, können Sie den Schwierigkeitsgrad jederzeit anpassen, indem Sie die Esc-Taste drücken, Optionen wählen und den Schwierigkeitsgrad mit der Schwierigkeitsstufe umschalten. Der Schwierigkeitsgrad kann im laufenden Betrieb geändert werden, Wenn nicht das kleine Vorhängeschloss neben dem Schwierigkeitsauswahlfeld gedrückt wurde, wird das Spiel auf der gewählten Ebene schwierig und kann nicht rückgängig gemacht werden, solange die Spieldatei nicht bearbeitet wird. Wenn Ihr Kind sich versehentlich in einen schwierigeren Schwierigkeitsgrad gesperrt hat, möchten Sie möglicherweise die Datei bearbeiten, um sie zu entsperren und sie dann auf eine einfachere Ebene zu sperren.

Was macht eine Ebene einfacher als eine andere? Lasst uns die Schlüsselelemente der einzelnen Schwierigkeitsstufen betrachten.

  • Friedlich: Keine feindlichen Mobs spawnen und keine gegnerischen Mobs, die durch In-Game-Methoden hervorgebracht werden (wie Monster-Spawner in Dungeons, Bruteier im Kreativmodus usw.) werden sofort aus dem Spiel entfernt. Friedliche Mobs wie Schafe, Kühe und Schweine werden noch auf der Welt spawnen. Die Spieler gewinnen im Laufe der Zeit wieder Gesundheit und der Hunger-Riegel sinkt nie (daher müssen die Spieler nicht essen). Spieler können immer noch sterben, wenn sie schneller Schaden nehmen, als sie auf natürliche Weise nachfüllen (zB wenn sie aus sehr großer Höhe fallen, springen sie in ein Lava-Becken, oder sie laufen in tiefem Wasser außer Atem).
  • Leicht: Im einfachen Modus spawnen feindliche Mobs, aber sie verringern den Schaden für den Spieler. Der Spieler hat Hunger, aber selbst wenn er nicht isst, wird seine Gesundheit nie unter 10 Herzen sinken. Lichtschläge werden den Block, den sie treffen, anzünden, aber das Feuer breitet sich nicht aus (zB ein Holzblock im Dach wird brennen, nicht das ganze Haus).
  • Normal: Feindliche Mobs spawnen und tun es regelmäßig Beschädigung. Der Spieler erfährt Hunger und Hunger reduziert den Spieler auf 1 Herz.
  • Schwer: Feindliche Mobs spawnen und verursachen mehr Schaden als im normalen Modus. Der Spieler erfährt Hunger und verhungert, wenn er nicht isst. Zombies können durch Holztüren zu Gebäuden greifen und Hilfe anfordern, wenn sie angegriffen werden. Spinnen können mit speziellen Statuseffekten spawnen, die sie schwerer zu bekämpfen machen.

Sie können den Schwierigkeitsgrad an die Herausforderung anpassen, die Ihr Kind erwartet. Wenn sie zum Beispiel nicht daran interessiert sind, Mobs zu bekämpfen, aber sie wollen für die Ressourcen arbeiten, die sie brauchen, um ihre Kreationen zu bauen, dann ist der friedliche Modus eine gute Wahl: sie müssen noch alles alleine sammeln, aber sie tun es nicht. Du musst Zombiehorden abwehren, während du es tust. Auf der anderen Seite, wenn sie bereit sind, feindlichen Mobs gegenüberzustehen, kannst du sie jederzeit in den einfachen Modus versetzen, um ihnen eine Einführung in die Erfahrung zu geben, ohne sie zum Abschlachten abzuschicken.

Spielregeln: Versteckte Verbesserungen Dein Spiel anpassen

Die Auswahl von Kreativ vs. Überleben und die Anpassung des Überlebensschwierigkeitslevels sind die offensichtlichsten Optimierungen, da sie mit schönen großen Knöpfen versehen sind, um sie umzuschalten. Es gibt jedoch eine ganze Reihe wirklich praktischer Spieloptimierungen, die nur über die Konsole verfügbar sind.

Während Sie Minecraft spielen, können Sie die Konsole durch Drücken von "T" auf Ihrer Tastatur hochziehen. Hier können Sie mit anderen Spielern chatten (wenn Sie das Spiel im lokalen Netzwerk geöffnet haben), aber Sie können auch Text mit dem "/" voranstellen, um Befehle einzugeben, die das Spiel verändern.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Befehle nur sind verfügbar für den Spieler, wenn Cheats im Spiel aktiviert sind. Sie können Cheats von Anfang an aktivieren, indem Sie die Cheats-Option während der Welt-Erstellungsphase aktivieren, "Cheats erlauben: Ein", wie unten gezeigt. Cheats sind standardmäßig aktiviert, wenn die Welt während des Erstellungsvorgangs auf Kreativmodus gestellt wurde.

Wenn du eine existierende Welt hast, in der Cheats nicht aktiviert sind, kannst du sie vorübergehend aktivieren, indem du Esc drückst und "Open to LAN" auswählst "Und" Cheats erlauben "auf" ON "stellen. Obwohl der Cheat-Modus nur für die Dauer der Spielsitzung aktiviert ist, sind alle von dir vorgenommenen Änderungen permanent.

Mit den folgenden Befehlen kannst du Aspekte des Spiels optimieren, auf die in den Spielmenüs nicht zugegriffen werden kann. Wenn Sie den Befehl eingeben, verwenden Sie das Flagtrue, um das Feature zu aktivieren, oderfalse, um es auszuschalten. Beachten Sie, dass bei den Befehlen die Groß- und Kleinschreibung beachtet wird. Daher entspricht "doDaylightCycle" nicht "dodaylightcycle".

Nacht ausschalten

Dieser erste Befehl stoppt den Tag / Nacht-Zyklus und ist sowohl im Kreativmodus als auch im Survival-Modus sehr nützlich. Im kreativen Modus ist es praktisch, weil Sie nie im Dunkeln bauen müssen. Im Survival-Modus ist es praktisch, denn feindliche Monster spawnen nur bei schlechten Lichtverhältnissen. Keine Nacht bedeutet, dass keine Mobs offen laichen (nur in dunklen Höhlen, unbeleuchteten Gebäuden und anderen dunklen Orten).

Um den Tag / Nacht-Zyklus auszuschalten, führe einfach:

/ gamerule doDaylightCycle false

Du kannst Führe den Befehl erneut mit demtrue-Flag aus, falls du ihn jemals wieder aktivieren willst.

Eine Sache, die du beachten solltest, ist, dass der Tageslichtzyklus genau zu dem Spielzeitpunkt anhält . Wenn Sie den Befehl mitten in der Nacht verwenden, wird die Sonne niemals aufgehen. Sie können entweder warten, bis der Tag-Zyklus zu der von Ihnen gewünschten Zeit fortschreitet (wie Mittag), oder Sie können sich Zeit sparen und/ Zeit 6000verwenden, um den Tag-Zyklus auf Mittag einzustellen Ausführen des obigen Befehls.

Behalte das Feuer bei der Verbreitung

In Minecraft-Jargon ist ein "Tick" eine Einheit der Spielzeit. Indem Sie den "FireTick" deaktivieren, weisen Sie Minecraft an, bei jedem Tick-Zyklus keine Berechnungen auszuführen, um zu ermitteln, ob sich das Feuer ausbreiten sollte. Dieses Feuer aus Lava, Blitzen, brennenden Netherrack-Blöcken und Spielern, die Feuerstein und Stahl verwenden, um brennbare Materialien zu entzünden, wird sich nicht auf brennbare Materialien in der Nähe ausbreiten. Nicht mehr "Ich habe einen Kamin gebaut und das ganze Dorf abgebrannt!" Momente. Führen Sie einfach Folgendes aus:

/ gamerule doFireTick false

Das Flagfalseverhindert die Ausbreitung des Feuers. Du kannst es auftruesetzen, wenn du die Feuerausbreitung wieder aktivieren willst.

Mobs von der Verbreitung abhalten

Das Deaktivieren des Mob-Launens in Minecraft verhindert, dass alle Mobs in die Welt hinauslaichen. Leider ist die Lösung nicht granular, und es gibt keine Flagge, die friedlichen Mobs erlaubt zu laichen (wie Schafe), während feindliche Mobs (wie Zombies) verboten werden. Dies kann nützlich sein, um alle Mobs zu entfernen (wenn du ein Problem mit Videospielgewalt hast und verhindern willst, dass deine Kinder friedliche Mobs töten), macht es das Laufen einer Farm oder das Sammeln von Vorräten aus friedlichen Mobs unmöglich. Wenn Sie friedliche Mobs, aber keine feindlichen Mobs wollen, sollten Sie das Spiel in den Schwierigkeitsgrad "Friedlich" versetzen.

Um Moblaken auszuschalten, führen Sie:

/ Spielregel doMobSpawning false

Sie können es erneut mit trueum die Mobs zurück zu bringen.

Behalte das Inventar des Spielers bei, wenn sie sterben

Wenn es eine einzige Spielregel gibt, die das Zeit-Spiel-zu-Tränen-Verhältnis verringert, dann ist es das. Im regulären Überleben Minecraft nach dem Tod fallen Sie Ihre Gegenstände. Wenn dies auf normalem Gelände geschieht (wie Gras oder Stein), fallen die Gegenstände einfach in einen Haufen. Wenn Sie keine Ahnung haben, wo Sie gestorben sind oder weit weg von zu Hause sind, sind die Chancen, dass Sie Ihre Gegenstände zurückbekommen, fast Null. Wenn du in Lava gestorben bist, verbrennt die Lava deine Gegenstände und die Chance, sie zurückzubekommen ist Null.

Um diese Funktion auszuschalten, musst du alle Gegenstände behalten, wenn du stirbst, renn:

/ gamerule keepInventory true

Durch das Umschalten auftruebehalten alle Spieler ihr persönliches Inventar, wenn sie sterben und werden mit all ihrer Beute respawnen. Du kannst diesen Befehl mitfalseerneut ausführen, um zum Standard zurückzukehren, wo ihr Inventar nach dem Tod abstürzt.

Mob Griefing deaktivieren

In Minecraft gibt es ein Konzept, das als "Mob Griefing" bekannt ist. wo Mobs die Umwelt beeinflussen können, anstatt einfach den Spieler zu treffen und Schaden anzurichten. Die Endermänner können zum Beispiel viele Blocktypen aufnehmen und wegtragen. Creepers and Withers können Explosionsschäden verursachen, die das Terrain schädigen und Blöcke dauerhaft aus dem Spiel entfernen.

Um diese Funktion auszuschalten, starte:

/ gamerule dOmBGriefing false

Dies verhindert vor allem das Schlingern deiner Gebäude . Um es wieder einzuschalten, wiederhole den Befehl einfach mit demtrueFlag

Spawn Points und Teleports: Es gibt keinen Platz wie zu Hause

Wenn du ein kleines verlorenes Schaf hast, dann haben wir Wir haben ein paar zusätzliche Tricks in unserem Ärmel, um Ihnen zu helfen. Eines der frustrierendsten Dinge für junge Spieler ist, neben dem Sterben und dem Verlust ihrer Ausrüstung, verloren zu gehen. Standardmäßig hat jede Welt einen "World Spawn". Dies ist der Ort, an dem alle neuen Spieler, die die Karte betreten, spawnen werden. Wenn der Weltspawn ein netter Ort ist und dein Kind dort einkauft, dann werden sie, egal wann sie sterben (oder wenn ihre Freunde der Karte beitreten), bei demselben Spawn erscheinen.

Wenn sie sich auf Entdeckungsreise begeben und einen neuen Ort zum Leben finden, der tausende von Blocks vom ursprünglichen Weltspawn entfernt ist, kann es jedoch ein wenig schwierig werden. Wenn sie keine Markierungen hinterlassen oder eine wirklich gute Idee haben, wo das neue Zuhause ist, ist es möglich, dass sie für immer verloren sind.

Um die Frustration zu mindern, ihre Basis nie wieder zu finden, können Sie ein paar nützliche Befehle verwenden -game spawne Punkte und verschiebe sie herum.

Sagen wir, deine Kinder finden zum Beispiel ein Dorf in einem Savannen-Biom, wie das unten gezeigte, und sie wollen das zu ihrem neuen Zuhause machen.

Nur mit Hilfe von - Spielmechanik ohne Cheats, es gibt einen einfachen Weg, sich mit dem Einrichten eines Hauses zu beschäftigen: indem man nachts in einem Bett schläft. Leider, wenn das Bett bewegt wird, ist die Verbindung zwischen dem Spieler und diesem Ort als ihr persönlicher "Spawnpunkt" gebrochen. Wenn der Spieler stirbt, werden sie zurück zum Welt-Spawn geschickt, nicht an den Ort, an dem sie zuletzt waren.

Sie können die Nacht / Bett-Methode umgehen, indem Sie einen oder beide der folgenden Befehle verwenden.

Sprechen wir zuerst über den Spawnpoint-Befehl. Wenn sie in die Konsole eingegeben werden, wird der persönliche Spawnpunkt der Spieler auf den genauen Standort gesetzt, an dem sie stehen. Nach dem Tod werden sie an genau diese Stelle zurückkehren. In dem oben abgebildeten Dorf wäre es sinnvoll, den Spawnpunkt für das Kind in seinem Haus festzulegen. Öffne einfach die Konsole und starte:

/ spawnpoint

Zusätzlich zum Setzen der Spawnpunkte einzelner Spieler kannst du den gesamten Weltspawn ändern. In der Welt, oben gesehen, war die Standard-Weltbrut auf einer sandigen Insel. Wir mussten um die 1.200 Blöcke herumreisen, um das Dorf zu finden, das wir gerne als Spawn benutzen würden. Es ist also sinnvoll, dass wir alle Spieler dort spawnen lassen, anstatt wandern zu müssen, um uns zu treffen. Außerdem sind die Spieler zurück zum Welt-Spawn, wenn es einen Problem mit ihrem persönlichen Spawn-Punkt gibt, also ist dies ein exzellenter Backup-Plan, um sicherzustellen, dass die Spieler immer zu Hause sind.

Um den Welt-Spawn für das gesamte Minecraft festzulegen Welt, führe einfach diesen Befehl aus, während du an dem Ort stehst, den du als globalen Spawn bezeichnen möchtest:

/ setworldspawn

Schließlich, wenn es dazu kommt, verloren zu gehen, gibt es keine schnellere Lösung als einen guten alten Teleport. Sicher, Teleportieren durch Zeit und Raum auf der Karte ist ein bisschen cheaty, aber wenn du mit jungen Spielern spielst, werden Leute getrennt und verlieren viel, du musst tun, was funktioniert. Wir können dir nicht einmal sagen, wie oft wir in den Stunden und Stunden, in denen wir Minecraft mit unserer Familie gespielt haben, gehört haben "Dad? Dad, wo bist du? "Und anstatt eine Stunde nach dem Kind zu suchen, teleportieren wir sie einfach zu uns.

Der einfachste Weg, den Teleport-Befehl zu benutzen, ist einfach:

/ tp PlayerA PlayerB

... woPlayerAist ein Spieler am OrtPlayerBmöchte zu (also/ Teleport Jenny DadteleportierenJennyzuDer Standort von Dad.

Sie können auch den Befehl/ tpmit Koordinaten im Spiel verwenden. Jeder Standort in Minecraft hat einen Nord / Süd / Ost / West-Wert (unten mit X und Z angegeben) und einen Höhenwert (mit Y gekennzeichnet). Du kannst diese Werte überprüfen, indem du F3 während der Wiedergabe drückst (was den Debug-Bildschirm öffnet) und nach dem Wert in der oberen linken Ecke mit der Beschriftung "XYZ:" suchst:

Du kannst jeden Spieler dorthin teleportieren, indem du rennst :

/ tp [Player] [X] [Y] [Z]

Es ist wichtig zu beachten, dass Minecraft keine "is this sane?" - Art des Teleport-Befehls durchführt, sondern nur eine Teleportation ausführt von Spieler zu den genauen Koordinaten. Im obigen Screenshot sind unsere Koordinaten, abgerundet auf ganze Zahlen, 1045, 72, 1358. Wenn wir den Befehl/ tp Player 1045 72 1358eingeben, wird der Spieler an die genaue Stelle teleportiert, die wir ' wiederstehen. Wenn wir jedoch/ tp Spieler 1045 200 1358einsetzen, wird der Spieler oben weit in den Himmel teleportiert und fällt in den Tod. Das gleiche könnte passieren, wenn wir den Wert für Y unterhalb unseres aktuellen Standorts ermitteln würden. Wer weiß, was bei Y = 30 unter uns ist? Vielleicht gibt es eine Höhle, in die sie springen können, aber vielleicht sind es nur Hunderte von Steinblöcken, an denen sie ersticken. Wenn deine TP-Koordinaten nur um ein Haar abweichen (wie wir 1045,6 auf 1045 runden), ist das selten, wenn überhaupt ein Problem . Wenn sie viel los sind, können Sie den Spieler töten.

Sie können dieselbe Technik für sich selbst verwenden, indem Sie einfach den Spielernamen löschen. Wenn Sie den Befehl für sich selbst eingeben, anstatt ein anderes Stück zu bewegen, geben Sie einfach Folgendes ein:

/ tp [X] [Y] [Z]

... und Sie werden sofort zu diesem Ort teleportieren.

If Wenn Sie die Koordinaten wichtiger Orte notieren (oder Ihren Kindern beibringen, sie aufzuschreiben), können Sie immer den Befehl/ tpverwenden, um bei Bedarf dorthin zurückzukehren.

PVP deaktivieren auf Verbannen Sibling Squabbles

RELATED: Wie man Player vs Player (PVP) Schaden in Minecraft

Schließlich haben wir einen letzten Trick, die wir sicher sind, wird Ihnen eine Menge Kummer ersparen. PVP oder Player vs. Player ist eine Abkürzung für die Fähigkeit eines Spielers, einen anderen Spieler anzugreifen. Standardmäßig können alle Minecraft-Spieler alle anderen Minecraft-Spieler angreifen, es sei denn, es gibt eine Spielregel, die Spieler daran hindert, sich gegenseitig Schaden zuzufügen.

Bei weitem die intensivsten Minecraft-Argumente, die wir zwischen Kindern gesehen haben, sind vorbei und oft, wer wen getötet hat). Oftmals wollen Kinder nicht einmal aufeinander treffen - das ganze Kampfsystem von Minecraft lässt viel zu wünschen übrig und es ist sehr einfach, deine Waffe zu schwingen und einen Freund zu treffen, wenn du wirklich versuchst, die Spinne zu schlagen, die ihn angreift

Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, PVP-Schaden zu deaktivieren, so dass Spieler sich nicht mehr versehentlich gegenseitig treffen und es unmöglich für einen Spieler ist, einen anderen Spieler zu verletzen, indem er sie mit einer Faust, einem Werkzeug oder einer Waffe schlägt. Wir haben eine ganze Anleitung zu dem Thema, und wenn wer-hit-wer ein häufiger Streitpunkt in Ihrem Haus ist, empfehlen wir Ihnen, es zu überprüfen und PVP auszuschalten, um den Frieden zu bewahren.


Mit ein wenig Wissen und ein wenig Zeit, Minecraft's Schwierigkeit und Einstellungen zu konfigurieren, um die Fähigkeiten und die Geduld deines Kindes zu treffen, wirst du ein viel angenehmeres Minecraft-Erlebnis für alle schaffen.


So aktivieren Sie Flash in Safari erneut 10

So aktivieren Sie Flash in Safari erneut 10

Gibt es Websites, auf denen Sie aufgefordert werden, Flash in Safari zu installieren, obwohl Sie es bereits installiert haben? Hier erfahren Sie, was passiert und wie Sie diese Websites wieder zum Laufen bringen können. Safari 10, die neueste Version des Desktop-Browsers von Apple, teilt Webseiten, auf denen Adobe Flash installiert ist, nicht mit.

(how-to)

Windows 10 kann Ihre Programme löschen, ohne zu fragen

Windows 10 kann Ihre Programme löschen, ohne zu fragen

Wenn Sie ein wichtiges Windows 10-Update installieren, können Sie neu starten, um einige Ihrer Programme zu finden, die fehlen. Ja, Windows 10 kann Ihre Programme entfernen, ohne Sie zu fragen - aber Sie können sie ganz einfach wiederherstellen. Dies ist das Ergebnis einiger Erfahrungen mit dem "November-Update", dem ersten großen Update von Windows 10.

(how-to)