de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So deaktivieren Sie die Suche in Windows

So deaktivieren Sie die Suche in Windows


Wenn Sie Windows Search nicht wirklich häufig verwenden, können Sie die Indizierung vollständig deaktivieren, indem Sie den Windows Search-Dienst deaktivieren. Sie können immer noch suchen - es dauert nur länger ohne einen Index.

Wenn Sie Search deaktivieren möchten, weil es die Dinge verlangsamt, empfehlen wir, die Dateien und Ordner, die indiziert werden, abzuschneiden und zu sehen, ob das funktioniert arbeitet zuerst für dich. Wenn Sie Abstürze oder ungenaue Suchvorgänge feststellen, versuchen Sie, den Suchindex neu zu erstellen. Sie sollten außerdem beachten, dass andere Apps - insbesondere Microsoft Outlook - die Windows-Suche verwenden, um die Suche in diesen Apps zu ermöglichen, sodass Sie auch in diesen nicht auf schnelle Suchvorgänge verzichten müssen.

Das heißt, wenn Sie vorhaben Wenn Sie eine andere Suchanwendung verwenden oder nur selten suchen und den Dienst lieber nicht ausführen möchten, können Sie die Windows-Suche einfach deaktivieren. Klicken Sie auf Start, geben Sie "services" ein und klicken Sie dann auf das Ergebnis.

Suchen Sie auf der rechten Seite des Fensters "Dienste" den Eintrag "Windows Search" und doppelklicken Sie darauf.

Im "Startup Geben Sie "Dropdown-Menü" ein und wählen Sie die Option "Deaktiviert". Dadurch wird verhindert, dass Windows Search beim nächsten Start des Computers geladen wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Stop", um fortzufahren und den Windows Search-Dienst jetzt zu stoppen. Wenn der Dienst beendet wurde, klicken Sie auf "OK".

Und das war's. Die Windows-Suche ist jetzt deaktiviert, eine Tatsache, an die Windows Sie bei Suchvorgängen gerne erinnert (und anbietet, sie zu reparieren).

Wenn Sie die Windows-Suche wieder aktivieren möchten, müssen Sie nur noch dazu zurückkehren Ändern Sie im Fenster Dienste die Option "Starttyp" zurück auf "Automatisch", und klicken Sie auf Start, um den Dienst zu starten.


So halten Sie Windows 10 an, indem Sie Ihren Xbox-Freunden mitteilen, welche Spiele Sie spielen

So halten Sie Windows 10 an, indem Sie Ihren Xbox-Freunden mitteilen, welche Spiele Sie spielen

Das Windows 10-Jubiläumsupdate bietet neue "Spiele-Hubs" für PC-Spiele in der Xbox App. Deine Freunde auf Xbox Live können nun sehen, wann du ein PC-Spiel spielst und welche PC-Spiele du zuletzt gespielt hast. Wenn du deine PC-Spielaktivitäten getrennt halten möchtest, können deine Xbox-Freunde Um zu sehen, was Sie gerade spielen, können Sie diese Funktion deaktivieren.

(how-to)

Wie schlecht sind Android Tablet-Apps?

Wie schlecht sind Android Tablet-Apps?

Apple kritisiert gerne den Zustand von Android-Tablet-Apps, wenn er seine eigenen iPad-Tablets anstößt. Aber wie schlimm ist die Android Tablet-App-Situation? Solltest du Android-Tablets wie das Nexus 7 wegen der Apps meiden? Es ist klar, dass Apples iPad in puncto Tablet-optimierten Apps weit voraus ist.

(how-to)